Freigeben durch Einladen - Amazon WorkDocs

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Freigeben durch Einladen

Sie können Benutzer und Gruppen dazu einladen, einen Ordner oder eine Datei innerhalb oder außerhalb Ihrer Organisation freizugeben. Wenn Sie Personen einladen, können Sie auch ihre Berechtigungen festlegen. Wenn Sie einen Ordner freigeben, gelten die Berechtigungen für diesen Ordner für alle Dokumente im Ordner.

Laden Sie jemanden wie folgt dazu ein, einen Ordner oder eine Datei freizugeben:

  1. Wählen Sie im Webclient den freizugebenden Ordner bzw. die freizugebende Datei aus.

  2. Klicken Sie aufFreigebendannEinladen von Personenaus.

    DieEinladen von PersonenDas Dialogfeld wird angezeigt.

  3. Um Leute in dein Organisaton einzuladen, imEinladen von bestimmten PersonenGeben Sie den Namen der Person oder Gruppe ein, für die Sie die Freigabe freigeben möchten, und wählen Sie den gewünschten Namen aus der Ergebnisliste aus.

    -ODER-

    Um Personen außerhalb Ihrer Organisation einzuladen, geben Sie die E-Mail-Adresse der Person oder Gruppe ein, mit der Sie teilen möchten. Wenn Sie fertig sind, wird die Adresse in einem Pop-up angezeigt. Wählen Sie dieses Pop-up aus, um die Adresse zu Ihrer Benutzerliste hinzuzufügen.

    Anmerkung

    Ihr Amazon WorkDocs-Administrator muss Sie autorisieren, Dateien außerhalb Ihrer Organisation freizugeben.

  4. Wählen Sie die gewünschten Berechtigungen für den Ordner bzw. die Datei aus.

    Miteigentümer

    Diese Benutzer und Gruppen können Dateien umbenennen und löschen sowie die Datei bzw. die Dateien im Ordner für andere Personen freigeben.

    Beitragender

    Diese Benutzer und Gruppen können Feedback zu der Datei oder den Dateien im Ordner geben.

    Betrachter

    Diese Benutzer und Gruppen können die Datei oder Dateien im Ordner nur ansehen. Sie können kein Feedback geben. Für externe Benutzer gilt die Standardberechtigung Betrachter. Diese kann nur geändert werden, wenn ihr Status von einem Administrator von Gast in einen normalen Benutzer geändert wird.

  5. Wählen Sie optional Persönliche Mitteilung hinzufügen, um eine eigene Nachricht an die Personen, die Sie einladen, zu verfassen.

  6. Wählen Sie aus den folgenden Optionen aus:

    • Wenn Sie einen Ordner freigeben möchten, wählen Sie, ob er schreibgeschützt ist. Wenn nicht, können Benutzer neue Dateien oder neue Versionen von vorhandenen Dateien in den Ordner hochladen.

    • Wenn Sie eine Datei freigeben, wählen Sie Request feedback (Feedback anfordern), um um ein Feedback zu bitten. Sie können auch Fristen für Feedback-Anfragen festlegen.

    Anmerkung

    Sie können nur Feedback für Dateien und nicht für Ordner anfordern, und Sie können nur Feedback von Benutzern und nicht von Gruppen anfordern.

  7. Wählen Sie Save (Speichern) aus.

Amazon WorkDocs sendet eine E-Mail an die Eingeladenen, in der sie über die freigegebene Datei bzw. den freigegebenen Ordner informiert werden. Die E-Mail enthält einen Link zur Datei oder dem Ordner, jede persönliche Nachricht und die Frist zur Feedbackabgabe, falls Sie eine angegeben haben. Wenn eine Fehlermeldung angezeigt wird, die besagt, dass Sie ein Dokument nicht für Personen außerhalb Ihrer Organisation freigeben können, wurden Sie von Ihrem Amazon WorkDocs-Administrator nicht autorisiert, extern freizugeben. Wenden Sie sich an den Administrator, um Unterstützung zu