Organisieren und Bearbeiten von Dateien und Ordnern - Amazon WorkDocs

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Organisieren und Bearbeiten von Dateien und Ordnern

In den folgenden Themen wird erläutert, wie Sie Dateien und Ordner im Amazon organisieren und bearbeiten können. WorkDocs Web-Client.

Erstellen von Ordnern

Sie können Ordner an folgenden Speicherorten erstellen:

  • IhreMyDocsfolder.

  • Ordner, unter denen Sie erstellenMy Docsaus.

  • Ordner, die andere mit Ihnen teilen, sofern sie Ihnen Eigentümer- oder Miteigentümerberechtigungen geben.

Einen Ordner erstellen

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich am richtigen Ort für den neuen Ordner befinden.

  2. Klicken Sie aufGeben Sie einen Namen für den Benutzer ein und klicken Sie dann aufund wählen Sie dannOrdneraus.

  3. Geben Sie den Ordnernamen ein und wählen Sie dannGeben Sie einen Namen für den Benutzer ein und klicken Sie dann aufaus.

Wenn Ihr Site-Administrator Hancom aktiviert ThinkFreekönnen Sie auch Dateien im Web-Client erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten mit Hancom Hancom ThinkFree.

So erstellen Sie einen Team-Ordner

  1. Folgen Sie dieser Anleitung, um einen neuen Ordner zu erstellen.

  2. Senden Sie eine Einladung, um den Ordner für Ihre Team-Verzeichnisgruppe freizugebenden. Weitere Informationen über die Freigabe von Ordnern nach Einladung finden Sie unterFreigeben durch Einladenaus.

Wenn Sie keine Team-Verzeichnisgruppe haben, wenden Sie sich bitte an Amazon WorkDocs Site-Administrator, um einen zu erstellen. Ihr Administrator ist die Person, die Sie zu Amazon eingeladen hat WorkDocsaus.

Umbenennen und Verschieben von Dateien und Ordnern

Wenn Sie die entsprechenden Berechtigungen besitzen, können Sie den Namen einer Datei oder eines Ordners ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen.

So benennen Sie eine Datei oder Ordner um

  1. Aktivieren Sie im Web-Client das Kontrollkästchen neben der neu zu benennenden Datei bzw. dem neu zu benennenden Ordner.

    Anmerkung

    Markieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Durch Auswahl des Datei- oder Ordnernamens wird die Datei oder der Ordner im Vorschaumodus geöffnet, wodurch die Befehle zum Umbenennen und Verschieben deaktiviert werden.

  2. FürAktionen, wählenmehr,Umbenennenaus.

  3. Geben Sie den neuen Namen ein und drücken Sie dannGeben Sie ein.aus.

Wenn Sie bei Amazon angemeldet sind WorkDocs -Site können Sie Dokumente nach Name, Besitzer und weiteren Attributen sortieren. Verwenden Sie hierzu die Dropdown-Pfeile im Menü oberhalb Ihrer Dokumente. Wenn Sie die entsprechenden Berechtigungen besitzen, können Sie Dateien oder Ordner auch in andere Ordner verschieben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

So verschieben Sie Dateien oder Ordner

  1. Aktivieren Sie im Web-Client das Kontrollkästchen neben der zu verschiebenden Datei bzw. dem zu verschiebenden Ordner.

    Anmerkung

    Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen. Durch Auswahl des Datei- oder Ordnernamens wird die Datei oder der Ordner im Vorschaumodus geöffnet, wodurch die Befehle zum Umbenennen und Verschieben deaktiviert werden.

  2. FürAktionen, wählenmehr,Verschiebenaus.

  3. Navigieren Sie im Dialogfeld zum Zielordner und klicken Sie auf Verschieben.

Anmerkung

Durch das Verschieben eines Ordners werden auch die Dateien und Unterordner innerhalb des Ordners verschoben. Um mehrere Dateien gleichzeitig zu verschieben, verschieben Sie sie in einen Ordner und verschieben dann diesen Ordner.

Bearbeiten von Dateien

Sie können eine Datei im Webclient bearbeiten. Wenn Sie Ihre Änderungen an einer Datei speichern, werden die Änderungen in Amazon gespeichert WorkDocs als neue Dateiversion.

Eine Datei bearbeiten

  1. Wählen Sie die Datei im Webclient aus oder öffnen Sie die Datei.

  2. Wählen Sie Bearbeiten und dann Desktop-App.

    Anmerkung

    Wenn Ihr Website-Administrator eine Funktion für die gemeinsame Bearbeitung aktiviert hat, können Sie diese Option auswählen, um die Datei zu bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Feedback und gemeinsame Bearbeitung.

  3. Wenn Amazon WorkDocs Companion ist nicht installiert. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen zur Installation.

  4. Nach Installation von Amazon WorkDocs Companion, die Datei wird auf Ihrem Computer zur Bearbeitung geöffnet. Wählen Sie aus, ob die Datei gesperrt werden soll, während Sie die Datei bearbeiten.

  5. Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, wählen SieSaveum Ihre Änderungen automatisch bei Amazon zu speichern WorkDocs als neue Dateiversion.

Wenn Sie die Datei sperren, können Sie die Sperre aufheben, wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind. Weitere Informationen über das Sperren und Entsperren von Dateien finden Sie unter Sperren und Entsperren von Dateien.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Amazon WorkDocs Companion, sieheVerwenden von Amazon WorkDocs Companionaus.

Löschen von Ordnern und Dateien

Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner löschen, erhält Amazon WorkDocs verschiebt es in den Papierkorb. Wenn ein Ordner andere Dateien oder Ordner enthält, werden diese ebenfalls in den Papierkorb verschoben.

So löschen Sie Dateien oder Ordner

  1. Wählen Sie im Webclient die zu löschenden Dateien oder Ordner aus.

  2. FürAktionen, wählenmehr, dannLöschenaus.

Verwalten des Papierkorbs (nur Web)

Sie verwenden den Webclient zur Verwaltung IhrerRecycle Binaus.

So löschen Sie Dateien oder Ordner aus demRecycle Bin

  1. Wählen Sie im Webclient Recycle bin (Papierkorb).

  2. Wählen Sie die zu löschenden Dateien bzw. Ordner aus und wählen SieLöschenaus.

  3. Amazon WorkDocs löscht die Dateien oder Ordner dauerhaft.

So stellen Sie Dateien oder Ordner aus demRecycle Bin

  1. Wählen Sie im Webclient Recycle bin (Papierkorb).

  2. Wählen Sie die wiederherzuladenden Dateien bzw. Ordner aus und wählen SieWiederherstellungaus.

  3. Die wiederhergestellten Dateien oder Ordner werden inMyDocsaus.