HealthLake Beispiele mit AWS CLI - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

HealthLake Beispiele mit AWS CLI

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von AWS Command Line Interface with Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren HealthLake.

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zum Einrichten und Ausführen des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-fhir-datastore.

AWS CLI

Um einen FHIR-Datenspeicher zu erstellen.

Das folgende create-fhir-datastore Beispiel zeigt, wie Sie einen neuen Datenspeicher in Amazon erstellen HealthLake.

aws healthlake create-fhir-datastore \ --region us-east-1 \ --datastore-type-version R4 \ --datastore-type-version R4 \ --datastore-name "FhirTestDatastore"

Ausgabe:

{ "DatastoreEndpoint": "https://healthlake.us-east-1.amazonaws.com/datastore/(Datastore ID)/r4/", "DatastoreArn": "arn:aws:healthlake:us-east-1:(AWS Account ID):datastore/(Datastore ID)", "DatastoreStatus": "CREATING", "DatastoreId": "(Datastore ID)" }

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Überwachen eines FHIR-Datenspeichers im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-fhir-datastore.

AWS CLI

Um einen FHIR-Datenspeicher zu löschen

Das folgende delete-fhir-datastore Beispiel zeigt, wie Sie einen Datenspeicher und seinen gesamten Inhalt in Amazon löschen HealthLake.

aws healthlake delete-fhir-datastore \ --datastore-id (Data Store ID) \ --region us-east-1

Ausgabe:

{ "DatastoreEndpoint": "https://healthlake.us-east-1.amazonaws.com/datastore/(Datastore ID)/r4/", "DatastoreArn": "arn:aws:healthlake:us-east-1:(AWS Account ID):datastore/(Datastore ID)", "DatastoreStatus": "DELETING", "DatastoreId": "(Datastore ID)" }

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Überwachen eines FHIR-Datenspeichers < https://docs.aws.amazon.com/healthlake/latest/devguide/working-with-FHIR-healthlake.html > im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-fhir-datastore.

AWS CLI

Um einen FHIR-Datenspeicher zu beschreiben

Das folgende describe-fhir-datastore Beispiel zeigt, wie Sie die Eigenschaften eines Datenspeichers in Amazon finden HealthLake.

aws healthlake describe-fhir-datastore \ --datastore-id "1f2f459836ac6c513ce899f9e4f66a59" \ --region us-east-1

Ausgabe:

{ "DatastoreProperties": { "PreloadDataConfig": { "PreloadDataType": "SYNTHEA" }, "DatastoreName": "FhirTestDatastore", "DatastoreArn": "arn:aws:healthlake:us-east-1:(AWS Account ID):datastore/(Datastore ID)", "DatastoreEndpoint": "https://healthlake.us-east-1.amazonaws.com/datastore/(Datastore ID)/r4/", "DatastoreStatus": "CREATING", "DatastoreTypeVersion": "R4", "DatastoreId": "(Datastore ID)" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Überwachen eines FHIR-Datenspeichers im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-fhir-export-job.

AWS CLI

Um einen FHIR-Exportjob zu beschreiben

Das folgende describe-fhir-export-job Beispiel zeigt, wie Sie die Eigenschaften eines FHIR-Exportauftrags in Amazon HealthLake finden.

aws healthlake describe-fhir-export-job \ --datastore-id (Datastore ID) \ --job-id 9b9a51943afaedd0a8c0c26c49135a31

Ausgabe:

{ "ExportJobProperties": { "DataAccessRoleArn": "arn:aws:iam::(AWS Account ID):role/(Role Name)", "JobStatus": "IN_PROGRESS", "JobId": "9009813e9d69ba7cf79bcb3468780f16", "SubmitTime": 1609175692.715, "OutputDataConfig": { "S3Uri": "s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/59593b2d0367ce252b5e66bf5fd6b574-FHIR_EXPORT-9009813e9d69ba7cf79bcb3468780f16/" }, "DatastoreId": "(Datastore ID)" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren von Dateien aus einem FHIR-Datenspeicher im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdescribe-fhir-import-job.

