Unterstützte Regionen und DB-Engines für RDS Custom - Amazon Relational Database Service

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Unterstützte Regionen und DB-Engines für RDS Custom

Amazon RDS Custom automatisiert Aufgaben und Abläufe der Datenbankverwaltung. Durch die Verwendung von RDS Custom können Sie als Datenbankadministrator auf Ihre Datenbankumgebung und Ihr Betriebssystem zugreifen und diese anpassen. Mit RDS Custom können Sie die Anforderungen von älteren, benutzerdefinierten und verpackten Anwendungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Amazon RDS Custom.

RDS Custom wird nur für die folgenden DB-Engines unterstützt:

Unterstützte Regionen und DB-Engines für RDS Custom for Oracle

Die folgenden Regionen und Engine-Versionen sind für RDS Custom für Oracle verfügbar.

Region Oracle Database 19c Oracle Database 18c Oracle Datenbank 12c
USA Ost (Ohio) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
USA Ost (Nord-Virginia) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
USA West (Nordkalifornien)
USA West (Oregon) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Afrika (Kapstadt)
Asia Pacific (Hongkong)
Asien-Pazifik (Jakarta) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Asien-Pazifik (Melbourne)
Asien-Pazifik (Mumbai) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Asien-Pazifik (Osaka) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Asien-Pazifik (Seoul) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Asien-Pazifik (Singapur) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Asien-Pazifik (Sydney) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Asien-Pazifik (Tokio) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Kanada (Zentral) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Kanada West (Calgary)
China (Peking)
China (Ningxia)
Europa (Frankfurt) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Europa (Irland) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Europa (London) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Europa (Milan) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Europa (Paris) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Europa (Stockholm) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Israel (Tel Aviv)
Naher Osten (Bahrain)
Naher Osten (VAE) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
Südamerika (São Paulo) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
AWS GovCloud (US-Ost) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher
AWS GovCloud (US-West) 19c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 18c mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher 12.1 und 12.2 mit der RU/RUR vom Januar 2021 oder höher

Unterstützte Regionen und DB-Engines für RDS Custom for SQL Server

Sie können RDS Custom für SQL Server bereitstellen, indem Sie entweder eine von RDS bereitgestellte Engine-Version (RPEV) oder eine benutzerdefinierte Engine-Version (CEV) verwenden:

  • Wenn Sie eine RPEV verwenden, umfasst sie die Standardinstallation von Amazon Machine Image (AMI) und SQL Server. Wenn Sie das Betriebssystem anpassen oder ändern, werden Ihre Änderungen möglicherweise beim Patchen, bei der Snapshot-Wiederherstellung oder bei der automatischen Wiederherstellung nicht beibehalten.

  • Wenn Sie eine CEV verwenden, wählen Sie Ihr eigenes AMI entweder mit vorinstalliertem Microsoft SQL Server oder mit SQL Server aus, den Sie mit Ihren eigenen Medien installieren. Wenn Sie ein AWS bereitgestelltes CEV verwenden, wählen Sie das neueste Amazon EC2 EC2-Image (AMI) AWS, das über das von RDS Custom for SQL Server unterstützte kumulative Update (CU) verfügt. Bei einer CEV können Sie die Konfiguration des Betriebssystems und von SQL Server an Ihre Unternehmensanforderungen anpassen.

Die folgenden Versionen AWS-Regionen und die DB-Engine-Versionen sind für RDS Custom for SQL Server verfügbar. Die Unterstützung der Engine-Version hängt davon ab, ob Sie RDS Custom für SQL Server mit einer RPEV, einer bereitgestellten CEV oder einer von  AWS  oder einer vom Kunden bereitgestellten CEV verwenden.

Region RPEV AWS CEV bereitgestellt Vom Kunden bereitgestellte CEV
USA Ost (Ohio) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
USA Ost (Nord-Virginia) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
USA West (Nordkalifornien)
USA West (Oregon) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Afrika (Kapstadt)
Asien-Pazifik (Hongkong)
Asien-Pazifik (Hyderabad)
Asien-Pazifik (Jakarta)
Asien-Pazifik (Melbourne)
Asien-Pazifik (Mumbai) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Asien-Pazifik (Osaka)
Asien-Pazifik (Seoul) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Asien-Pazifik (Singapur) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Asien-Pazifik (Sydney) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Asien-Pazifik (Tokio) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Kanada (Zentral) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Kanada West (Calgary)
China (Peking)
China (Ningxia)
Europa (Frankfurt) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Europa (Irland) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Europa (London) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Europa (Milan)
Europa (Paris)
Europa (Spain)
Europa (Stockholm) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
Europa (Zürich)
Israel (Tel Aviv)
Naher Osten (Bahrain)
Naher Osten (VAE)
Südamerika (São Paulo) SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU8, CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Web, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Web, mit CU17, CU18, CU20, CU24 SQL Server 2022 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU9. SQL Server 2019 Enterprise, Standard oder Developer, mit CU17, CU18, CU20, CU24
AWS GovCloud (US-Ost)
AWS GovCloud (US-West)