Amazon IVS-Beispiele mit AWS CLI - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Amazon IVS-Beispiele mit AWS CLI

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie AWS Command Line Interface mit Amazon IVS Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren.

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zur Einrichtung und Ausführung des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt, wie Sie es verwendenbatch-get-channel.

AWS CLI

Um Informationen zur Kanalkonfiguration über mehrere Kanäle abzurufen

Das folgende batch-get-channel Beispiel listet Informationen zu den angegebenen Kanälen auf.

aws ivs batch-get-channel \ --arns arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/efghEFGHijkl

Ausgabe:

{ "channels": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "authorized": false, "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "latencyMode": "LOW", "name": "channel-1", "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel-1.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh", "tags": {}, "type": "STANDARD" }, { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/efghEFGHijkl", "authorized": false, "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": true, "latencyMode": "LOW", "name": "channel-2", "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel-2.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "playbackRestrictionPolicyArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ"", "recordingConfigurationArn": "", "tags": {}, "type": "STANDARD" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-get-stream-key.

AWS CLI

Um Informationen über mehrere Stream-Schlüssel zu erhalten

Im folgenden batch-get-stream-key Beispiel werden Informationen zu den angegebenen Stream-Schlüsseln abgerufen.

aws ivs batch-get-stream-key \ --arns arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/skSKABCDefgh \ arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/skSKIJKLmnop

Ausgabe:

{ "streamKeys": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/skSKABCDefgh", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890abcdef", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} }, { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/skSKIJKLmnop", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890ghijkl", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungbatch-start-viewer-session-revocation.

AWS CLI

Um Zuschauersitzungen für mehrere Channel-ARN- und Viewer-ID-Paare zu widerrufen

Im folgenden batch-start-viewer-session-revocation Beispiel wird der Sitzungswiderruf für mehrere Channel-ARN- und Viewer-ID-Paare gleichzeitig ausgeführt. Die Anfrage kann normal abgeschlossen werden, gibt aber Werte im Fehlerfeld zurück, wenn der Aufrufer nicht berechtigt ist, die angegebene Sitzung zu widerrufen.

aws ivs batch-start-viewer-session-revocation \ --viewer-sessions '[{"channelArn":"arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh1","viewerId":"abcdefg1","viewerSessionVersionsLessThanOrEqualTo":1234567890}, \ {"channelArn":"arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh2","viewerId":"abcdefg2","viewerSessionVersionsLessThanOrEqualTo":1234567890}]'

Ausgabe:

{ "errors": [ { "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh1", "viewerId": "abcdefg1", "code": "403", "message": "not authorized", }, { "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh2", "viewerId": "abcdefg2", "code": "403", "message": "not authorized", } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten privater Kanäle im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-channel.

AWS CLI

Beispiel 1: Um einen Kanal ohne Aufnahme zu erstellen

Das folgende create-channel Beispiel erstellt einen neuen Kanal und einen zugehörigen Stream-Key, um das Streaming zu starten.

aws ivs create-channel \ --name "test-channel" \ --no-insecure-ingest

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "authorized": false, "name": "test-channel", "latencyMode": "LOW", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "tags": {}, "type": "STANDARD" }, "streamKey": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/g1H2I3j4k5L6", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890abcdef", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Beispiel 2: Um einen Kanal mit aktivierter Aufzeichnung zu erstellen, verwenden Sie die in seinem ARN angegebene RecordingConfiguration Ressource

Das folgende create-channel Beispiel erstellt einen neuen Kanal und einen zugehörigen Stream-Key, um das Streaming zu starten, und richtet die Aufzeichnung für den Kanal ein:

aws ivs create-channel \ --name test-channel-with-recording \ --insecure-ingest \ --recording-configuration-arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh"

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "test-channel-with-recording", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": true, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {}, "type": "STANDARD" }, "streamKey": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/abcdABCDefgh", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890abcdef", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Record to Amazon S3 im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Beispiel 3: So erstellen Sie einen Kanal mit einer in seinem ARN angegebenen Wiedergabebeschränkungsrichtlinie

