HealthImaging Beispiele mit AWS CLI - AWS Command Line Interface

Diese Dokumentation bezieht sich AWS CLI nur auf Version 1 von. Dokumentation zu Version 2 von finden Sie im Benutzerhandbuch für Version 2. AWS CLI

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

HealthImaging Beispiele mit AWS CLI

Die folgenden Codebeispiele zeigen Ihnen, wie Sie mithilfe von AWS Command Line Interface with Aktionen ausführen und allgemeine Szenarien implementieren HealthImaging.

Aktionen sind Codeauszüge aus größeren Programmen und müssen im Kontext ausgeführt werden. Während Aktionen Ihnen zeigen, wie Sie einzelne Servicefunktionen aufrufen, können Sie Aktionen im Kontext der zugehörigen Szenarien und serviceübergreifenden Beispiele sehen.

Szenarien sind Codebeispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können, indem Sie mehrere Funktionen innerhalb desselben Services aufrufen.

Jedes Beispiel enthält einen Link zu GitHub, wo Sie Anweisungen zum Einrichten und Ausführen des Codes im Kontext finden.

Themen

Aktionen

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcopy-image-set.

AWS CLI

Beispiel 1: Um einen Bilddatensatz ohne Ziel zu kopieren.

Im folgenden copy-image-set Codebeispiel wird eine doppelte Kopie eines Bilddatensatzes ohne Ziel erstellt.

aws medical-imaging copy-image-set \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --source-image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e \ --copy-image-set-information '{"sourceImageSet": {"latestVersionId": "1" } }'

Ausgabe:

{ "destinationImageSetProperties": { "latestVersionId": "1", "imageSetWorkflowStatus": "COPYING", "updatedAt": 1680042357.432, "imageSetId": "b9a06fef182a5f992842f77f8e0868e5", "imageSetState": "LOCKED", "createdAt": 1680042357.432 }, "sourceImageSetProperties": { "latestVersionId": "5", "imageSetWorkflowStatus": "COPYING_WITH_READ_ONLY_ACCESS", "updatedAt": 1680042357.432, "imageSetState": "LOCKED", "createdAt": 1680027126.436 }, "datastoreId": "12345678901234567890123456789012" }

Beispiel 2: Um einen Bilddatensatz mit einem Ziel zu kopieren.

Das folgende copy-image-set Codebeispiel erstellt eine doppelte Kopie eines Bilddatensatzes mit einem Ziel.

aws medical-imaging copy-image-set \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --source-image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e \ --copy-image-set-information '{"sourceImageSet": {"latestVersionId": "5" }, "destinationImageSet": { "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "latestVersionId": "1"} }'

Ausgabe:

{ "destinationImageSetProperties": { "latestVersionId": "2", "imageSetWorkflowStatus": "COPYING", "updatedAt": 1680042505.135, "imageSetId": "b9a06fef182a5f992842f77f8e0868e5", "imageSetState": "LOCKED", "createdAt": 1680042357.432 }, "sourceImageSetProperties": { "latestVersionId": "5", "imageSetWorkflowStatus": "COPYING_WITH_READ_ONLY_ACCESS", "updatedAt": 1680042505.135, "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "LOCKED", "createdAt": 1680027126.436 }, "datastoreId": "12345678901234567890123456789012" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch unter Kopieren eines Bildsatzes.

  • Einzelheiten zur API finden Sie CopyImageSetin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungcreate-datastore.

AWS CLI

Um einen Datenspeicher zu erstellen

Das folgende create-datastore Codebeispiel erstellt einen Datenspeicher mit dem Namenmy-datastore.

aws medical-imaging create-datastore \ --datastore-name "my-datastore"

Ausgabe:

{ "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "datastoreStatus": "CREATING" }

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines AWS HealthImaging Datenspeichers im Entwicklerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie CreateDatastoreunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-datastore.

AWS CLI

Um einen Datenspeicher zu löschen

Das folgende delete-datastore Codebeispiel löscht einen Datenspeicher.

aws medical-imaging delete-datastore \ --datastore-id "12345678901234567890123456789012"

Ausgabe:

{ "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "datastoreStatus": "DELETING" }

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen eines AWS HealthImaging Datenspeichers im Entwicklerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie DeleteDatastorein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungdelete-image-set.

AWS CLI

Um einen Bildsatz zu löschen

Das folgende delete-image-set Codebeispiel löscht einen Bildsatz.

aws medical-imaging delete-image-set \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e

Ausgabe:

{ "imageSetWorkflowStatus": "DELETING", "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "LOCKED", "datastoreId": "12345678901234567890123456789012" }

Weitere Informationen finden Sie unter Löschen eines Bildsatzes im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie DeleteImageSetin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-datastore.

