Wait - AWS Step Functions

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Wait

Ein Wait-Zustand ("Type": "Wait") verzögert die Fortsetzung des Zustandsautomaten für eine bestimmte Zeit. Sie können entweder eine relative Zeit auswählen, angegeben in Sekunden ab Beginn des Zustands, oder eine absolute Endzeit, angegeben als Zeitstempel.

Zusätzlich zu den allgemeinen Zustandsfeldern haben Wait-Zustände eines der folgenden Felder.

Seconds

Eine Wartezeit, in Sekunden, bevor der im Feld Next angegebene Zustand beginnt. Sie müssen die Zeit als positiven, ganzzahligen Wert angeben.

Timestamp

Eine absolute Wartezeit, in Sekunden, bis der im Feld Next angegebene Zustand beginnt.

Zeitstempel müssen dem RFC3339-Profil von ISO 8601 entsprechen, mit den weiteren Einschränkungen, dass ein T (Großbuchstabe) die Bestandteile Datum und Uhrzeit trennen muss und ein Z (Großbuchstabe) anzeigen muss, dass keine numerische Zeitzonenabweichung besteht, z. B. 2016-08-18T17:33:00Z.

Anmerkung

Wenn Sie derzeit die Wartezeit als Zeitstempel angeben, berücksichtigt Step Functions den Zeitwert bis zu Sekunden und verkürzt Millisekunden.

SecondsPath

Eine Wartezeit, in Sekunden, bevor der im Feld Next angegebene Zustand beginnt, angegeben mittels eines Pfads aus den Eingabedaten des Zustands.

Sie müssen einen ganzzahligen Wert für dieses Feld angeben.

TimestampPath

Eine absolute Wartezeit, in Sekunden, bis der im Feld Next angegebene Zustand beginnt, angegeben mittels eines Pfads aus den Eingabedaten des Zustands.

Anmerkung

Sie müssen entweder Seconds, Timestamp, SecondsPath oder TimestampPath genau angeben. Darüber hinaus beträgt die maximale Wartezeit, die Sie für Standard-Workflows und Express-Workflows angeben können, ein Jahr bzw. fünf Minuten.

Beispiele für den Wartezustand

Der folgende Wait-Zustand führt eine Verzögerung von 10 Sekunden in einen Zustandsautomaten ein.

"wait_ten_seconds": { "Type": "Wait", "Seconds": 10, "Next": "NextState" }

Im nächsten Beispiel zeigt derWaitstate wartet bis zu einer absoluten Zeit: 14. März 2016 um 13:59 Uhr UTC.

"wait_until" : { "Type": "Wait", "Timestamp": "2016-03-14T01:59:00Z", "Next": "NextState" }

Die Wartezeit muss nicht hartcodiert sein. Beispielsweise angesichts der folgenden Eingabedaten:

{ "expirydate": "2016-03-14T01:59:00Z" }

Sie können den Wert "expirydate" aus der Eingabe mithilfe eines Referenzpfads auswählen, um ihn aus den Eingabedaten auszuwählen.

"wait_until" : { "Type": "Wait", "TimestampPath": "$.expirydate", "Next": "NextState" }