Verwenden von regulären Ausdrücken in AWS CloudFormation-Vorlagen - AWS CloudFormation

Verwenden von regulären Ausdrücken in AWS CloudFormation-Vorlagen

Reguläre Ausdrücke (auch als Regex bezeichnet) können an vielen Stellen in einer AWS CloudFormation-Vorlage angegeben werden, z. B. für die AllowedPattern-Eigenschaft beim Erstellen eines Vorlagen-Parameters.

Reguläre Ausdrücke in CloudFormation entsprechen der Java-Syntax für reguläre Ausdrücke. Eine umfassende Beschreibung dieser Syntax und deren Konstrukte finden Sie hier in der Java-Dokumentation: java.util.regex.Pattern.

Wichtig

Da CloudFormation-Vorlagen die JSON-Syntax für die Angabe von Objekten und Daten verwenden, müssen Sie in Ihren regulären Ausdrücken jedem Backslash-Zeichen einen zusätzlichen Backslash hinzufügen, damit JSON diese nicht als Escape-Zeichen interpretiert.

Wenn Sie beispielsweise in Ihrem regulären Ausdruck ein \d für eine Ziffer einschließen, müssen Sie in Ihrer JSON-Vorlage \\d verwenden.