X-Ray - AWS Step Functions

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

X-Ray

Diese Beispielvorlagen zeigen, wie IAM-Richtlinien basierend auf den Ressourcen in Ihrer Zustandsautomatendefinition AWS Step Functions generiert. Weitere Informationen finden Sie hier:

Um die X-Ray-Ablaufverfolgung zu aktivieren, benötigen Sie eine IAM-Richtlinie mit den entsprechenden Berechtigungen, um die Ablaufverfolgung zu ermöglichen. Wenn Ihr Zustandsautomat andere integrierte Services verwendet, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche IAM-Richtlinien. Sehen Sie sich die IAM-Richtlinien für Ihre spezifischen Service-Integrationen an.

Wenn Sie einen Zustandsautomaten mit aktivierter X-Ray-Nachverfolgung erstellen, wird automatisch eine IAM-Richtlinie erstellt.

Anmerkung

Wenn Sie die X-Ray-Nachverfolgung für einen vorhandenen Zustandsautomaten aktivieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine Richtlinie mit ausreichenden Berechtigungen hinzufügen, um X-Ray-Ablaufverfolgungen zu aktivieren.

{ "Version": "2012-10-17", "Statement": [ { "Effect": "Allow", "Action": [ "xray:PutTraceSegments", "xray:PutTelemetryRecords", "xray:GetSamplingRules", "xray:GetSamplingTargets" ], "Resource": [ "*" ] } ] }

Weitere Informationen zur Verwendung von X-Ray mit Step Functions finden Sie unter AWS X-Rayund Step Functions.