AWS CLI

Um die Eigenschaften eines Datenspeichers abzurufen

Das folgende get-datastore Codebeispiel ruft die Eigenschaften eines Datenspeichers ab.

aws medical-imaging get-datastore \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012

Ausgabe:

{ "datastoreProperties": { "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "datastoreName": "TestDatastore123", "datastoreStatus": "ACTIVE", "datastoreArn": "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012", "createdAt": "2022-11-15T23:33:09.643000+00:00", "updatedAt": "2022-11-15T23:33:09.643000+00:00" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch unter Abrufen von Datenspeichereigenschaften.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetDatastoreunter AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-dicom-import-job.

AWS CLI

Um die Eigenschaften eines DICOM-Importauftrags abzurufen

Im folgenden get-dicom-import-job Codebeispiel werden die Eigenschaften eines DICOM-Importauftrags abgerufen.

aws medical-imaging get-dicom-import-job \ --datastore-id "12345678901234567890123456789012" \ --job-id "09876543210987654321098765432109"

Ausgabe:

{ "jobProperties": { "jobId": "09876543210987654321098765432109", "jobName": "my-job", "jobStatus": "COMPLETED", "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "dataAccessRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/ImportJobDataAccessRole", "endedAt": "2022-08-12T11:29:42.285000+00:00", "submittedAt": "2022-08-12T11:28:11.152000+00:00", "inputS3Uri": "s3://medical-imaging-dicom-input/dicom_input/", "outputS3Uri": "s3://medical-imaging-output/job_output/12345678901234567890123456789012-DicomImport-09876543210987654321098765432109/" } }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch unter Abrufen der Eigenschaften von Importaufträgen.

  • Einzelheiten zur API finden Sie unter GetDICOM ImportJob in der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendung. get-image-frame

AWS CLI

Um ein Bild abzurufen, setzen Sie Pixeldaten

Das folgende get-image-frame Codebeispiel ruft einen Bildrahmen ab.

aws medical-imaging get-image-frame \ --datastore-id "12345678901234567890123456789012" \ --image-set-id "98765412345612345678907890789012" \ --image-frame-information imageFrameId=3abf5d5d7ae72f80a0ec81b2c0de3ef4 \ imageframe.jph

Hinweis: Dieses Codebeispiel beinhaltet keine Ausgabe, da die GetImageFrame Aktion einen Stream von Pixeldaten an die Datei imageframe.jph zurückgibt. Informationen zum Dekodieren und Anzeigen von Bildrahmen finden Sie unter HTJ2K-Decodierungsbibliotheken.

Weitere Informationen finden Sie im Entwicklerhandbuch unter Abrufen von Pixeldaten von Bilddatensätzen.AWS HealthImaging

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetImageFramein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-image-set-metadata.

AWS CLI

Beispiel 1: Um Metadaten eines Bildsatzes ohne Version abzurufen

Im folgenden get-image-set-metadata Codebeispiel werden Metadaten für einen Bildsatz abgerufen, ohne eine Version anzugeben.

Hinweis: outfile ist ein erforderlicher Parameter

aws medical-imaging get-image-set-metadata \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e \ studymetadata.json.gz

Die zurückgegebenen Metadaten werden mit gzip komprimiert und in der Datei studymetadata.json.gz gespeichert. Um den Inhalt des zurückgegebenen JSON-Objekts anzuzeigen, müssen Sie es zuerst dekomprimieren.

Ausgabe:

{ "contentType": "application/json", "contentEncoding": "gzip" }

Beispiel 2: Um Metadaten des Bildsatzes mit Version abzurufen

Im folgenden get-image-set-metadata Codebeispiel werden Metadaten für einen Bildsatz mit einer angegebenen Version abgerufen.

Hinweis: outfile ist ein erforderlicher Parameter

aws medical-imaging get-image-set-metadata \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e \ --version-id 1 \ studymetadata.json.gz

Die zurückgegebenen Metadaten werden mit gzip komprimiert und in der Datei studymetadata.json.gz gespeichert. Um den Inhalt des zurückgegebenen JSON-Objekts anzuzeigen, müssen Sie es zuerst dekomprimieren.

Ausgabe:

{ "contentType": "application/json", "contentEncoding": "gzip" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch unter Abrufen von Bildsatz-Metadaten.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungget-image-set.

