AWS::ECS::Service PlacementConstraint - AWS CloudFormation

AWS::ECS::Service PlacementConstraint

Die PlacementConstraint-Eigenschaft gibt ein Objekt an, das eine Einschränkung auf die Platzierung der Aufgabe in der Aufgabendefinition darstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Aufgabenplatzierungbedingungen im Entwicklerhandbuch zum Amazon Elastic Container Service.

Syntax

Um diese Entität in der AWS CloudFormation-Vorlage zu deklarieren, verwenden Sie die folgende Syntax:

JSON

{ "Expression" : String, "Type" : String }

YAML

Expression: String Type: String

Eigenschaften

Expression

Ein Ausdruck in Cluster-Abfragesprache, der auf die Einschränkung anzuwenden ist. Sie keinen Ausdruck angeben, wenn der Einschränkungstyp distinctInstance lautet. Weitere Informationen finden Sie unter Cluster-Abfragesprache im Developerhandbuch zum Amazon Elastic Container Service.

Erforderlich: Nein

Typ: Zeichenfolge

Update requires: Replacement

Type

Der Typ der Einschränkung. Um sicherzustellen, dass die einzelnen Aufgaben in einer bestimmten Gruppe auf einer anderen Container-Instance ausgeführt werden, verwenden Sie distinctInstance. Verwenden Sie memberOf, um die Auswahl auf eine Gruppe gültiger Kandidaten zu beschränken.

Erforderlich: Ja

Typ: Zeichenfolge

Zulässige Werte: distinctInstance | memberOf

Update requires: Replacement