Das folgende create-channel Beispiel erstellt einen neuen Kanal und einen zugehörigen Stream-Schlüssel, um das Streaming zu starten, und richtet eine Wiedergabebeschränkungsrichtlinie für den Kanal ein:

aws ivs create-channel \ --name test-channel-with-playback-restriction-policy\ --insecure-ingest \ --playback-restriction-policy-arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ"

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "test-channel-with-playback-restriction-policy", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "recordingConfigurationArn": "", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": true, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {}, "type": "STANDARD" }, "streamKey": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/abcdABCDefgh", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890abcdef", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

  • Einzelheiten zur API finden Sie unter Befehlsreferenz CreateChannel.AWS CLI

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-playback-restriction-policy.

AWS CLI

Um eine Richtlinie für Wiedergabebeschränkungen zu erstellen

Im folgenden create-playback-restriction-policy Beispiel wird eine neue Richtlinie zur Wiedergabebeschränkung erstellt.

aws ivs create-playback-restriction-policy \ --name "test-playback-restriction-policy" \ --enable-strict-origin-enforcement \ --tags "key1=value1, key2=value2" \ --allowed-countries US MX \ --allowed-origins https://www.website1.com https://www.website2.com

Ausgabe:

{ "playbackRestrictionPolicy": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "allowedCountries": [ "US", "MX" ], "allowedOrigins": [ "https://www.website1.com", "https://www.website2.com" ], "enableStrictOriginEnforcement": true, "name": "test-playback-restriction-policy", "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-recording-configuration.

AWS CLI

Um eine RecordingConfiguration Ressource zu erstellen

Das folgende create-recording-configuration Beispiel erstellt eine RecordingConfiguration Ressource, um die Aufzeichnung auf Amazon S3 zu ermöglichen.

aws ivs create-recording-configuration \ --name "test-recording-config" \ --recording-reconnect-window-seconds 60 \ --tags "key1=value1, key2=value2" \ --rendition-configuration renditionSelection="CUSTOM",renditions="HD" \ --thumbnail-configuration recordingMode="INTERVAL",targetIntervalSeconds=1,storage="LATEST",resolution="LOWEST_RESOLUTION" \ --destination-configuration s3={bucketName=demo-recording-bucket}

Ausgabe:

{ "recordingConfiguration": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ", "name": "test-recording-config", "destinationConfiguration": { "s3": { "bucketName": "demo-recording-bucket" } }, "state": "CREATING", "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" }, "thumbnailConfiguration": { "recordingMode": "INTERVAL", "targetIntervalSeconds": 1, "resolution": "LOWEST_RESOLUTION", "storage": [ "LATEST" ] }, "recordingReconnectWindowSeconds": 60, "renditionConfiguration": { "renditionSelection": "CUSTOM", "renditions": [ "HD" ] } } }

Weitere Informationen finden Sie unter In Amazon S3 aufnehmen im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-stream-key.

AWS CLI

Um einen Stream-Schlüssel zu erstellen

Das folgende create-stream-key Beispiel erstellt einen Stream-Schlüssel für einen angegebenen ARN (Amazon Resource Name).

aws ivs create-stream-key \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh

Ausgabe:

{ "streamKey": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/abcdABCDefgh", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890abcdef", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-channel.

AWS CLI

Um einen Kanal und die zugehörigen Stream-Keys zu löschen

Im folgenden delete-channel Beispiel wird der Kanal mit dem angegebenen ARN (Amazon Resource Name) gelöscht.

aws ivs delete-channel \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-playback-key-pair.

AWS CLI

Um ein bestimmtes Playback-Schlüsselpaar zu löschen

Das folgende delete-playback-key-pair Beispiel gibt den Fingerabdruck des angegebenen key pair zurück.

aws ivs delete-playback-key-pair \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-key/abcd1234efgh

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten privater Kanäle im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-playback-restriction-policy.

AWS CLI

Um eine Richtlinie zur Wiedergabeeinschränkung zu löschen

Im folgenden delete-playback-restriction-policy Beispiel wird die Wiedergabebeschränkungsrichtlinie mit dem angegebenen Richtlinien-ARN (Amazon Resource Name) gelöscht.

aws ivs delete-playback-restriction-policy \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ"

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-recording-configuration.

