Analyseaufträge für die benutzerdefinierte Klassifizierung (API) - Amazon Comprehend

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Analyseaufträge für die benutzerdefinierte Klassifizierung (API)

Nachdem Sie einen benutzerdefinierten Dokumentenklassifizierer erstellt und trainiert haben, können Sie den Klassifikator verwenden, um Analyseaufträge auszuführen.

Verwenden Sie den StartDocumentClassificationJobVorgang, um mit der Klassifizierung von Dokumenten ohne Etikett zu beginnen. Sie geben den S3-Bucket an, der die Eingabedokumente enthält, den S3-Bucket für die Ausgabedokumente und den zu verwendenden Klassifikator.

Um ein Höchstmaß an Genauigkeit beim Trainieren eines Modells zu erreichen, müssen Sie den Typ der Eingabe an den Modelltyp des Klassifikators anpassen. Der Classifier-Job gibt eine Warnung zurück, wenn Sie systemeigene Dokumente an ein Nur-Text-Modell oder Nur-Text-Dokumente an ein systemeigenes Dokumentenmodell weiterleiten. Weitere Informationen finden Sie unter Modelle zur Trainingsklassifizierung.

StartDocumentClassificationJobist asynchron. Sobald Sie den Job gestartet haben, können Sie den DescribeDocumentClassificationJobVorgang verwenden, um seinen Fortschritt zu überwachen. Wenn das Status Feld in der Antwort angezeigt wirdCOMPLETED, können Sie an dem von Ihnen angegebenen Speicherort auf die Ausgabe zugreifen.

Mit dem AWS Command Line Interface

Die folgenden Beispiele für den StartDocumentClassificationJob Vorgang und andere benutzerdefinierte Klassifikator-APIs mit dem AWS CLI.

Die folgenden Beispiele verwenden das Befehlsformat für Unix, Linux und macOS. Ersetzen Sie unter Windows den umgekehrten Schrägstrich (\), das Unix-Fortsetzungszeichen, am Ende jeder Zeile durch ein Caret-Zeichen oder Zirkumflex (^).

Führen Sie mithilfe des StartDocumentClassificationJob Vorgangs einen benutzerdefinierten Klassifizierungsauftrag aus.

aws comprehend start-document-classification-job \ --region region \ --document-classifier-arn arn:aws:comprehend:region:account number:document-classifier/testDelete \ --input-data-config S3Uri=s3://S3Bucket/docclass/file name,InputFormat=ONE_DOC_PER_LINE \ --output-data-config S3Uri=s3://S3Bucket/output \ --data-access-role-arn arn:aws:iam::account number:role/resource name

Rufen Sie mithilfe der DescribeDocumentClassificationJob Operation Informationen zu einem benutzerdefinierten Klassifikator mit der Job-ID ab.

aws comprehend describe-document-classification-job \ --region region \ --job-id job id

Listet alle benutzerdefinierten Klassifizierungsaufträge in Ihrem Konto auf, die den ListDocumentClassificationJobs Vorgang verwenden.

aws comprehend list-document-classification-jobs --region region

Verwenden des AWS SDK for Java oder SDK für Python

SDK-Beispiele zum Starten eines benutzerdefinierten Classifier-Jobs finden Sie unterStarten Sie einen Amazon Comprehend Comprehend-Auftrag zur Dokumentenklassifizierung mithilfe eines SDK AWS.