AWS CLI

Um die Eigenschaften von Bilddatensätzen abzurufen

Das folgende get-image-set Codebeispiel ruft die Eigenschaften für einen Bildsatz ab.

aws medical-imaging get-image-set \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --image-set-id 18f88ac7870584f58d56256646b4d92b \ --version-id 1

Ausgabe:

{ "versionId": "1", "imageSetWorkflowStatus": "COPIED", "updatedAt": 1680027253.471, "imageSetId": "18f88ac7870584f58d56256646b4d92b", "imageSetState": "ACTIVE", "createdAt": 1679592510.753, "datastoreId": "12345678901234567890123456789012" }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch unter Abrufen von Bilddatensatz-Eigenschaften.

  • Einzelheiten zur API finden Sie GetImageSetin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-datastores.

AWS CLI

Um Datenspeicher aufzulisten

Das folgende list-datastores Codebeispiel listet die verfügbaren Datenspeicher auf.

aws medical-imaging list-datastores

Ausgabe:

{ "datastoreSummaries": [ { "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "datastoreName": "TestDatastore123", "datastoreStatus": "ACTIVE", "datastoreArn": "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012", "createdAt": "2022-11-15T23:33:09.643000+00:00", "updatedAt": "2022-11-15T23:33:09.643000+00:00" } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Developer Guide unter Auflisten von Datenspeichern.

  • Einzelheiten zur API finden Sie ListDatastoresin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-dicom-import-jobs.

AWS CLI

Um DICOM-Importaufträge aufzulisten

Das folgende list-dicom-import-jobs Codebeispiel listet DICOM-Importaufträge auf.

aws medical-imaging list-dicom-import-jobs \ --datastore-id "12345678901234567890123456789012"

Ausgabe:

{ "jobSummaries": [ { "jobId": "09876543210987654321098765432109", "jobName": "my-job", "jobStatus": "COMPLETED", "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "dataAccessRoleArn": "arn:aws:iam::123456789012:role/ImportJobDataAccessRole", "endedAt": "2022-08-12T11:21:56.504000+00:00", "submittedAt": "2022-08-12T11:20:21.734000+00:00" } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Developer Guide unter Auflisten von Importaufträgen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendung. list-image-set-versions

AWS CLI

Um Versionen von Bildsätzen aufzulisten

Das folgende list-image-set-versions Codebeispiel listet den Versionsverlauf für einen Bildsatz auf.

aws medical-imaging list-image-set-versions \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e

Ausgabe:

{ "imageSetPropertiesList": [ { "ImageSetWorkflowStatus": "UPDATED", "versionId": "4", "updatedAt": 1680029436.304, "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "ACTIVE", "createdAt": 1680027126.436 }, { "ImageSetWorkflowStatus": "UPDATED", "versionId": "3", "updatedAt": 1680029163.325, "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "ACTIVE", "createdAt": 1680027126.436 }, { "ImageSetWorkflowStatus": "COPY_FAILED", "versionId": "2", "updatedAt": 1680027455.944, "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "ACTIVE", "message": "INVALID_REQUEST: Series of SourceImageSet and DestinationImageSet don't match.", "createdAt": 1680027126.436 }, { "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "ACTIVE", "versionId": "1", "ImageSetWorkflowStatus": "COPIED", "createdAt": 1680027126.436 } ] }

Weitere Informationen finden Sie im AWS HealthImaging Developer Guide unter Auflisten von Imageset-Versionen.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunglist-tags-for-resource.

AWS CLI

Beispiel 1: Um Ressourcen-Tags für einen Datenspeicher aufzulisten

Das folgende list-tags-for-resource Codebeispiel listet Tags für einen Datenspeicher auf.

aws medical-imaging list-tags-for-resource \ --resource-arn "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012"

Ausgabe:

{ "tags":{ "Deployment":"Development" } }

Beispiel 2: Um Ressourcen-Tags für einen Bildsatz aufzulisten

Das folgende list-tags-for-resource Codebeispiel listet Tags für einen Bildsatz auf.

aws medical-imaging list-tags-for-resource \ --resource-arn "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012/imageset/18f88ac7870584f58d56256646b4d92b"

Ausgabe:

{ "tags":{ "Deployment":"Development" } }

Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen taggen mit AWS HealthImaging im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungsearch-image-sets.

