Anzeigen von CodeCommit Repository-Details - AWS CodeCommit

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Anzeigen von CodeCommit Repository-Details

Sie können die AWS CodeCommitKonsole, oder Git aus einem lokalen Repository verwendenAWS CLI, das mit dem CodeCommit Repository verbunden ist, um Informationen zu verfügbaren Repositorys anzuzeigen.

Bevor Sie diese Anweisungen befolgen, führen Sie die Schritte unter Einrichtung aus.

Anzeigen von Repository-Details (Konsole)

Verwenden Sie die -AWS CodeCommitKonsole, um schnell alle Repositorys anzuzeigen, die mit Ihrem Amazon Web Services-Konto erstellt wurden.

  1. Öffnen Sie die - CodeCommit Konsole unter https://console.aws.amazon.com/codesuite/codecommit/home.

  2. Zeigen Sie unter Repositorys die Details zu den Repositorys in der AWS-Region an, in der Sie angemeldet sind. Verwenden Sie die Regionsauswahl, um ein anderes AWS-Regiont auszuwählen, um Repositorys in dieser Region anzuzeigen.

  3. Wählen Sie den Namen des Verzeichnisses aus, für das Sie weitere Details anzeigen möchten, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

    • Wählen Sie zum Anzeigen der URL für das Klonen des Repositorys Clone URL (URL klonen) und anschließend das Protokoll aus, das Sie beim Klonen des Repositorys verwenden möchten. Dadurch wird die Klon-URL kopiert. Um sie zu überprüfen, fügen Sie sie in einen Texteditor ein.

    • Um konfigurierbare Optionen für das Repository sowie Details wie den Repository-ARN und die Repository-ID anzuzeigen, wählen Sie im Navigationsbereich Einstellungen aus.

Anmerkung

Wenn Sie als IAM-Benutzer angemeldet sind, können Sie Ihre Einstellungen für die Anzeige von Code und anderen Konsoleneinstellungen konfigurieren und speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Benutzereinstellungen.

Anzeigen von CodeCommit Repository-Details (Git)

Um Git aus einem lokalen Repository zum Anzeigen von Details zu CodeCommit Repositorys zu verwenden, führen Sie den git remote show Befehl aus.

Bevor Sie diese Schritte ausführen, verbinden Sie das lokale Repository mit dem CodeCommit Repository. Anweisungen finden Sie unter Herstellen einer Verbindung mit einem Repository.

  1. Führen Sie den git remote show remote-name Befehl aus, wobei remote-name der Alias des CodeCommit Repositorys ist (standardmäßig origin).

    Tipp

    Führen Sie den Befehl aus, um eine Liste der CodeCommit Repository-Namen und ihrer URLs abzurufengit remote -v.

    Um beispielsweise Details zum CodeCommit Repository mit dem Alias anzuzeigenorigin:

    git remote show origin
  2. Für HTTPS:

    * remote origin Fetch URL: https://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo Push URL: https://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo HEAD branch: (unknown) Remote branches: MyNewBranch tracked main tracked Local ref configured for 'git pull': MyNewBranch merges with remote MyNewBranch (up to date) Local refs configured for 'git push': MyNewBranch pushes to MyNewBranch (up to date) main pushes to main (up to date)

    Für SSH:

    * remote origin Fetch URL: ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo Push URL: ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo HEAD branch: (unknown) Remote branches: MyNewBranch tracked main tracked Local ref configured for 'git pull': MyNewBranch merges with remote MyNewBranch (up to date) Local refs configured for 'git push': MyNewBranch pushes to MyNewBranch (up to date) main pushes to main (up to date)
    Tipp

    Um die SSH-Schlüssel-ID für Ihren IAM-Benutzer nachzuschlagen, öffnen Sie die IAM-Konsole und erweitern Sie Sicherheitsanmeldeinformationen auf der Seite mit den IAM-Benutzerdetails. Die SSH-Schlüssel-ID finden Sie unter SSH-Schlüssel für AWS CodeCommit.

Weitere Optionen finden Sie in Ihrer Git-Dokumentation.

Anzeigen von CodeCommit Repository-Details (AWS CLI)

Um AWS CLI Befehle mit zu verwenden CodeCommit, installieren Sie die AWS CLI. Weitere Informationen finden Sie unter Befehlszeilenreferenz.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um die AWS CLI zum Anzeigen von Repository-Details zu verwenden:

  • Um eine Liste der CodeCommit Repository-Namen und der entsprechenden IDs anzuzeigen, führen Sie list-repositories aus.

  • Um Informationen zu einem einzelnen CodeCommit Repository anzuzeigen, führen Sie get-repository aus.

  • Um Informationen zu mehreren Repositorys in anzuzeigen CodeCommit, führen Sie ausbatch-get-repositories.

