Senden von E-Mails über Amazon SES mithilfe von Softwarepaketen - Amazon Simple Email Service

Senden von E-Mails über Amazon SES mithilfe von Softwarepaketen

Es gibt zahlreiche kommerzielle und Open Source-Softwarepakete, die das Senden von E-Mails über SMTP unterstützen. Hier sind einige Beispiele:

  • Blog-Plattformen

  • RSS-Aggregatoren

  • Listenverwaltungssoftware

  • Workflow-Systeme

Sie können alle diese SMTP-fähige Software für das Senden von E-Mails über die Amazon-SES-SMTP-Schnittstelle konfigurieren. Anweisungen zum Konfigurieren von SMTP für ein bestimmtes Softwarepaket finden Sie in der Dokumentation zu dieser Software.

Das folgende Verfahren zeigt, wie Sie Amazon-SES-Senden in JIRA einrichten, einer beliebten Problemverfolgungslösung. Mit dieser Konfiguration kann JIRA Benutzer per E-Mail benachrichtigen, wenn es eine Änderung am Status eines Softwareproblems gibt.

So konfigurieren Sie JIRA für das Senden von E-Mails mit Amazon SES
  1. Melden Sie sich über einen Webbrowser mit Administrator-Anmeldeinformationen bei JIRA an.

  2. Wählen Sie im Browserfenster Administration aus.

  3. Wählen Sie im Menü System die Option Mail aus.

  4. Wählen Sie auf der Seite Mail administration (Mail-Administration) die Option Mail Servers (Mail-Server) aus.

  5. Klicken Sie auf Configure new SMTP mail server (Neuen SMPT-Mail-Server konfigurieren).

  6. Füllen Sie im Formular Add SMTP Mail Server (SMPT-Mail-Server hinzufügen) die folgenden Felder aus:

    1. Name – Ein aussagekräftiger Name für diesen Server.

    2. Von Adresse – Die Adresse, von der die E-Mail gesendet wird. Sie müssen diese E-Mail-Adresse mit Amazon SES verifizieren, bevor Sie von ihr aus senden können. Weitere Informationen zur Verifizierung finden Sie unter Verifizierte Identitäten in Amazon SES.

    3. Email prefix – Eine Zeichenfolge, die JIRA vor dem Senden jeder Betreffzeile voranstellt.

    4. Protocol – Wählen Sie SMTP aus.

      Anmerkung

      Wenn Sie keine Verbindung zu Amazon SES herstellen können, versuchen Sie SECURE_SMTP.

    5. Hostname – Eine Liste der Amazon-SES-SMTP-Endpunkte finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit dem Amazon-SES-SMTP-Endpunkt. Wenn Sie beispielsweise den Amazon SES Endpunkt in der Region USA West (Oregon) verwenden möchten, lautet der Hostname email-smtp.us-west-2.amazonaws.com.

    6. SMTP-Port – 25, 587 oder 2587 (für eine Verbindung mit STARTTLS) oder 465 oder 2465 (für eine Verbindung mit TLS Wrapper).

    7. TLS – Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

    8. User name – Ihr -SMTP-Benutzername.

    9. Password – Ihr SMTP-Passwort.

    Die Einstellungen für TLS Wrapper finden Sie im folgenden Abbild.

    
                     SMTP-E-Mail-Konfiguration für JIRA
  7. Wählen Sie Test Connection (Verbindung testen) aus. Wenn die Test-E-Mail, die JIRA über Amazon SES sendet, eingeht, ist Ihre Konfiguration erfolgreich abgeschlossen.