Anfordern von Genehmigungen für Ordner - Amazon WorkDocs

Hinweis: Neukundenanmeldungen und Kontoerweiterungen sind für Amazon WorkDocs nicht mehr verfügbar. Erfahren Sie hier mehr über Migrationsschritte: So migrieren Sie Daten von Amazon WorkDocs.

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Anfordern von Genehmigungen für Ordner

In den Schritten in diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie Genehmigungen für einen Amazon WorkDocs-Ordner beantragen. Beachten Sie Folgendes:

  • Sie können den Webclient nur verwenden, um Genehmigungen anzufordern.

  • Sie verwenden die Amazon- WorkDocs App-Genehmigungen, um Genehmigungsanforderungen zu erstellen und damit zu arbeiten. Sie können die App automatisch starten, nachdem Sie einen Ordner ausgewählt haben, oder Sie können sie manuell starten. In den Schritten in diesem Abschnitt werden beide Methoden erläutert.

  • Sie können Genehmigungen von einzelnen Benutzern oder von einer oder mehreren Benutzergruppen anfordern.

Anmerkung

In diesem Abschnitt wird nur erklärt, wie Sie Genehmigungsanforderungen erstellen. Informationen zum Beantworten, Aktualisieren und Abbrechen von Anfragen finden Sie unter Arbeiten mit Genehmigungen.

So erstellen Sie automatisch eine Genehmigungsanforderung
Anmerkung

Mit diesen Schritten können Sie die Genehmigung für einen Ordner beantragen. Wenn Sie Genehmigungen für mehrere Ordner benötigen, befolgen Sie die Schritte zum manuellen Erstellen von Genehmigungsanforderungen.

  1. Verwenden Sie die von Ihrem Administrator bereitgestellten Anmeldeinformationen, um sich bei Amazon anzumelden WorkDocs.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Ordner, den Sie genehmigt haben möchten.

  3. Öffnen Sie die Liste Aktionen und wählen Sie Genehmigung anfordern aus.

    Die Genehmigungs-App wird in einer neuen Browser-Registerkarte geöffnet.

  4. Geben Sie unter Gruppe 1 die Namen oder E-Mail-Adressen Ihrer Genehmiger ein. Sie können nur die Namen oder Adressen von Benutzern in Ihrer Amazon- WorkDocs Organisation verwenden.

  5. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    • Jeder kann genehmigen – Jeder einzelne Genehmiger in dieser Gruppe kann dies im Namen der Gruppe genehmigen.

    • Jeder muss genehmigen – Jeder Genehmiger in dieser Gruppe muss genehmigen.

    • (Optional) Wählen Sie fällig für und verwenden Sie dann das Kalendersteuerelement, um ein fälliges Datum für die Genehmigungen auszuwählen.

    • (Optional) Wählen Sie Gruppe hinzufügen und wiederholen Sie dann den vorherigen Schritt und diesen Schritt, um eine Gruppe von Genehmigern hinzuzufügen. Das System sendet die Genehmigungsanforderung an jede Gruppe in der Reihenfolge, in der Sie sie erstellen.

  6. Wählen Sie Weiter und gehen Sie dann wie folgt vor:

    • Geben Sie unter Titel einen Titel ein.

    • (Optional) Geben Sie unter Beschreibung eine Beschreibung ein.

  7. Wählen Sie Weiter, überprüfen Sie die Genehmigungsanfrage und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie Back (Zurück) aus, um zurückzugehen und Änderungen vorzunehmen.

    • Wählen Sie Senden aus, um die Anfrage zu senden.

So erstellen Sie eine Genehmigungsanforderung manuell
  1. Verwenden Sie die von Ihrem Administrator bereitgestellten Anmeldeinformationen, um sich bei Amazon anzumelden WorkDocs.

  2. Wählen Sie im Webclient Apps aus.

    Die Seite Genehmigungen wird angezeigt.

  3. Wählen Sie unter Genehmigungen die Option Starten aus.

    Die Amazon- WorkDocs App für Genehmigungen wird in einer neuen Browser-Registerkarte geöffnet.

  4. Wählen Sie Create Approval (Genehmigung erstellen) aus.

  5. Wählen Sie Dateien hinzufügen und wählen Sie den Ordner oder die Ordner für die Genehmigungsanforderung aus.

  6. Wählen Sie Fertig und dann Weiter aus.

  7. Führen Sie die Schritte 3 bis 6 im vorherigen Verfahren aus, um die Anforderung zu erstellen und zu senden.