Allgemeine Problembehebung - AWS Step Functions

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Allgemeine Problembehebung

Ich kann keine -Zustandsautomaten erstellen.

Die mit der Zustandsmaschine verknüpfte IAM-Rolle hat möglicherweise nichtausreichende Berechtigungenaus. Überprüfen Sie die Berechtigungen der IAM-Rolle, einschließlich fürAWSAufgaben zur Serviceintegration, X-Ray und CloudWatch Protokollierung. Zusätzliche Berechtigungen sind erforderlich für.sync-Zustandsdaten.

Ich kann a nicht verwenden JsonPath um auf die Ausgabe der vorherigen Aufgabe zu verweisen.

Für ein JsonPath, ein JSON-Schlüssel muss enden mit.$aus. Dies bedeutet ein JsonPath kann nur in einem Schlüssel-Wert-Paar verwendet werden. Wenn Sie ein JsonPath andere Orte, wie z. B. ein Array, können Sie verwendenIntrinsische Funktionenaus. Beispielsweise könnten Sie etwas wie das folgende verwenden:

Ausgabe von Aufgabe A:

{ "sample": "test" }

Aufgabe B:

{ "JsonPathSample.$": "$.sample" }
Tipp

Verwenden derDatenflusssimulator in der Step Functions Functions-Konsoleum die JSON-Pfadsyntax zu testen, um besser zu verstehen, wie Daten in einem Zustand manipuliert werden,und um zu sehen, wie Daten zwischen Staaten weitergegeben werden.

Es gab eine Verzögerung bei den Zustandsübergängen.

Für Standard-Workflows ist die Anzahl der Zustandsübergänge begrenzt. Wenn Sie das Limit für den Zustandsübergang überschreiten, verzögert Step Functions Zustandsübergänge, bis der Bucket für das Kontingent Die Grenzwertdrosselung für Zustandsübergänge kann überwacht werden, indem Sie dieStateTransition-Metrik imServicemetriken „Dimension für Step Functions-Abschnitt im CloudWatch Metrikseite.

Wenn ich neue Standard-Workflow-Ausführungen starte, scheitern sie mit demExecutionLimitExceededFehler.

Step Functions hat ein Limit von 1.000.000 offenen Ausführungen für jedeAWSKonto. Wenn Sie dieses Limit überschreiten, hat Step Functions einenExecutionLimitExceededFehler. Diese Beschränkung gilt nicht für Express-Workflows. Sie können die folgende Abfrage verwendenCloudWatch Metriken mathum die Anzahl der offenen Ausführungen anzunähern:ExecutionsStarted - (ExecutionsSucceeded + ExecutionsTimedOut + ExecutionsFailed + ExecutionsAborted)aus.

Ein Ausfall auf einem Zweig in einem parallel Zustand führt dazu, dass die gesamte Ausführung fehlschlägt.

Dieses Verhalten wird erwartet. Um Fehler bei der Verwendung eines Parallelzustands zu vermeiden, konfigurieren Sie Step Functions aufcatch Fehlervon jedem Ast geworfen.