AWS CLI

Um einen FHIR-Importjob zu beschreiben

Das folgende describe-fhir-import-job Beispiel zeigt, wie Sie die Eigenschaften eines FHIR-Importjobs mithilfe von Amazon HealthLake erlernen können.

aws healthlake describe-fhir-import-job \ --datastore-id (Datastore ID) \ --job-id c145fbb27b192af392f8ce6e7838e34f \ --region us-east-1

Ausgabe:

{ "ImportJobProperties": { "InputDataConfig": { "S3Uri": "s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/" { "arrayitem2": 2 } }, "DataAccessRoleArn": "arn:aws:iam::(AWS Account ID):role/(Role Name)", "JobStatus": "COMPLETED", "JobId": "c145fbb27b192af392f8ce6e7838e34f", "SubmitTime": 1606272542.161, "EndTime": 1606272609.497, "DatastoreId": "(Datastore ID)" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Dateien in einen FHIR-Datenspeicher importieren im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-fhir-datastores.

AWS CLI

Um FHIR-Datenspeicher aufzulisten

Das folgende list-fhir-datastores Beispiel zeigt, wie der Befehl verwendet wird und wie Benutzer Ergebnisse basierend auf dem Data Store-Status in Amazon filtern können HealthLake.

aws healthlake list-fhir-datastores \ --region us-east-1 \ --filter DatastoreStatus=ACTIVE

Ausgabe:

{ "DatastorePropertiesList": [ { "PreloadDataConfig": { "PreloadDataType": "SYNTHEA" }, "DatastoreName": "FhirTestDatastore", "DatastoreArn": "arn:aws:healthlake:us-east-1:<AWS Account ID>:datastore/<Datastore ID>", "DatastoreEndpoint": "https://healthlake.us-east-1.amazonaws.com/datastore/<Datastore ID>/r4/", "DatastoreStatus": "ACTIVE", "DatastoreTypeVersion": "R4", "CreatedAt": 1605574003.209, "DatastoreId": "<Datastore ID>" }, { "DatastoreName": "Demo", "DatastoreArn": "arn:aws:healthlake:us-east-1:<AWS Account ID>:datastore/<Datastore ID>", "DatastoreEndpoint": "https://healthlake.us-east-1.amazonaws.com/datastore/<Datastore ID>/r4/", "DatastoreStatus": "ACTIVE", "DatastoreTypeVersion": "R4", "CreatedAt": 1603761064.881, "DatastoreId": "<Datastore ID>" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Überwachen eines FHIR-Datenspeichers im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-fhir-export-jobs.

AWS CLI

Um alle FHIR-Exportaufträge aufzulisten

Das folgende list-fhir-export-jobs Beispiel zeigt, wie Sie den Befehl verwenden, um eine Liste von Exportaufträgen anzuzeigen, die einem Konto zugeordnet sind.

aws healthlake list-fhir-export-jobs \ --datastore-id (Datastore ID) \ --submitted-before (DATE like 2024-10-13T19:00:00Z)\ --submitted-after (DATE like 2020-10-13T19:00:00Z )\ --job-name "FHIR-EXPORT" \ --job-status SUBMITTED \ --max-results (Integer between 1 and 500)

Ausgabe:

{ "ExportJobProperties": { "OutputDataConfig": { "S3Uri": "s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/" "S3Configuration": { "S3Uri": "s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/", "KmsKeyId" : "(KmsKey Id)" }, }, "DataAccessRoleArn": "arn:aws:iam::(AWS Account ID):role/(Role Name)", "JobStatus": "COMPLETED", "JobId": "c145fbb27b192af392f8ce6e7838e34f", "JobName" "FHIR-EXPORT", "SubmitTime": 1606272542.161, "EndTime": 1606272609.497, "DatastoreId": "(Datastore ID)" } } "NextToken": String

Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren von Dateien aus einem FHIR-Datenspeicher im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-fhir-import-jobs.

AWS CLI

Um alle FHIR-Importaufträge aufzulisten

Das folgende list-fhir-import-jobs Beispiel zeigt, wie Sie den Befehl verwenden, um eine Liste aller mit einem Konto verknüpften Importaufträge anzuzeigen.

aws healthlake list-fhir-import-jobs \ --datastore-id (Datastore ID) \ --submitted-before (DATE like 2024-10-13T19:00:00Z) \ --submitted-after (DATE like 2020-10-13T19:00:00Z ) \ --job-name "FHIR-IMPORT" \ --job-status SUBMITTED \ -max-results (Integer between 1 and 500)

Ausgabe:

{ "ImportJobProperties": { "OutputDataConfig": { "S3Uri": "s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/", "S3Configuration": { "S3Uri": "s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/", "KmsKeyId" : "(KmsKey Id)" }, }, "DataAccessRoleArn": "arn:aws:iam::(AWS Account ID):role/(Role Name)", "JobStatus": "COMPLETED", "JobId": "c145fbb27b192af392f8ce6e7838e34f", "JobName" "FHIR-IMPORT", "SubmitTime": 1606272542.161, "EndTime": 1606272609.497, "DatastoreId": "(Datastore ID)" } } "NextToken": String

Weitere Informationen finden Sie unter Dateien in den FHIR Data Store importieren im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-tags-for-resource.

AWS CLI

Um Tags für einen Datenspeicher aufzulisten

Das folgende list-tags-for-resource Beispiel listet die Tags auf, die dem angegebenen Datenspeicher zugeordnet sind. :

aws healthlake list-tags-for-resource \ --resource-arn "arn:aws:healthlake:us-east-1:674914422125:datastore/fhir/0725c83f4307f263e16fd56b6d8ebdbe" \ --region us-east-1

Ausgabe:

{ "tags": { "key": "value", "key1": "value1" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Tagging resources in Amazon HealthLake im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstart-fhir-export-job.

AWS CLI

Um einen FHIR-Exportauftrag zu starten

Das folgende start-fhir-export-job Beispiel zeigt, wie Sie einen FHIR-Exportauftrag mit Amazon HealthLake starten.

aws healthlake start-fhir-export-job \ --output-data-config S3Uri="s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/" \ --datastore-id (Datastore ID) \ --data-access-role-arn arn:aws:iam::(AWS Account ID):role/(Role Name)

Ausgabe:

{ "DatastoreId": "(Datastore ID)", "JobStatus": "SUBMITTED", "JobId": "9b9a51943afaedd0a8c0c26c49135a31" }

Weitere Informationen finden Sie unter Exportieren von Dateien aus einem FHIR-Datenspeicher im Amazon HealthLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstart-fhir-import-job.

AWS CLI

Um einen FHIR-Importjob zu starten

Das folgende start-fhir-import-job Beispiel zeigt, wie Sie einen FHIR-Importjob mit Amazon HealthLake starten.

aws healthlake start-fhir-import-job \ --input-data-config S3Uri="s3://(Bucket Name)/(Prefix Name)/" \ --datastore-id (Datastore ID) \ --data-access-role-arn "arn:aws:iam::(AWS Account ID):role/(Role Name)" \ --region us-east-1

Ausgabe:

{ "DatastoreId": "(Datastore ID)", "JobStatus": "SUBMITTED", "JobId": "c145fbb27b192af392f8ce6e7838e34f" }

Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von Dateien in einen FHIR-Datenspeicher 'https://docs.aws.amazon.com/healthlake/latest/devguide/import-datastore.html im Amazon HeatlhLake Developer Guide.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungtag-resource.

AWS CLI

Um ein Tag zum Datenspeicher hinzuzufügen

Das folgende tag-resource Beispiel zeigt, wie ein Tag zu einem Datenspeicher hinzugefügt wird.

aws healthlake tag-resource \ --resource-arn "arn:aws:healthlake:us-east-1:691207106566:datastore/fhir/0725c83f4307f263e16fd56b6d8ebdbe" \ --tags '[{"Key": "key1", "Value": "value1"}]' \ --region us-east-1

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter „Hinzufügen eines Tags zu einem Datenspeicher < https://docs.aws.amazon.com/healthlake/latest/devguide/ add-a-tag .html>'__“ im Amazon Developer Guide. HealthLake .

  • Einzelheiten zur API finden Sie TagResourcein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunguntag-resource.

AWS CLI

Um Tags aus einem Datenspeicher zu entfernen.

Das folgende untag-resource Beispiel zeigt, wie Tags aus einem Datenspeicher entfernt werden.

aws healthlake untag-resource \ --resource-arn "arn:aws:healthlake:us-east-1:674914422125:datastore/fhir/b91723d65c6fdeb1d26543a49d2ed1fa" \ --tag-keys '["key1"]' \ --region us-east-1

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen von Tags aus einem Datenspeicher im Amazon HealthLake Developer Guide.

  • Einzelheiten zur API finden Sie UntagResourcein der AWS CLI Befehlsreferenz.