Aktivieren und Verwalten von persistentem Speicher für Ihre AppStream-2.0-Benutzer - Amazon AppStream 2.0

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Aktivieren und Verwalten von persistentem Speicher für Ihre AppStream-2.0-Benutzer

Amazon AppStream 2.0 unterstützt die folgenden persistenten Speicheroptionen für Benutzer in Ihrer Organisation:

  • Basisordner

  • Google Drive for G Suite

  • OneDrive for Business

Sie können für Ihre Organisation eine oder mehrere Optionen aktivieren. Als AppStream-2.0-Administrator müssen Sie in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen, um den persistenten Speicher für Ihre Benutzer zu aktivieren und zu verwalten.

Informationen zur Problembehebung finden Sie unter Fehlerbehebung bei Problemen mit persistentem Speicher.