Verwenden eines HTTP-Proxys - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Verwenden eines HTTP-Proxys

Um über Proxy-Server auf AWS zuzugreifen, können Sie die Umgebungsvariablen HTTP_PROXY und HTTPS_PROXY mit den DNS-Domänennamen oder IP-Adressen und Portnummern konfigurieren, die Ihre Proxy-Server verwenden.

Verwenden der -Beispiele

Anmerkung

Die folgenden Beispiele zeigen den Namen der Umgebungsvariablen in Großbuchstaben. Wenn Sie jedoch zweimal eine Variable in Groß- und in Kleinbuchstaben angeben, haben die Kleinbuchstaben Vorrang. Wir empfehlen, jede Variable nur einmal zu definieren, um Verwirrung und unerwartetes Verhalten zu vermeiden.

Die folgenden Beispiele zeigen, wie Sie entweder die explizite IP-Adresse Ihres Proxys oder einen DNS-Namen verwenden können, der in die IP-Adresse Ihres Proxys aufgelöst wird. In beiden Fällen können ein Doppelpunkt und die Portnummer folgen, an die Abfragen gesendet werden sollen.

Linux or macOS
$ export HTTP_PROXY=http://10.15.20.25:1234 $ export HTTP_PROXY=http://proxy.example.com:1234 $ export HTTPS_PROXY=http://10.15.20.25:5678 $ export HTTPS_PROXY=http://proxy.example.com:5678
Windows Command Prompt

Einrichten für alle Sitzungen

C:\> setx HTTP_PROXY http://10.15.20.25:1234 C:\> setx HTTP_PROXY http://proxy.example.com:1234 C:\> setx HTTPS_PROXY http://10.15.20.25:5678 C:\> setx HTTPS_PROXY http://proxy.example.com:5678

Bei Verwendung von setx zur Festlegung einer Umgebungsvariablen wird der verwendete Wert in der aktuellen Eingabeaufforderungssitzung und allen nach Ausführung des Befehls erstellten Eingabeaufforderungssitzungen geändert. Andere Befehls-Shells, die zum Zeitpunkt der Befehlsausführung bereits ausgeführt werden, sind hiervon nicht betroffen.

Einrichten nur für die aktuelle Sitzung

Bei Verwendung von set zur Festlegung einer Umgebungsvariablen wird der verwendete Wert bis zum Ende der aktuellen Eingabeaufforderungssitzung oder bis zur Festlegung eines anderen Wertes für die Variable geändert.

C:\> set HTTP_PROXY=http://10.15.20.25:1234 C:\> set HTTP_PROXY=http://proxy.example.com:1234 C:\> set HTTPS_PROXY=http://10.15.20.25:5678 C:\> set HTTPS_PROXY=http://proxy.example.com:5678

Authentifizieren bei einem Proxy

Anmerkung

Die AWS CLI unterstützt keine NTLM-Proxys. Wenn Sie einen NTLM- oder Kerberos-Protokoll-Proxy verwenden, können Sie möglicherweise eine Verbindung über einen Authentifizierungs-Proxy wie Cntlm herstellen.

Die AWS CLI unterstützt HTTP-Standardauthentifizierung. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort folgendermaßen in die Proxy-URL ein.

Linux or macOS
$ export HTTP_PROXY=http://username:password@proxy.example.com:1234 $ export HTTPS_PROXY=http://username:password@proxy.example.com:5678
Windows Command Prompt

Einrichten für alle Sitzungen

C:\> setx HTTP_PROXY http://username:password@proxy.example.com:1234 C:\> setx HTTPS_PROXY http://username:password@proxy.example.com:5678

Einrichten nur für die aktuelle Sitzung

C:\> set HTTP_PROXY=http://username:password@proxy.example.com:1234 C:\> set HTTPS_PROXY=http://username:password@proxy.example.com:5678

Verwenden von Proxys auf Amazon-EC2-Instances

Wenn Sie einen Proxy auf einer Amazon-EC2-Instance konfigurieren, die mit einer zugeordneten IAM-Rolle gestartet wurde, stellen Sie sicher, dass Sie die Adresse für den Zugriff auf die Instance-Metadaten ausnehmen. Legen Sie dazu die Umgebungsvariable NO_PROXY auf die IP-Adresse des Instance-Metadaten-Services, 169.254.169.254, fest. Diese Adresse variiert nicht.

Linux or macOS
$ export NO_PROXY=169.254.169.254
Windows Command Prompt

Einrichten für alle Sitzungen

C:\> setx NO_PROXY 169.254.169.254

Einrichten nur für die aktuelle Sitzung

C:\> set NO_PROXY=169.254.169.254

Fehlerbehebung

Wenn Fehler auftretenAWS CLI, finden Sie unter InformationenFehler AWS CLI beheben zur Fehlerbehebung. Die wichtigsten Maßnahmen zur Fehlerbehebung finden Sie unter Fehler im Zusammenhang mit SSL-Zertifikaten.