Fn::Join - AWS CloudFormation

Fn::Join

Die intrinsische Funktion Fn::Join fügt einem einzelnen Wert eine Gruppe von Werten getrennt durch das angegebene Trennzeichen an. Wenn das Trennzeichen eine leere Zeichenfolge ist, dann wird die Gruppe von Werten ohne Trennzeichen verkettet.

Deklaration

JSON

{ "Fn::Join" : [ "delimiter", [ comma-delimited list of values ] ] }

YAML

Syntax für den vollständigen Funktionsnamen:

Fn::Join: [ delimiter, [ comma-delimited list of values ] ]

Syntax für die Kurzform:

!Join [ delimiter, [ comma-delimited list of values ] ]

Parameter

delimiter

Der Wert, der zwischen Fragmenten stehen soll. Das Trennzeichen wird nur zwischen den Fragmenten eingefügt. Es wird den endgültigen Wert nicht beenden.

ListOfValues

Die Liste der Werte, die kombiniert werden sollen.

Rückgabewert

Die kombinierte Zeichenfolge.

Beispiele

Einem Simple String Array beitreten

Im folgenden Beispiel wird Folgendes zurückgegeben: "a:b:c"

JSON

"Fn::Join" : [ ":", [ "a", "b", "c" ] ]

YAML

!Join [ ":", [ a, b, c ] ]

Beitreten mithilfe der Referenzfunktion mit Parametern

Im folgenden Beispiel wird Fn::Join zum Erstellen eines Zeichenfolgenwerts verwendet. Es verwendet die Ref-Funktion mit dem AWS::Partition-Parameter und dem AWS::AccountId-Pseudoparameter.

JSON

{ "Fn::Join": [ "", [ "arn:", { "Ref": "AWS::Partition" }, ":s3:::elasticbeanstalk-*-", { "Ref": "AWS::AccountId" } ] ] }

YAML

!Join - '' - - 'arn:' - !Ref AWS::Partition - ':s3:::elasticbeanstalk-*-' - !Ref AWS::AccountId
Anmerkung

Ähnliche Funktionen finden Sie darüber hinaus in der Fn::Sub-Funktion.

Unterstützte Funktionen

Für das Fn::Join-Trennzeichen können Sie nicht jede beliebige Funktion verwenden. Sie müssen einen Zeichenfolgenwert angeben.

Für die Werteliste Fn::Join können Sie die folgenden Funktionen verwenden:

  • Fn::Base64

  • Fn::FindInMap

  • Fn::GetAtt

  • Fn::GetAZs

  • Fn::If

  • Fn::ImportValue

  • Fn::Join

  • Fn::Split

  • Fn::Select

  • Fn::Sub

  • Ref