AWS CLI

Um die durch ihren ARN angegebene RecordingConfiguration Ressource zu löschen

Im folgenden delete-recording-configuration Beispiel wird die RecordingConfiguration Ressource mit dem angegebenen ARN gelöscht.

aws ivs delete-recording-configuration \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ"

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter In Amazon S3 aufnehmen im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-stream-key.

AWS CLI

Um einen Stream-Schlüssel zu löschen

Im folgenden delete-stream-key Beispiel wird der Stream-Schlüssel für einen angegebenen ARN (Amazon Resource Name) gelöscht, sodass er nicht mehr zum Streamen verwendet werden kann.

aws ivs delete-stream-key \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/g1H2I3j4k5L6

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-channel.

AWS CLI

Um die Konfigurationsinformationen eines Kanals abzurufen

Im folgenden get-channel Beispiel wird die Kanalkonfiguration für einen angegebenen Kanal-ARN (Amazon Resource Name) abgerufen.

aws ivs get-channel \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "channel-1", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "preset": "", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-playback-key-pair.

AWS CLI

Um ein bestimmtes Playback-Schlüsselpaar abzurufen

Das folgende get-playback-key-pair Beispiel gibt den Fingerabdruck des angegebenen key pair zurück.

aws ivs get-playback-key-pair \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-key/abcd1234efgh

Ausgabe:

{ "keyPair": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-key/abcd1234efgh", "name": "my-playback-key", "fingerprint": "0a:1b:2c:ab:cd:ef:34:56:70:b1:b2:71:01:2a:a3:72", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten privater Kanäle im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-playback-restriction-policy.

AWS CLI

Um die Konfigurationsinformationen einer Richtlinie zur Wiedergabeeinschränkung abzurufen

Im folgenden get-playback-restriction-policy Beispiel wird die Konfiguration der Wiedergabebeschränkungsrichtlinie mit dem angegebenen Richtlinien-ARN (Amazon Resource Name) abgerufen.

aws ivs get-playback-restriction-policy \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ"

Ausgabe:

{ "playbackRestrictionPolicy": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "allowedCountries": [ "US", "MX" ], "allowedOrigins": [ "https://www.website1.com", "https://www.website2.com" ], "enableStrictOriginEnforcement": true, "name": "test-playback-restriction-policy", "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-recording-configuration.

AWS CLI

Um Informationen über eine RecordingConfiguration Ressource zu erhalten

Im folgenden get-recording-configuration Beispiel werden Informationen über die RecordingConfiguration Ressource für den angegebenen ARN abgerufen.

aws ivs get-recording-configuration \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ"

Ausgabe:

{ "recordingConfiguration": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ", "destinationConfiguration": { "s3": { "bucketName": "demo-recording-bucket" } }, "name": "test-recording-config", "recordingReconnectWindowSeconds": 60, "state": "ACTIVE", "tags": { "key1" : "value1", "key2" : "value2" }, "thumbnailConfiguration": { "recordingMode": "INTERVAL", "targetIntervalSeconds": 1, "resolution": "LOWEST_RESOLUTION", "storage": [ "LATEST" ] }, "renditionConfiguration": { "renditionSelection": "CUSTOM", "renditions": [ "HD" ] } } }

Weitere Informationen finden Sie unter In Amazon S3 aufnehmen im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-stream-key.

AWS CLI

Um Informationen über einen Stream zu erhalten

Im folgenden get-stream-key Beispiel werden Informationen über den angegebenen Stream-Schlüssel abgerufen.

aws ivs get-stream-key \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/skSKABCDefgh --region=us-west-2

Ausgabe:

{ "streamKey": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/skSKABCDefgh", "value": "sk_us-west-2_abcdABCDefgh_567890abcdef", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-stream-session.

