Benennen und Verwenden von Tags für Zustandsprüfungen - Amazon Route 53

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Benennen und Verwenden von Tags für Zustandsprüfungen

Sie können den Amazon Route 53-Zustandsprüfungen Tags hinzufügen, mit denen Sie jeder Zustandsprüfung einen Namen geben können, der verständlicher als die Zustandsprüfungs-ID ist. Dies sind die gleichen Tags, die AWS Billing and Cost Management für das Organisieren Ihrer AWS-Rechnung bereitstellt. Weitere Informationen zur Verwendung von Tags für die Kostenzuordnung finden Sie unter Verwendung von Kostenzuordnungs-Tags für benutzerdefinierte Fakturierungsberichte im Benutzerhandbuch für AWS Billing and Cost Management.

Jeder Tag besteht aus einem Schlüssel (der Name des Tags) und einem Wert, die Sie beide selbst definieren können. Wenn Sie Tags zu einer Zustandsprüfung hinzufügen, empfehlen wir, ein Tag hinzuzufügen, das die folgenden Werte für den Schlüssel und den Wert hat:

  • SchlüsselName

  • Wert – der Name, den Sie der Zustandsprüfung geben wollen

Der Wert des Tags Name erscheint in der Liste der Zustandsprüfungen in der Route 53-Konsole, mit der Sie Zustandsprüfungen auf einfache Weise unterscheiden können. Um andere Tags für eine Zustandsprüfung anzuzeigen, wählen Sie die Zustandsprüfung und anschließend die Registerkarte Tags aus.

Weitere Informationen zu Tags finden Sie in den folgenden Themen:

Tag-Einschränkungen

Die folgenden grundlegenden Einschränkungen gelten für Tags:

  • Die maximale Anzahl an Tags pro Ressource beträgt – 50.

  • Maximale Schlüssellänge – 128 Unicode-Zeichen

  • Maximale Wertlänge – 256 Unicode-Zeichen

  • Gültige Werte für Key (Schlüssel) und Value (Wert) – Groß- und Kleinbuchstaben im UTF-8-Zeichensatz, Zahlen, Leerzeichen und die folgenden Zeichen: _ . : / = + - and @

  • Bei Tag-Schlüsseln und -Werten muss die Groß-/Kleinschreibung beachtet werden

  • Verwenden Sie nicht das Präfix aws: für Schlüssel oder Werte. Dieses Präfix ist für AWS reserviert.

Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Tags für Zustandsprüfungen

Das folgende Verfahren veranschaulicht, wie Tags für die Zustandsprüfungen in der Route 53-Konsole verwendet werden.

Topics

So fügen Sie Tags zu Zustandsprüfungen hinzu (Konsole)

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Route 53-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/route53/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Health Checks aus.

  3. Wählen Sie eine Zustandsprüfung oder wählen Sie mehrere Zustandsprüfungen, wenn Sie mehreren Zustandsprüfungen den gleichen Tag hinzufügen möchten.

  4. Wählen Sie im unteren Bereich die Registerkarte Tags aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Add/Edit Tags.

  5. Geben Sie im Dialogfeld Add/Edit Tags einen Namen für die Tags in das Feld Key ein, und geben Sie einen Wert in das Feld Value ein.

  6. Wählen Sie Apply changes.

So bearbeiten Sie Tags für Zustandsprüfungen (Konsole)

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Route 53-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/route53/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Health Checks aus.

  3. Wählen Sie eine Zustandsprüfung aus.

    Wenn Sie mehrere Zustandsprüfungen auswählen, die den gleichen Tag haben, können Sie den Wert nicht für alle Tags gleichzeitig bearbeiten. Beachten Sie jedoch, dass Sie den Wert eines Tags bearbeiten können, der in mehreren Zustandsprüfungen auftritt, wenn Sie Zustandsprüfungen, die den Tag enthalten, und mindestens eine Zustandsprüfung auswählen, die den Tag nicht enthält.

    Beispiel: Sie haben mehrere Zustandsprüfungen mit dem Tag Cost Center sowie eine Zustandsprüfung, die diesen Tag nicht enthält. Sie wählen die Option zum Hinzufügen eines Tags und geben Cost Center für den Schlüssel und 777 für den Wert an. Für die ausgewählten Zustandsprüfungen, die bereits über einen Cost Center-Tag verfügen, ändert Route 53 den Wert in 777. Für die eine Zustandsprüfung, die keinen Cost Center-Tag hat, fügt Route 53 einen Tag hinzu und setzt den Wert auf 777.

  4. Wählen Sie im unteren Bereich die Registerkarte Tags aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Add/Edit Tags.

  5. Bearbeiten Sie den Wert im Dialogfeld Add/Edit Tags.

  6. Wählen Sie Save (Speichern) aus.

So löschen Sie Tags für Zustandsprüfungen (Konsole)

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Route 53-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/route53/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Health Checks aus.

  3. Wählen Sie eine Zustandsprüfung oder wählen Sie mehrere Zustandsprüfungen, wenn Sie in mehreren Zustandsprüfungen den gleichen Tag löschen möchten.

  4. Wählen Sie im unteren Bereich die Registerkarte Tags aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Add/Edit Tags.

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Add/Edit Tags (Tags hinzufügen/bearbeiten) die Option X neben dem Tag, das Sie löschen möchten.

  6. Wählen Sie Save (Speichern) aus.