Erhöhen Ihrer Amazon-SES-Sendekontingente - Amazon Simple Email Service

Erhöhen Ihrer Amazon-SES-Sendekontingente

Ihr Konto umfasst die folgenden Kontingente pro Ihrer aktuellen Region.

Ressource Standardkontingent Beschreibung
Sendequote 200 Die maximale Anzahl von E-Mails, die Sie in einem Zeitraum von 24 Stunden für dieses Konto im aktuellen AWS-Region senden können.
Senderate 1 Die maximale Anzahl von E-Mails, die Amazon SES pro Sekunde für dieses Konto in der aktuellen AWS-Region annehmen kann.

Automatisch erhöhte Sendekontingente

Wenn sich Ihr Konto außerhalb der Sandbox befindet und Sie qualitativ hochwertige Produktions-E-Mails senden, erhöhen wir das Sendekontingente für Ihr Konto möglicherweise automatisch. Oft erhöhen wir diese Kontingente automatisch, bevor Sie sie tatsächlich erhöhen müssen.

Wenn Sie automatische Ratenerhöhungen erhalten möchten, müssen alle der folgenden Aussagen wahr sein:

  • Sie senden hochwertige Inhalte, die Ihre Empfänger erhalten möchten – Sie Senden Inhalte, die von den Empfängern erwünscht und erwartet werden. Sie senden Kunden, die Ihre E-Mails nicht öffnen, keine weiteren E-Mails mehr.

  • Sie senden tatsächliche Produktionsinhalte - Das Senden von Testnachrichten an gefälschte E-Mail-Adressen kann sich negativ auf Ihre Unzustellbarkeits- und Beschwerdequoten auswirken. Wenn Sie außerdem Nachrichten nur an interne Empfänger senden, lässt sich nur schwer feststellen, ob Sie Inhalte versenden, die Ihre Kunden erhalten möchten. Wenn Sie Ihre Produktionsnachrichten allerdings an externe Empfänger senden, können wir Ihr E-Mail-Sendeverhalten genau einschätzen.

  • Sie nutzen Ihr aktuelles Kontingent fast voll aus - Um sich für eine automatische Kontingenterhöhung zu qualifizieren, sollte sich Ihr tägliches E-Mail-Volumen regelmäßig dem täglichen Maximum für Ihr Konto nähern, ohne es zu überschreiten.

  • Sie haben niedrige Unzustellbarkeits- und Beschwerderaten - Verringern Sie die Anzahl der unzustellbaren E-Mails und der erhaltenen Beschwerden. Eine hohe Anzahl von unzustellbaren E-Mails und Beschwerden kann sich negativ auf Ihre Sendekontingente auswirken.

Benutzer angefordert erhöhte Sendequoten

Wenn Ihre aktuellen Sendekontingente Ihren Bedürfnissen nicht entsprechen und wir die Kontingente nicht automatisch erhöhen, können Sie eine Erhöhung anfordern:

  • Sendequote oder Senderate – Anforderungen zur Erhöhung einer dieser beiden Werte können über die AWS Service Quotas-Konsole gestellt werden.

So fordern Sie eine Erhöhung Ihrer Amazon SES an, indem Sie Kontingente über die Service Quotas ente-Konsole senden.
  1. Öffnen Sie die Service Quotas console (Service-Quotas-Konsole).

  2. Wählen Sie die Region aus, für die die Erhöhung erfolgen soll, indem Sie das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Konsole (neben Ihrer Kontonummer) verwenden.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich AWS-Services.

  4. Wählen Sie Amazon Simple Email Service (SES).

  5. Wählen Sie ein Kontingent aus, und folgen Sie den Anweisungen, um eine Kontingenterhöhung anzufordern.

AWS Support-Team-SLA zur Erhöhung der Anforderungstypen

Da wir verhindern möchten, dass unerwünschte oder schädliche Inhalte in unseren Systemen eingehen, müssen wir jede Anfrage sorgfältig prüfen. Wenn wir dies tun können, kommen wir Ihrer Anfrage innerhalb der unten aufgeführten Zeiten für die Art der beantragten Erhöhung nach. Für den Fall, dass wir weitere Informationen von Ihnen benötigen, kann die Bearbeitung Ihrer Anfrage länger dauern. Wir behalten uns das Recht vor, Ihrer Anfrage nicht stattzugeben, wenn Ihr Anwendungsfall nicht mit unseren Richtlinien übereinstimmt.

  • Sendequote oder Senderate: Bis zu 24 Stunden.

Anmerkung

Während die Service Quotas Konsole in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar ist, wird der eigentliche Support nur in Englisch angeboten.