Abonnementverwaltung - Amazon Simple Email Service

Abonnementverwaltung

Amazon SES bietet eine Abonnementverwaltungsfunktion, bei der Amazon SES automatisch die Abmeldelinks in jeder ausgehenden E-Mail aktiviert, wenn Sie contactListName und topicName in ListManagementOptions im Feld in der SendEmail-Operationsanforderung angeben.

Wenn sich ein Kontakt von einem bestimmten Thema oder einer Liste abmeldet, lässt Amazon SES zukünftig keine E-Mail an den Kontakt zu diesem Thema oder dieser Liste zu.

Anmerkung

Abonnementverwaltung ist für diejenigen verfügbar, dieEasy DKIM in Amazon SES, aber es ist nicht möglich, dass Amazon SES die Abmeldelinks zu Ihrer E-Mail für Absender hinzufügen, die E-Mails selbst signieren, bevor Sie Amazon SES anrufen.

Weitere Informationen über die Listenverwaltung und deren Verwendung, einschließlich des Abrufs einer Liste aller Kontakte, die ein bestimmtes Thema abonniert haben, finden Sie unter Verwenden von Listenverwaltung.

Abonnementverwaltung

Sie sollten die folgenden Faktoren berücksichtigen, wenn Sie Abonnementverwaltung verwenden:

  • Die Abonnementverwaltung wird vollständig von Amazon SES verwaltet. Dies bedeutet, dass Amazon SES E-Mails und Anfragen von der Abmeldewebseite erhält und die Einstellungen des Kontakts in Ihrer Liste aktualisiert. Sie können Abmeldebenachrichtigungen mit Konfigurationsset-Benachrichtigungen erhalten. Weitere Informationen zu Konfigurationssätzen finden Sie unter Verwenden von Amazon SES-Konfigurationssätzen im .

  • Sie müssen die Kontaktliste angeben, während Sie die E-Mail senden. Die Abonnementverwaltung über die Link-Unsubscribe-Kopf- und ListManagementOptions-Fußzeilenlinks wird entsprechend behandelt.

  • Amazon SES fügt Unterstützung für die List-Unsubscribe-Header-Standards hinzu, die es E-Mail-Clients und Posteingangsanbietern ermöglichen, einen Abmelde-Link oben in der E-Mail anzuzeigen, wenn sie diese unterstützen – nicht alle Serviceanbieter unterstützten diese Header.

  • List-Unsubscribe-Header folgen folgendem Verhalten:

    • Wenn ein Kontakt in einer E-Mail auf den Abmeldelink klickt, in der sowohl die Kontaktliste als auch das Thema angegeben ist, wird der Kontakt nur von diesem bestimmten Thema abgemeldet.

    • Wenn das Thema nicht angegeben ist, wird der Kontakt von allen Themen in der Liste abgemeldet.

  • Kontakte werden zu einer Zielseite zum Abmelden weitergeleitet, wenn sie in der E-Mail-Fußzeile auf einen Abmelde-Link klicken.

  • Die Zielseite zum Abmelden gibt Kontakten die Möglichkeit, ihre Präferenzen zu aktualisieren.OPT_INoderOPT_OUT, für alle Themen in einer bestimmten Liste. Die Zielseite bietet auch die Möglichkeit, sich von allen Themen in der Liste abzumelden.

  • Bei Verwendung von ListManagementOptions müssen Sie den {{amazonSESUnsubscribeUrl}}-Platzhalter in Ihre E-Mails einfügen, um anzugeben, wo Amazon SES die Abmelde-URL einfügen muss. Sie können den Platzhalter maximal zwei Mal einschließen. Bei mehrfacher Verwendung werden nur die ersten beiden Vorkommen ersetzt.

  • Die List-Unsubscribe-Kopf- und ListManagementOptions-Fußzeilenlinks werden nur hinzugefügt, wenn die E-Mail an einen einzelnen Empfänger gesendet wird.

  • Bei Transaktions-E-Mails, bei denen Sie nicht möchten, dass Kontakte sich abmelden können, können Sie das Feld ListManagementOptions mit Ihrer SendEmail-Anfrage weglassen.

Überlegungen zur Abmeldung von Kopfdaten

Die Abonnementverwaltung über einen Abmeldelink ist aktiviert, wenn die E-Mail die folgenden Header enthält:

List-Unsubscribe

List-Unsubscribe-Post

Wenn Sie das Abonnementverwaltung von Amazon SES verwenden, ListManagementOptions, setzt Amazon SES diese Header außer Kraft, wenn sie in der E-Mail vorhanden sind.

Empfängern, die sich abmelden, indem sie auf den Link klicken, der von diesen Headern erstellt wurde, wird je nach E-Mail-Client oder Posteingangs eine andere Erfahrung angezeigt, da einige Anbieter die List-Unsubscribe- und List-Unsubscribe-Post-Header nicht erkennen. Für E-Mails, die mit solchen Anbietern an Empfänger gesendet werden, wird der Link zum Abbestellen nicht angezeigt.

Empfänger, deren E-Mail-Client diese Header erkennt, sehen den Link „Abmelden“ und können sich über den Link abmelden, haben jedoch nicht die Möglichkeit zu wählen, von welchen Themen sie sich abmelden und werden einfach von dem Thema abgemeldet, an das die E-Mail gesendet wurde.

Weitere Informationen zu List-Unsubscribe-Headern finden Sie unter RFC 2369. Informationen zu den List-Unsubscribe-Post-Headern finden Sie unter RFC 8058.

Dazu benötigen Sie den{{amazonSESUnsubscribeUrl}}-Platzhalter in E-Mails mit Vorlagen und ohne Vorlagen, um anzugeben, wo Amazon SES die Abmelde-URL einfügen muss.

Der Austausch von Platzhaltern wird nur für HTML- und TEXT-Typen unterstützt.

Sie können den Platzhalter maximal zwei Mal einschließen. Bei mehrfacher Verwendung werden nur die ersten beiden Vorkommen ersetzt.

Anmerkung

Der {{amazonSESUnsubscribeUrl}}-Platzhalter kann nur verwendet werden, wenn ListManagementOptions als Header angegeben wird, wenn die SendEmail-Operation verwendet wird. Alternativ wird X-SES-LIST-MANAGEMENT-OPTIONS als Header angegeben, wenn die SMTP-Schnittstelle verwendet wird. (Nicht zu verwechseln mit den List-Unsubscribe- oder List-Unsubscribe-Post-Headern, die nicht von ListManagementOptions abhängig sind und alleine benutzt werden können.)