AWS CLI

Um Metadaten für einen bestimmten Stream abzurufen

Im folgenden get-stream-session Beispiel wird die Metadatenkonfiguration für den angegebenen Kanal-ARN (Amazon Resource Name) und den angegebenen Stream abgerufen. Wenn streamId nicht angegeben wird, wird der neueste Stream für den Kanal ausgewählt.

aws ivs get-stream-session \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --stream-id "mystream"

Ausgabe:

{ "streamSession": { "streamId": "mystream1", "startTime": "2023-06-26T19:09:28+00:00", "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "mychannel", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "playbackUrl": "url-string", "authorized": false, "insecureIngest": false, "preset": "" }, "ingestConfiguration": { "video": { "avcProfile": "Baseline", "avcLevel": "4.2", "codec": "avc1.42C02A", "encoder": "Lavf58.45.100", "targetBitrate": 8789062, "targetFramerate": 60, "videoHeight": 1080, "videoWidth": 1920 }, "audio": { "codec": "mp4a.40.2", "targetBitrate": 46875, "sampleRate": 8000, "channels": 2 } }, "recordingConfiguration": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ", "name": "test-recording-config", "destinationConfiguration": { "s3": { "bucketName": "demo-recording-bucket" } }, "state": "ACTIVE", "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" }, "thumbnailConfiguration": { "recordingMode": "INTERVAL", "targetIntervalSeconds": 1, "resolution": "LOWEST_RESOLUTION", "storage": [ "LATEST" ] }, "recordingReconnectWindowSeconds": 60, "renditionConfiguration": { "renditionSelection": "CUSTOM", "renditions": [ "HD" ] } }, "truncatedEvents": [ { "name": "Recording Start", "type": "IVS Recording State Change", "eventTime": "2023-06-26T19:09:35+00:00" }, { "name": "Stream Start", "type": "IVS Stream State Change", "eventTime": "2023-06-26T19:09:34+00:00" }, { "name": "Session Created", "type": "IVS Stream State Change", "eventTime": "2023-06-26T19:09:28+00:00" } ] } }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-stream.

AWS CLI

Um Informationen über einen Stream zu erhalten

Im folgenden get-stream Beispiel werden Informationen über den Stream für den angegebenen Kanal abgerufen.

aws ivs get-stream \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh

Ausgabe:

{ "stream": { "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "startTime": "2020-05-05T21:55:38Z", "state": "LIVE", "health": "HEALTHY", "streamId": "st-ABCDEfghij01234KLMN5678", "viewerCount": 1 } }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungimport-playback-key-pair.

AWS CLI

Um den öffentlichen Teil eines neuen key pair zu importieren

Das folgende import-playback-key-pair Beispiel importiert den angegebenen öffentlichen Schlüssel (als Zeichenfolge im PEM-Format angegeben) und gibt den ARN und den Fingerprint des neuen key pair zurück.

aws ivs import-playback-key-pair \ --name "my-playback-key" \ --public-key-material "G1lbnQxOTA3BgNVBAMMMFdoeSBhcmUgeW91IGRl..."

Ausgabe:

{ "keyPair": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-key/abcd1234efgh", "name": "my-playback-key", "fingerprint": "0a:1b:2c:ab:cd:ef:34:56:70:b1:b2:71:01:2a:a3:72", "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten privater Kanäle im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-channels.

AWS CLI

Beispiel 1: Um zusammenfassende Informationen über alle Kanäle zu erhalten

Das folgende list-channels Beispiel listet alle Kanäle für Ihr AWS Konto auf.

aws ivs list-channels

Ausgabe:

{ "channels": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "channel-1", "latencyMode": "LOW", "authorized": false, "insecureIngest": false, "preset": "", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh", "tags": {}, "type": "STANDARD" }, { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/efghEFGHijkl", "name": "channel-2", "latencyMode": "LOW", "authorized": false, "preset": "", "playbackRestrictionPolicyArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "recordingConfigurationArn": "", "tags": {}, "type": "STANDARD" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Einen Kanal erstellen im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

Beispiel 2: Um zusammenfassende Informationen über alle Kanäle zu erhalten, gefiltert nach dem angegebenen RecordingConfiguration ARN

Das folgende list-channels Beispiel listet alle Kanäle für Ihr AWS Konto auf, die mit dem angegebenen RecordingConfiguration ARN verknüpft sind.

aws ivs list-channels \ --filter-by-recording-configuration-arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh"

Ausgabe:

{ "channels": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "channel-1", "latencyMode": "LOW", "authorized": false, "insecureIngest": false, "preset": "", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh", "tags": {}, "type": "STANDARD" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Record to Amazon S3 im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Beispiel 3: Um zusammenfassende Informationen über alle Kanäle zu erhalten, gefiltert nach dem angegebenen PlaybackRestrictionPolicy ARN

Das folgende list-channels Beispiel listet alle Kanäle für Ihr AWS Konto auf, die mit dem angegebenen PlaybackRestrictionPolicy ARN verknüpft sind.

aws ivs list-channels \ --filter-by-playback-restriction-policy-arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ"

Ausgabe:

{ "channels": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/efghEFGHijkl", "name": "channel-2", "latencyMode": "LOW", "authorized": false, "preset": "", "playbackRestrictionPolicyArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "recordingConfigurationArn": "", "tags": {}, "type": "STANDARD" } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

  • Einzelheiten zur API finden Sie unter Befehlsreferenz ListChannels.AWS CLI

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-playback-key-pairs.

AWS CLI

Um zusammenfassende Informationen zu allen Playback-Tastenpaaren zu erhalten

Das folgende list-playback-key-pairs Beispiel gibt Informationen über alle Schlüsselpaare zurück.

aws ivs list-playback-key-pairs

Ausgabe:

{ "keyPairs": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-key/abcd1234efgh", "name": "test-key-0", "tags": {} }, { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-key/ijkl5678mnop", "name": "test-key-1", "tags": {} } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten privater Kanäle im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-playback-restriction-policies.

AWS CLI

Um zusammenfassende Informationen zu allen Richtlinien für Wiedergabebeschränkungen zu erhalten

Das folgende list-playback-restriction-policies Beispiel listet alle Richtlinien für Wiedergabebeschränkungen für Ihr AWS Konto auf.

aws ivs list-playback-restriction-policies

Ausgabe:

{ "playbackRestrictionPolicies": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "allowedCountries": [ "US", "MX" ], "allowedOrigins": [ "https://www.website1.com", "https://www.website2.com" ], "enableStrictOriginEnforcement": true, "name": "test-playback-restriction-policy", "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" } } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-recording-configurations.

AWS CLI

Um alle in diesem Konto erstellten RecordingConfiguration Ressourcen aufzulisten

Im folgenden list-recording-configurations Beispiel werden Informationen zu allen RecordingConfiguration Ressourcen in Ihrem Konto abgerufen.

aws ivs list-recording-configurations

Ausgabe:

{ "recordingConfigurations": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABcdef34ghIJ", "name": "test-recording-config-1", "destinationConfiguration": { "s3": { "bucketName": "demo-recording-bucket-1" } }, "state": "ACTIVE", "tags": {} }, { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/CD12abcdGHIJ", "name": "test-recording-config-2", "destinationConfiguration": { "s3": { "bucketName": "demo-recording-bucket-2" } }, "state": "ACTIVE", "tags": {} } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter In Amazon S3 aufnehmen im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-stream-keys.

AWS CLI

Um eine Liste von Stream-Schlüsseln zu erhalten

Das folgende list-stream-keys Beispiel listet alle Stream-Schlüssel für einen angegebenen ARN (Amazon Resource Name) auf.

aws ivs list-stream-keys \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh

Ausgabe:

{ "streamKeys": [ { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:stream-key/abcdABCDefgh", "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "tags": {} } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-stream-sessions.

AWS CLI

Um eine Zusammenfassung der aktuellen und vorherigen Streams für einen bestimmten Kanal in der aktuellen AWS Region zu erhalten

Das folgende list-stream-sessions Beispiel meldet zusammenfassende Informationen für Streams für einen bestimmten Kanal-ARN (Amazon Resource Name).

aws ivs list-stream-sessions \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --max-results 25 \ --next-token ""

Ausgabe:

{ "nextToken": "set-2", "streamSessions": [ { "startTime": 1641578182, "endTime": 1641579982, "hasErrorEvent": false, "streamId": "mystream" } ... ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-streams.