AWS CLI

Beispiel 1: Um Bilddatensätze mit einem EQUAL-Operator zu suchen

Im folgenden search-image-sets Codebeispiel wird der EQUAL-Operator verwendet, um Bilddatensätze auf der Grundlage eines bestimmten Werts zu durchsuchen.

aws medical-imaging search-image-sets \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --search-criteria file://search-criteria.json

Inhalt von search-criteria.json

{ "filters": [{ "values": [{"DICOMPatientId" : "SUBJECT08701"}], "operator": "EQUAL" }] }

Ausgabe:

{ "imageSetsMetadataSummaries": [{ "imageSetId": "09876543210987654321098765432109", "createdAt": "2022-12-06T21:40:59.429000+00:00", "version": 1, "DICOMTags": { "DICOMStudyId": "2011201407", "DICOMStudyDate": "19991122", "DICOMPatientSex": "F", "DICOMStudyInstanceUID": "1.2.840.99999999.84710745.943275268089", "DICOMPatientBirthDate": "19201120", "DICOMStudyDescription": "UNKNOWN", "DICOMPatientId": "SUBJECT08701", "DICOMPatientName": "Melissa844 Huel628", "DICOMNumberOfStudyRelatedInstances": 1, "DICOMStudyTime": "140728", "DICOMNumberOfStudyRelatedSeries": 1 }, "updatedAt": "2022-12-06T21:40:59.429000+00:00" }] }

Beispiel 2: Um Bilddatensätze mit einem BETWEEN-Operator mithilfe von DICOM StudyDate und DICOM zu suchen StudyTime

Im folgenden search-image-sets Codebeispiel wird nach Bilddatensätzen mit DICOM-Studien gesucht, die zwischen dem 1. Januar 1990 (12:00 Uhr) und dem 1. Januar 2023 (12:00 Uhr) generiert wurden.

Hinweis: DICOM StudyTime ist optional. Wenn es nicht vorhanden ist, ist 12:00 Uhr (Beginn des Tages) der Zeitwert für die Datumsangaben, die für die Filterung bereitgestellt werden.

aws medical-imaging search-image-sets \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --search-criteria file://search-criteria.json

Inhalt von search-criteria.json

{ "filters": [{ "values": [{ "DICOMStudyDateAndTime": { "DICOMStudyDate": "19900101", "DICOMStudyTime": "000000" } }, { "DICOMStudyDateAndTime": { "DICOMStudyDate": "20230101", "DICOMStudyTime": "000000" } }], "operator": "BETWEEN" }] }

Ausgabe:

{ "imageSetsMetadataSummaries": [{ "imageSetId": "09876543210987654321098765432109", "createdAt": "2022-12-06T21:40:59.429000+00:00", "version": 1, "DICOMTags": { "DICOMStudyId": "2011201407", "DICOMStudyDate": "19991122", "DICOMPatientSex": "F", "DICOMStudyInstanceUID": "1.2.840.99999999.84710745.943275268089", "DICOMPatientBirthDate": "19201120", "DICOMStudyDescription": "UNKNOWN", "DICOMPatientId": "SUBJECT08701", "DICOMPatientName": "Melissa844 Huel628", "DICOMNumberOfStudyRelatedInstances": 1, "DICOMStudyTime": "140728", "DICOMNumberOfStudyRelatedSeries": 1 }, "updatedAt": "2022-12-06T21:40:59.429000+00:00" }] }

Beispiel 3: Um Bilddatensätze mit einem BETWEEN-Operator mithilfe von createdAt zu durchsuchen (Zeitstudien wurden zuvor persistiert)

Im folgenden search-image-sets Codebeispiel wird nach Bilddatensätzen gesucht, bei denen DICOM-Studien HealthImaging zwischen den Zeitbereichen in der UTC-Zeitzone persistiert wurden.

Hinweis: Geben Sie createdAt im Beispielformat an („1985-04-12T 23:20:50.52 Z“).

aws medical-imaging search-image-sets \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --search-criteria file://search-criteria.json

Inhalt von search-criteria.json

{ "filters": [{ "values": [{ "createdAt": "1985-04-12T23:20:50.52Z" }, { "createdAt": "2022-04-12T23:20:50.52Z" }], "operator": "BETWEEN" }] }

Ausgabe:

{ "imageSetsMetadataSummaries": [{ "imageSetId": "09876543210987654321098765432109", "createdAt": "2022-12-06T21:40:59.429000+00:00", "version": 1, "DICOMTags": { "DICOMStudyId": "2011201407", "DICOMStudyDate": "19991122", "DICOMPatientSex": "F", "DICOMStudyInstanceUID": "1.2.840.99999999.84710745.943275268089", "DICOMPatientBirthDate": "19201120", "DICOMStudyDescription": "UNKNOWN", "DICOMPatientId": "SUBJECT08701", "DICOMPatientName": "Melissa844 Huel628", "DICOMNumberOfStudyRelatedInstances": 1, "DICOMStudyTime": "140728", "DICOMNumberOfStudyRelatedSeries": 1 }, "lastUpdatedAt": "2022-12-06T21:40:59.429000+00:00" }] }

Weitere Informationen finden Sie unter Suchen von Bilddatensätzen im Entwicklerhandbuch.AWS HealthImaging

  • Einzelheiten zur API finden Sie SearchImageSetsin der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungstart-dicom-import-job.

