AWS STS Beispiele für die Verwendung AWS CLI mit dem Bash-Skript - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

AWS STS Beispiele für die Verwendung AWS CLI mit dem Bash-Skript

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren, indem Sie das with Bash-Skript AWS Command Line Interface mit verwenden. AWS STS

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zum Einrichten und Ausführen des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt die VerwendungAssumeRole.

AWS CLI mit Bash-Skript
Anmerkung

Es gibt noch mehr dazu. GitHub Sie sehen das vollständige Beispiel und erfahren, wie Sie das AWS -Code-Beispiel-Repository einrichten und ausführen.

############################################################################### # function iecho # # This function enables the script to display the specified text only if # the global variable $VERBOSE is set to true. ############################################################################### function iecho() { if [[ $VERBOSE == true ]]; then echo "$@" fi } ############################################################################### # function errecho # # This function outputs everything sent to it to STDERR (standard error output). ############################################################################### function errecho() { printf "%s\n" "$*" 1>&2 } ############################################################################### # function sts_assume_role # # This function assumes a role in the AWS account and returns the temporary # credentials. # # Parameters: # -n role_session_name -- The name of the session. # -r role_arn -- The ARN of the role to assume. # # Returns: # [access_key_id, secret_access_key, session_token] # And: # 0 - If successful. # 1 - If an error occurred. ############################################################################### function sts_assume_role() { local role_session_name role_arn response local option OPTARG # Required to use getopts command in a function. # bashsupport disable=BP5008 function usage() { echo "function sts_assume_role" echo "Assumes a role in the AWS account and returns the temporary credentials:" echo " -n role_session_name -- The name of the session." echo " -r role_arn -- The ARN of the role to assume." echo "" } while getopts n:r:h option; do case "${option}" in n) role_session_name=${OPTARG} ;; r) role_arn=${OPTARG} ;; h) usage return 0 ;; \?) ech o"Invalid parameter" usage return 1 ;; esac done response=$(aws sts assume-role \ --role-session-name "$role_session_name" \ --role-arn "$role_arn" \ --output text \ --query "Credentials.[AccessKeyId, SecretAccessKey, SessionToken]") local error_code=${?} if [[ $error_code -ne 0 ]]; then aws_cli_error_log $error_code errecho "ERROR: AWS reports create-role operation failed.\n$response" return 1 fi echo "$response" return 0 }
  • Einzelheiten zur API finden Sie AssumeRolein der AWS CLI Befehlsreferenz.