AWS CLI

Um eine Liste der Live-Streams und deren Status zu erhalten

Das folgende list-streams Beispiel listet alle Live-Streams für Ihr AWS Konto auf.

aws ivs list-streams

Ausgabe:

{ "streams": [ { "channelArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "state": "LIVE", "health": "HEALTHY", "streamId": "st-ABCDEfghij01234KLMN5678", "viewerCount": 1 } ] }

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-tags-for-resource.

AWS CLI

Um alle Tags für eine AWS Ressource aufzulisten (zum Beispiel: Channel, Stream Key)

Das folgende list-tags-for-resource Beispiel listet alle Tags für einen angegebenen Ressourcen-ARN (Amazon Resource Name) auf.

aws ivs list-tags-for-resource \ --resource-arn arn:aws:ivs:us-west-2:12345689012:channel/abcdABCDefgh

Ausgabe:

{ "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Tagging in der Amazon Interactive Video Service API-Referenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungput-metadata.

AWS CLI

Um Metadaten für einen bestimmten Kanal in den aktiven Stream einzufügen

Das folgende put-metadata Beispiel fügt die angegebenen Metadaten in den Stream für den angegebenen Kanal ein.

aws ivs put-metadata \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --metadata '{"my": "metadata"}'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstart-viewer-session-revocation.

AWS CLI

Um eine Zuschauersitzung für ein bestimmtes Paar aus mehreren Channel-ARN und Viewer-IDs zu widerrufen

Im folgenden start-viewer-session-revocation Beispiel wird der Prozess des Widerrufens der Viewer-Sitzung gestartet, die einem angegebenen Kanal-ARN und einer Viewer-ID zugeordnet ist, bis einschließlich der angegebenen Sitzungsversionsnummer. Wenn die Version nicht angegeben wird, ist sie standardmäßig 0.

aws ivs batch-start-viewer-session-revocation \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --viewer-id abcdefg \ --viewer-session-versions-less-than-or-equal-to 1234567890

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten privater Kanäle im Amazon Interactive Video Service-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstop-stream.

AWS CLI

Um einen bestimmten Stream zu stoppen

Im folgenden stop-stream Beispiel wird der Stream auf dem angegebenen Kanal gestoppt.

aws ivs stop-stream \ --channel-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Create a Channel im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungtag-resource.

AWS CLI

Um Tags für eine AWS Ressource hinzuzufügen oder zu aktualisieren (zum Beispiel: Channel, Stream Key)

Im folgenden tag-resource Beispiel werden Tags für einen angegebenen Ressourcen-ARN (Amazon Resource Name) hinzugefügt oder aktualisiert.

aws ivs tag-resource \ --resource-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --tags "tagkey1=tagvalue1, tagkey2=tagvalue2"

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Tagging in der Amazon Interactive Video Service API-Referenz.

  • Einzelheiten zur API finden Sie TagResourcein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunguntag-resource.

AWS CLI

Um Tags für eine AWS Ressource zu entfernen (zum Beispiel: Channel, Stream Key)

Im folgenden untag-resource Beispiel werden die angegebenen Tags für einen angegebenen Ressourcen-ARN (Amazon Resource Name) entfernt.

aws ivs untag-resource \ --resource-arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --tag-keys "tagkey1, tagkey2"

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Tagging in der Amazon Interactive Video Service API-Referenz.

  • Einzelheiten zur API finden Sie UntagResourcein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-channel.

AWS CLI

Beispiel 1: Um die Konfigurationsinformationen eines Kanals zu aktualisieren

Das folgende update-channel Beispiel aktualisiert die Kanalkonfiguration für einen angegebenen Kanal-ARN, um den Kanalnamen zu ändern. Dies wirkt sich nicht auf einen laufenden Stream dieses Kanals aus. Sie müssen den Stream beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

aws ivs update-channel \ --arn arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh \ --name "channel-1" \ --insecure-ingest

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "channel-1", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": true, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {} }

Weitere Informationen finden Sie unter Einen Kanal erstellen im IVS-Benutzerhandbuch für niedrige Latenz.

