Installieren und Aktualisieren derAWS CLIVersion 1 in einer virtuellen Umgebung - AWS Command Line Interface

Python 2.7, 3.4 und 3.5 werden für dasAWS CLIVersion 1 veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie unterAWS CLIAbschnitt Version 1 vonInformationen über dieAWS CLIVersionenaus.

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Installieren und Aktualisieren derAWS CLIVersion 1 in einer virtuellen Umgebung

Sie können Anforderungsversionskonflikte mit anderen pip-Paketen vermeiden, wenn Sie Version 1 der AWS Command Line Interface (AWS CLI) in einer virtuellen Umgebung installieren.

Prerequisites

  • Python 2, Version 2.7 oder höher oder Python 3, Version 3.6 oder höher. Installationsanweisungen finden Sie auf der Seite „ Python herunterladen im Python-Anfängerhandbuch.

    Warnung

    Ab 2/1/2021 Python 3.4 und 3.5 ist veraltet.

    Python 2.7 wurde durch diePython Software Foundation1. Januar 2020. Kunden, die dieAWS CLIVersion 1 sollte auf Python 3 mit einem Minimum von Python 3.6 übergehen. Python 2.7-Unterstützung ist für neue Versionen derAWS CLIVersion 1 ab 7/15/2021.

    Um denAWS CLIVersion 1 mit einer älteren Version von Python installieren müssen Sie eine frühere Version derAWS CLIVersion 1.

    So zeigen Sie das anAWS CLIVersion 1 Python-Version unterstützt Matrix, sieheInformationen über dieAWS CLIVersionen.

  • pip oder pip3 ist installiert.

Installieren und Aktualisieren derAWS CLIVersion 1 in einer virtuellen Umgebung

  1. Installieren Sie virtualenv mit pip.

    $ pip install --user virtualenv
  2. Erstellen Sie eine virtuelle Umgebung und benennen Sie sie.

    $ virtualenv ~/cli-ve

    Alternativ können Sie die Option -p verwenden, um eine andere als die Standardversion von Python anzugeben.

    $ virtualenv -p /usr/bin/python37 ~/cli-ve
  3. Aktivieren Sie die neue virtuelle Umgebung.

    Linux oder macOS

    $ source ~/cli-ve/bin/activate

    Windows

    $ %USERPROFILE%\cli-ve\Scripts\activate

    Die Eingabeaufforderung ändert sich und zeigt so an, dass Ihre virtuelle Umgebung aktiv ist.

    (cli-ve)~$
  4. Installieren oder Aktualisieren derAWS CLIVersion 1 in Ihrer virtuellen Umgebung.

    (cli-ve)~$ pip install --upgrade awscli
  5. Stellen Sie sicher, dass derAWS CLIVersion 1 korrekt installiert ist.

    $ aws --version aws-cli/1.19.3 Python/3.7.4 Linux/4.14.133-113.105.amzn2.x86_64 botocore/1.13
  6. Sie können den Befehl deactivate verwenden, um die virtuelle Umgebung zu beenden. Wenn Sie eine neue Sitzung starten, müssen Sie die Umgebung erneut aktivieren.