AWS CLI

Um einen DICOM-Importjob zu starten

Das folgende start-dicom-import-job Codebeispiel startet einen DICOM-Importauftrag.

aws medical-imaging start-dicom-import-job \ --job-name "my-job" \ --datastore-id "12345678901234567890123456789012" \ --input-s3-uri "s3://medical-imaging-dicom-input/dicom_input/" \ --output-s3-uri "s3://medical-imaging-output/job_output/" \ --data-access-role-arn "arn:aws:iam::123456789012:role/ImportJobDataAccessRole"

Ausgabe:

{ "datastoreId": "12345678901234567890123456789012", "jobId": "09876543210987654321098765432109", "jobStatus": "SUBMITTED", "submittedAt": "2022-08-12T11:28:11.152000+00:00" }

Weitere Informationen finden Sie unter Starten eines Importauftrags im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendung. tag-resource

AWS CLI

Beispiel 1: Um einen Datenspeicher zu taggen

Die folgenden tag-resource Codebeispiele kennzeichnen einen Datenspeicher.

aws medical-imaging tag-resource \ --resource-arn "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012" \ --tags '{"Deployment":"Development"}'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Beispiel 2: Um einen Bilddatensatz zu taggen

In den folgenden tag-resource Codebeispielen wird ein Bilddatensatz markiert.

aws medical-imaging tag-resource \ --resource-arn "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012/imageset/18f88ac7870584f58d56256646b4d92b" \ --tags '{"Deployment":"Development"}'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen taggen mit AWS HealthImaging im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie TagResourcein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendunguntag-resource.

AWS CLI

Beispiel 1: Um die Markierung eines Datenspeichers aufzuheben

Im folgenden untag-resource Codebeispiel wird die Markierung eines Datenspeichers aufgehoben.

aws medical-imaging untag-resource \ --resource-arn "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012" \ --tag-keys '["Deployment"]'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Beispiel 2: Um die Markierung eines Bilddatensatzes aufzuheben

Im folgenden untag-resource Codebeispiel wird die Markierung eines Bilddatensatzes aufgehoben.

aws medical-imaging untag-resource \ --resource-arn "arn:aws:medical-imaging:us-east-1:123456789012:datastore/12345678901234567890123456789012/imageset/18f88ac7870584f58d56256646b4d92b" \ --tag-keys '["Deployment"]'

Mit diesem Befehl wird keine Ausgabe zurückgegeben.

Weitere Informationen finden Sie unter Ressourcen taggen mit AWS HealthImaging im AWS HealthImaging Entwicklerhandbuch.

  • Einzelheiten zur API finden Sie UntagResourcein der AWS CLI Befehlsreferenz.

Das folgende Codebeispiel zeigt die Verwendungupdate-image-set-metadata.

AWS CLI

Um Metadaten von Bilddatensätzen zu aktualisieren

Das folgende update-image-set-metadata Codebeispiel aktualisiert die Metadaten des Bildsatzes.

aws medical-imaging update-image-set-metadata \ --datastore-id 12345678901234567890123456789012 \ --image-set-id ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e \ --latest-version-id 1 \ --update-image-set-metadata-updates file://metadata-updates.json

Inhalt von metadata-updates.json

{ "DICOMUpdates": { "updatableAttributes": "eyJTY2hlbWFWZXJzaW9uIjoxLjEsIlBhdGllbnQiOnsiRElDT00iOnsiUGF0aWVudE5hbWUiOiJNWF5NWCJ9fX0=" } }

Hinweis: updatableAttributes ist eine Base64-kodierte JSON-Zeichenfolge. Hier ist die unverschlüsselte JSON-Zeichenfolge.

{“ SchemaVersion „:1.1, "Patient“: {"DICOM“: {“ PatientName „:"MX^MX"}}}

Ausgabe:

{ "latestVersionId": "5", "imageSetWorkflowStatus": "UPDATING", "updatedAt": 1680042257.908, "imageSetId": "ea92b0d8838c72a3f25d00d13616f87e", "imageSetState": "LOCKED", "createdAt": 1680027126.436, "datastoreId": "12345678901234567890123456789012" }

Weitere Informationen finden Sie im Entwicklerhandbuch unter Aktualisieren von Bilddatensatz-Metadaten.AWS HealthImaging