Beispiel 2: Um die Konfiguration eines Kanals zu aktualisieren, um die Aufnahme zu ermöglichen

Das folgende update-channel Beispiel aktualisiert die Kanalkonfiguration für einen angegebenen Kanal-ARN, um die Aufzeichnung zu ermöglichen. Dies wirkt sich nicht auf einen laufenden Stream dieses Kanals aus. Sie müssen den Stream beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

aws ivs update-channel \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh" \ --no-insecure-ingest \ --recording-configuration-arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh"

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "test-channel-with-recording", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:recording-configuration/ABCD12cdEFgh", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Record to Amazon S3 im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Beispiel 3: Um die Konfiguration eines Kanals zu aktualisieren, um die Aufnahme zu deaktivieren

Das folgende update-channel Beispiel aktualisiert die Kanalkonfiguration für einen angegebenen Kanal-ARN, um die Aufnahme zu deaktivieren. Dies wirkt sich nicht auf einen laufenden Stream dieses Kanals aus. Sie müssen den Stream beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

aws ivs update-channel \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh" \ --recording-configuration-arn ""

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "test-channel-with-recording", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Record to Amazon S3 im IVS-Low-Latency-Benutzerhandbuch.

Beispiel 4: Um die Konfiguration eines Kanals zu aktualisieren, um die Wiedergabebeschränkung zu aktivieren

Im folgenden update-channel Beispiel wird die Kanalkonfiguration für einen angegebenen Kanal-ARN aktualisiert, um eine Wiedergabebeschränkungsrichtlinie anzuwenden. Dies wirkt sich nicht auf einen laufenden Stream dieses Kanals aus. Sie müssen den Stream beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

aws ivs update-channel \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh" \ --no-insecure-ingest \ --playback-restriction-policy-arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ"

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "test-channel-with-playback-restriction-policy", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "recordingConfigurationArn": "", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

Beispiel 5: Um die Konfiguration eines Kanals zu aktualisieren, um die Wiedergabebeschränkung zu deaktivieren

Im folgenden update-channel Beispiel wird die Kanalkonfiguration für einen angegebenen Kanal-ARN aktualisiert, um die Wiedergabebeschränkung zu deaktivieren. Dies wirkt sich nicht auf einen laufenden Stream dieses Kanals aus. Sie müssen den Stream beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

aws ivs update-channel \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh" \ --playback-restriction-policy-arn ""

Ausgabe:

{ "channel": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:channel/abcdABCDefgh", "name": "test-channel-with-playback-restriction-policy", "latencyMode": "LOW", "type": "STANDARD", "playbackRestrictionPolicyArn": "", "recordingConfigurationArn": "", "ingestEndpoint": "a1b2c3d4e5f6.global-contribute.live-video.net", "insecureIngest": false, "playbackUrl": "https://a1b2c3d4e5f6.us-west-2.playback.live-video.net/api/video/v1/us-west-2.123456789012.channel.abcdEFGH.m3u8", "preset": "", "authorized": false, "tags": {} } }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.

  • Einzelheiten zur API finden Sie unter Befehlsreferenz UpdateChannel.AWS CLI

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-playback-restriction-policy.

AWS CLI

Um eine Richtlinie zur Wiedergabebeschränkung zu aktualisieren

Im folgenden update-playback-restriction-policy Beispiel wird die Wiedergabebeschränkungsrichtlinie mit dem angegebenen Richtlinien-ARN aktualisiert, um die strikte Ursprungsdurchsetzung zu deaktivieren. Dies wirkt sich nicht auf einen laufenden Stream des zugehörigen Kanals aus. Sie müssen den Stream beenden und neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

aws ivs update-playback-restriction-policy \ --arn "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ" \ --no-enable-strict-origin-enforcement

Ausgabe:

{ "playbackRestrictionPolicy": { "arn": "arn:aws:ivs:us-west-2:123456789012:playback-restriction-policy/ABcdef34ghIJ", "allowedCountries": [ "US", "MX" ], "allowedOrigins": [ "https://www.website1.com", "https://www.website2.com" ], "enableStrictOriginEnforcement": false, "name": "test-playback-restriction-policy", "tags": { "key1": "value1", "key2": "value2" } } }

Weitere Informationen finden Sie unter Unerwünschte Inhalte und Zuschauer im IVS-Benutzerhandbuch mit niedriger Latenz.