So zeigen Sie eine Liste der CodeCommit-Repositorys an

  1. Führen Sie den Befehl list-repositories aus:

    aws codecommit list-repositories

    Sie können den optionalen Parameter --sort-by oder --order verwenden, um die Sortierreihenfolge der zurückgegebenen Informationen zu ändern.

  2. Bei Erfolg gibt dieser Befehl ein repositories Objekt aus, das die Namen und IDs aller Repositorys in enthält, die dem Amazon Web Services-Konto CodeCommit zugeordnet sind.

    Es folgt eine Beispielausgabe basierend auf dem vorangehenden Befehl:

    { "repositories": [ { "repositoryName": "MyDemoRepo", "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE" }, { "repositoryName": "MyOtherDemoRepo", "repositoryId": "cfc29ac4-b0cb-44dc-9990-f6f51EXAMPLE" } ] }

So zeigen Sie Details zu einem einzelnen CodeCommit Repository an

  1. Führen Sie den get-repository Befehl aus und geben Sie den Namen des CodeCommit Repositorys mit der --repository-name Option an.

    Tipp

    Um den Namen des CodeCommit Repositorys abzurufen, führen Sie den Befehl list-repositories aus.

    Um beispielsweise Details zu einem CodeCommit Repository mit dem Namen anzuzeigenMyDemoRepo:

    aws codecommit get-repository --repository-name MyDemoRepo
  2. Ist der Befehl erfolgreich, wird ein repositoryMetadata-Objekt mit den folgenden Informationen ausgegeben:

    • Name des Repositorys (repositoryName)

    • Beschreibung des Repositorys (repositoryDescription)

    • Eindeutige, systemgenerierte ID des Repositorys (repositoryId)

    • Die ID des Amazon Web Services-Kontos, das dem Repository zugeordnet ist (accountId).

    Es folgt eine Beispielausgabe basierend auf dem vorangehenden Beispielbefehl:

    { "repositoryMetadata": { "creationDate": 1429203623.625, "defaultBranch": "main", "repositoryName": "MyDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "lastModifiedDate": 1430783812.0869999, "repositoryDescription": "My demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-2:111111111111:MyDemoRepo", "accountId": "111111111111" } }

So zeigen Sie Details zu mehreren CodeCommit -Repositorys; an

  1. Führen Sie den Befehl batch-get-repositories mit der Option --repository-names aus. Fügen Sie zwischen jedem CodeCommit Repository-Namen ein Leerzeichen hinzu.

    Tipp

    Um die Namen der Repositorys in abzurufen CodeCommit, führen Sie den Befehl list-repositories aus.

    Um beispielsweise Details zu zwei CodeCommit Repositorys mit dem Namen MyDemoRepo und anzuzeigenMyOtherDemoRepo:

    aws codecommit batch-get-repositories --repository-names MyDemoRepo MyOtherDemoRepo
  2. Ist der Befehl erfolgreich, wird ein Objekt mit den folgenden Informationen ausgegeben:

    • Eine Liste aller CodeCommit Repositorys, die nicht gefunden werden konnten (repositoriesNotFound).

    • Eine Liste von CodeCommit Repositorys (repositories). Auf jeden CodeCommit Repository-Namen folgt:

      • Beschreibung des Repositorys (repositoryDescription)

      • Eindeutige, systemgenerierte ID des Repositorys (repositoryId)

      • Die ID des Amazon Web Services-Kontos, das dem Repository zugeordnet ist (accountId).

    Es folgt eine Beispielausgabe basierend auf dem vorangehenden Beispielbefehl:

    { "repositoriesNotFound": [], "repositories": [ { "creationDate": 1429203623.625, "defaultBranch": "main", "repositoryName": "MyDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "lastModifiedDate": 1430783812.0869999, "repositoryDescription": "My demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyDemoRepo", "repositoryId": "f7579e13-b83e-4027-aaef-650c0EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-2:111111111111:MyDemoRepo", "accountId": "111111111111" }, { "creationDate": 1429203623.627, "defaultBranch": "main", "repositoryName": "MyOtherDemoRepo", "cloneUrlSsh": "ssh://git-codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyOtherDemoRepo", "lastModifiedDate": 1430783812.0889999, "repositoryDescription": "My other demonstration repository", "cloneUrlHttp": "https://codecommit.us-east-2.amazonaws.com/v1/repos/MyOtherDemoRepo", "repositoryId": "cfc29ac4-b0cb-44dc-9990-f6f51EXAMPLE", "Arn": "arn:aws:codecommit:us-east-2:111111111111:MyOtherDemoRepo", "accountId": "111111111111" } ], "repositoriesNotFound": [] }