Anzeigen von Metriken für den Amazon-SES-E-Mail-Empfang - Amazon Simple Email Service

Anzeigen von Metriken für den Amazon-SES-E-Mail-Empfang

Sie können Amazon CloudWatch (CloudWatch) verwenden, um Fehlermetriken für Ihre Empfangsregeln anzuzeigen. Sie finden die Metriken unter SES/Rule Metrics.

Es gibt zwei Arten von Fehlermetriken:

  • PublishFailure– In Amazon SES ist ein Fehler aufgetreten bei dem Versuch, die Aktionen auszuführen, die Sie konfiguriert haben.

  • PublishExpired – In Amazon SES ist ein Fehler aufgetreten beim Ausführen der Aktionen, die Sie konfiguriert haben, und es erfolgen keine weiteren Zustellversuche für die E-Mail. Dieser Fehler kann dauerhaft oder vorübergehend sein. Amazon SES wiederholt die Aktion nicht mehr, da sie innerhalb von vier Stunden nicht erfolgreich ausgeführt wurde.

Diese Fehler können z. B. auftreten, wenn Sie die Berechtigungen für einen Amazon-S3-Bucket, ein Amazon-SNS-Thema oder eine Lambda-Funktion gelöscht oder widerrufen haben, für die eine Aktion in einer Ihrer Empfangsregel konfiguriert war.

Wichtig

Änderungen, die Sie an Ihrem Empfangsregelsatz vornehmen, werden nur für E-Mails angewendet, die Amazon SES nach der Aktualisierung empfängt. E-Mails werden stets in Bezug auf den Empfangsregelsatz ausgewertet, der zum Zeitpunkt des E-Mail-Empfangs aktiv war.

Die folgende Abbildung zeigt die Metriken in der CloudWatch-Konsole.


			Empfangsregelfehler in CloudWatch.