SIP-Integration mit einem Amazon Chime Voice Connector - Amazon Chime SDK

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

SIP-Integration mit einem Amazon Chime Voice Connector

Integrieren Sie Ihre SIP-kompatible Sprachinfrastruktur in einen Amazon Chime Voice Connector, um SIP-Sprachanrufe zu tätigen. Sie benötigen einen IP Private Branch Exchange (PBX), einen Session Border Controller (SBC) oder eine andere Sprachinfrastruktur mit Internetzugang, die das Session Initiation Protocol (SIP) unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unterBevor Sie beginnenimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchaus.

So integrieren Sie Ihre Sprachinfrastruktur mit einem Amazon Chime Voice Connector

  1. Erstellen Sie einen Amazon Chime Voice Connector unter IhremAWSKonto. Weitere Informationen finden Sie unterErstellen eines Amazon Chime Voice ConnectorimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchaus.

  2. Bearbeiten Sie Ihre Amazon Chime Voice Connector-Einstellungen, um den Anruf von Ihrer Sprachinfrastruktur zu ermöglichenAWSaus. Weitere Informationen finden Sie unterBearbeiten von Amazon Chime Voice Connector-EinstellungenimAmazon Chime SDK-Administratorhandbuchaus.

    1. FürKündigungseinstellungen, WÄHLENEnabledaus.

    2. FürZulassenliste, wählenNeuaus.

    3. Geben Sie die CIDR-Notationen der IP-Adressen für Ihre interne SIP-Infrastruktur ein. Auf diese Weise kann Ihre Infrastruktur auf den Amazon Chime Voice Connector zugreifen. Zum Beispiel, um Datenverkehr von der IP-Adresse zuzulassen10.24.34.0, erlaube die CIDR-Notation10.24.34.0/32aus.

    4. Wählen Sie Add (Hinzufügen) aus.

    5. Wählen Sie für Calling plan (Anrufplan) die Länder aus, die dem Plan hinzugefügt werden sollen.

    6. Bearbeiten Sie alle anderen Einstellungen nach Ihrem Bedarf und wählen SieSaveaus.

  3. In der Amazon Chime Chime-Konsole unterVoice Connectors, sehen Sie das anAusgehend Host namefür Ihren Amazon Chime Voice Connector. Beispiel,abcdef1ghij2klmno3pqr4.voiceconnector.chime.aws.

  4. Um an einem Meeting mit dem Amazon Chime SDK teilzunehmen, verwenden Sie einen SIP-URI, um eine SIP-Anfrage an dieAusgehend Host namevon Ihrem Amazon Chime Voice Connector. Telefonnummer benutzen+17035550122im SIP-URI. Legen Sie den Wert fürtransport-Parameter zur Verwendung des TLS-Protokolls. Verwenden Sie abschließend das eindeutige Join-Token, das durch Aufruf descreateAttenDeeAPI-Aktion. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Beispiel.

Beispiel: SIP-Anfrage

Das folgende Beispiel zeigt den Inhalt eines SIP-URI, der verwendet wird, um eine SIP-Anfrage an einen Amazon Chime Voice Connector zu stellen.

sip:+17035550122@abcdef1ghij2klmno3pqr4.voiceconnector.chime.aws;transport=tls;X-chime-join-token=join-token

Das folgende Beispiel zeigt eine Beispielnachricht zur Teilnahme an einem Amazon Chime SDK-Meeting.

INVITE sip:+17035550122@abcdef1ghij2klmno3pqr4.voiceconnector.chime.aws;transport=tls;X-chime-join-token=join-token SIP/2.0 Via: SIP/2.0/TLS IPaddress:12345;rport;branch=branch;alias Max-Forwards: 70 From: sip:+12065550100@IPaddress;tag=tag To: sip:+17035550122@abcdef1ghij2klmno3pqr4.voiceconnector.chime.aws;X-chime-join-token=join-token Contact: <sip:+12065550100@IPaddress:54321;transport=TLS;ob> Call-ID: a1234567-89b0-1c2d-e34f-5gh678j9k2lm CSeq: 6214 INVITE Allow: PRACK, INVITE, ACK, BYE, CANCEL, UPDATE, INFO, SUBSCRIBE, NOTIFY, REFER, MESSAGE, OPTIONS Supported: replaces, 100rel, timer, norefersub Session-Expires: 1800 Min-SE: 90 Content-Type: application/sdp Content-Length: 991 v=0 o=- 3775321410 3775321410 IN IP4 IPaddress s=pjmedia b=AS:117 t=0 0 a=X-nat:0 m=audio 4000 RTP/SAVP 0 3 8 9 125 101 c=IN IP4 IPaddress b=TIAS:96000 a=rtcp:4001 IN IP4 IPaddress a=sendrecv a=rtpmap:0 PCMU/8000 a=rtpmap:3 GSM/8000 a=rtpmap:8 PCMA/8000 a=rtpmap:9 G722/8000 a=rtpmap:125 opus/48000/2 a=fmtp:125 useinbandfec=1 a=rtpmap:101 telephone-event/8000 a=fmtp:101 0-16 a=crypto:1 AEAD_AES_256_GCM inline:EXAMPLE a=crypto:2 AEAD_AES_256_GCM_8 inline:EXAMPLE a=crypto:3 AES_256_CM_HMAC_SHA1_80 inline:EXAMPLE a=crypto:4 AES_256_CM_HMAC_SHA1_32 inline:EXAMPLE a=crypto:5 AES_CM_128_HMAC_SHA1_80 inline:EXAMPLE a=crypto:6 AES_CM_128_HMAC_SHA1_32 inline:EXAMPLE
Anmerkung

Das Amazon Chime SDK erkennt Telefonnummern nur im E.164-Format. Stellen Sie sicher, dass sich eine E.164-Telefonnummer in IhremFrom-Header.