Amazon EC2 Global View - Amazon Elastic Compute Cloud

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Amazon EC2 Global View

Amazon EC2 Global View ermöglicht es Ihnen, einige Ihrer Amazon-EC2- und Amazon-VPC-Ressourcen in einer einzigen AWS -Region oder über mehrere Regionen in einer einzigen Konsole anzuzeigen. Amazon EC2 Global View bietet auch eine globale Suchfunktion, mit der Sie nach bestimmten Ressourcen oder bestimmten Ressourcentypen in mehreren Regionen gleichzeitig suchen können.

Mit Amazon EC2 Global View können Sie Ressourcen in keiner Weise ändern.

Unterstützte Ressourcen

Mit Amazon EC2 Global View können Sie eine globale Zusammenfassung der folgenden Ressourcen für alle Regionen anzeigen, für die Ihr aktiviert AWS-Konto ist.

  • Auto-Scaling-Gruppen

  • DHCP-Optionsliste

  • Internet-Gateways nur für ausgehenden Datenverkehr

  • Elastische IP-Adressen

  • Endpunkt-Services

  • Instances

  • Internet-Gateways

  • Verwaltete Präfixlisten

  • NAT gateways (NAT-Gateways)

  • Netzwerk-ACLs

  • Netzwerkschnittstellen

  • Routing-Tabellen

  • Sicherheitsgruppen

  • Subnetze

  • Datenträger

  • VPCs

  • VPC-Endpunkte

  • VPC-Peering-Verbindungen

Erforderliche Berechtigungen

Ein Benutzer muss über die folgenden Berechtigungen verfügen, um Amazon EC2 Global View verwenden zu können.

{ "Version": "2012-10-17", "Statement": [ { "Effect": "Allow", "Action": [ "autoscaling:DescribeAutoScalingGroups", "ec2:DescribeRegions", "ec2:DescribeDhcpOptions", "ec2:DescribeEgressOnlyInternetGateways", "ec2:DescribeAddresses", "ec2:DescribeVpcEndpointServices", "ec2:DescribeInstances", "ec2:DescribeInternetGateways", "ec2:DescribePrefixLists", "ec2:DescribeNatGateways", "ec2:DescribeNetworkAcls", "ec2:DescribeNetworkInterfaces", "ec2:DescribeRouteTables", "ec2:DescribeSecurityGroups", "ec2:DescribeSubnets", "ec2:DescribeVolumes", "ec2:DescribeVpcs", "ec2:DescribeVpcEndpoints", "ec2:DescribeVpcPeeringConnections" ], "Resource": "*" }] }
So verwenden Sie Amazon EC2 Global View

Öffnen Sie die Amazon EC2 Global View-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ec2globalview/home.

Wichtig

Sie können kein privates Fenster in Firefox verwenden, um auf Amazon EC2 Global View zuzugreifen.

Die Konsole enthält die folgenden Elemente:

  • Region-Explorer – Diese Registerkarte enthält die folgenden Abschnitte:

    • Zusammenfassung – Bietet einen allgemeinen Überblick über Ihre Ressourcen in allen Regionen.

      Aktivierte Regionen gibt die Anzahl der Regionen an, für die Ihr aktiviert AWS-Konto ist. Die verbleibenden Felder geben die Anzahl der Ressourcen an, die Sie derzeit in diesen Regionen haben. Wählen Sie einen der Links, um die Ressourcen dieses Typs in allen Regionen anzuzeigen. Wenn beispielsweise der Link unter dem Label Instances 29 in 10 Regionen ist, gibt es an, dass Sie derzeit 29 Instances über 10Regionen haben. Wählen Sie den Link, um eine Liste aller 29 Instances anzuzeigen.

    • Ressourcenanzahl pro Region – Listet alle AWS-Regionen auf (einschließlich derjenigen, für die Ihr Konto nicht aktiviert ist) und stellt Gesamtwerte für jeden Ressourcentyp für jede Region bereit.

      Wählen Sie eine Regionsbezeichnung, um alle Ressourcen aller Arten für diese bestimmte Region anzuzeigen. Wählen Sie z. B. Afrika (Kapstadt) af-south-1, um alle VPCs, Subnetze, Instances, Sicherheitsgruppen, Volumes und Auto-Scaling-Gruppen in dieser Region anzuzeigen. Alternativ können Sie eine Region auswählen und Ressourcen für ausgewählte Region anzeigen auswählen.

      Wählen Sie den Wert für einen bestimmten Ressourcentyp in einer bestimmten Region aus, um nur Ressourcen dieses Typs in dieser Region anzuzeigen. Wählen Sie z. B. den Wert für Instances für Afrika (Kapstadt) af-south-1, um nur die Instances in dieser Region anzuzeigen.

  • Globale Suche: Auf dieser Registerkarte können Sie nach bestimmten Ressourcen oder bestimmten Ressourcentypen in einer einzelnen Region oder in mehreren Regionen suchen. Außerdem können Sie Details zu einer bestimmten Ressource anzeigen.

    Um nach Ressourcen zu suchen, geben Sie die Suchkriterien in das Feld vor dem Raster ein. Sie können nach Region, Ressourcentyp und nach den Tags suchen, die Ressourcen zugewiesen sind.

    Um die Details für eine bestimmte Ressource anzuzeigen, wählen Sie sie im Raster aus. Sie können auch die Ressourcen-ID einer Ressource auswählen, um sie in ihrer jeweiligen Konsole zu öffnen. Wählen Sie beispielsweise eine Instance-ID aus, um die Instance in der Amazon EC2 Konsole zu öffnen oder wählen Sie eine Subnetz-ID aus, um das Subnetz in der Amazon VPC Konsole zu öffnen.

Tipp

Wenn Sie nur bestimmte Regionen oder Ressourcentypen verwenden, können Sie Amazon EC2 Global View so anpassen, dass nur diese Regionen und Ressourcentypen angezeigt werden. Um die angezeigten Regionen und Ressourcentypen anzupassen, wählen Sie im Navigationsbereich Einstellungen und dann auf den Registerkarten Ressourcen und Regionen die Regionen und Ressourcentypen aus, die nicht in Amazon EC2 Global View angezeigt werden sollen.