Erste Schritte mit AWS Compute Optimizer - AWS Compute Optimizer

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erste Schritte mit AWS Compute Optimizer

Wenn Sie auf dieAWS Compute Optimizer-Konsole zum ersten Mal werden Sie aufgefordert, sich mit dem Konto anzumelden, mit dem Sie angemeldet sind, bevor Sie den Dienst nutzen können. Sie können sich auch mit der Compute Optimizer Optimizer-API anmelden und sich abmelden,AWS Command Line Interface(AWS CLI) oder SDKs.

Indem Sie sich anmelden, autorisieren Sie Compute Optimizer, die Spezifikationen und Nutzungsmetriken IhrerAWSRessourcen wie EC2-Instanzen und Auto Scaling Scaling-Gruppen.

Von Compute Optimizer unterstützte Konten

FolgendesAWSKontotypen können sich bei Compute Optimizer anmelden:

  • EigenständigAWSKonto- Ein Standalone-GerätAWS-Konto, das nicht hatAWS Organizationsaktiviert. Wenn Sie sich bei Compute Optimizer anmelden, während Sie bei einem eigenständigen Konto angemeldet sind, analysiert der Dienst Ressourcen, die sich im Konto befinden, und generiert Optimierungsempfehlungen für diese Ressourcen.

  • Mitgliedskonto einer Organisation- EinAWS-Konto, das Mitglied einer Organisation ist. Wenn Sie sich bei Compute Optimizer anmelden, während Sie bei einem Mitgliedskonto einer Organisation angemeldet sind, analysiert der Dienst nur Ressourcen, die sich im Mitgliedskonto befinden, und generiert Optimierungsempfehlungen für diese Ressourcen.

  • Managementkonto einer Organisation- EinAWS-Konto, das eine Organisation verwaltet. Wenn Sie sich bei Compute Optimizer anmelden, während Sie bei einem Verwaltungskonto einer Organisation angemeldet sind, haben Sie mit dem Dienst die Möglichkeit, sich nur für das Verwaltungskonto oder das Verwaltungskonto und alle Mitgliedskonten der Organisation zu entscheiden.

    Wichtig

    Um sich erfolgreich für alle Mitgliedskonten einer Organisation entscheiden zu können, müssen für die Organisation alle Funktionen aktiviert sein. Weitere Informationen finden Sie unterAktivieren aller Funktionen in der OrganisationimAWS Organizations-Benutzerhandbuchaus.

    Vertrauenswürdiger Zugriff für Compute Optimizer wird in Ihrem Organisationskonto automatisch aktiviert, wenn Sie sich für die Verwendung des Verwaltungskontos Ihrer Organisation entscheiden und alle Mitgliedskonten innerhalb der Organisation einbeziehen. Weitere Informationen finden Sie unter Compute Optimizer undAWS OrganizationsVertrauenswürdiger Zugriff .

Erforderliche Berechtigungen

Sie müssen über die entsprechenden Berechtigungen verfügen, um sich bei Compute Optimizer anzumelden, seine Empfehlungen einzusehen und sich abmelden zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriffssteuerung mit AWS Identity and Access Management .

Wenn Sie sich anmelden, erstellt Compute Optimizer automatisch eine service-verknüpfte Rolle in Ihrem Konto, um auf seine Daten zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von serviceverknüpften Rollen für AWS Compute Optimizer .

Anmelden für Ihr Konto

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Konto über die Compute Optimizer Optimizer-Konsole oder dieAWS CLIaus.

Anmerkung

Wenn Ihr Konto bereits angemeldet ist, Sie sich jedoch erneut anmelden möchten, um den vertrauenswürdigen Zugriff für Compute Optimizer in Ihrer Organisation wieder zu aktivieren, müssen Sie dieAWS CLIum sich anzumelden. Geben Sie die--include-member-accounts-Parameter bei der Anmeldung mit demupdate-enrollment-statusbefehl. Sie können den vertrauenswürdigen Zugriff auch überAWS Organizationskonsole, seineAWS CLIoder API. Weitere Informationen finden Sie unterbenutzenAWS Organizationsmit anderenAWSDienstleistungenimAWS Organizations-Benutzerhandbuchaus.

Console
  1. Öffnen Sie die Compute-Optimizer-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/compute-optimizer/.

    Wenn Sie die Compute Optimizer Optimizer-Konsole zum ersten Mal verwenden, wird dieCompute Optimizer Zielseitewird angezeigt.

  2. Wählen Sie Get started.

  3. Auf derKontoeinrichtungSeite, überprüfen Sie dieErste SchritteundEinrichten Ihres -KontosAbschnitts.

  4. Die folgenden Optionen werden angezeigt, wenn das Konto, bei dem Sie angemeldet sind, ein Verwaltungskonto einer Organisation ist. Wählen Sie eine aus, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

    • Nur dieses Konto- Wählen Sie diese Option, um nur das Konto anzumelden, bei dem Sie derzeit angemeldet sind. Wenn Sie diese Option wählen, analysiert Compute Optimizer Ressourcen, die sich im einzelnen Konto befinden, und generiert Optimierungsempfehlungen für diese Ressourcen.

    • Alle Konten innerhalb dieser Organisation- Wählen Sie diese Option, um sich für das Konto zu entscheiden, bei dem Sie derzeit angemeldet sind, und für alle Mitgliedskonten. Wenn Sie diese Option wählen, analysiert Compute Optimizer Ressourcen, die sich in allen Konten der Organisation befinden, und generiert Optimierungsempfehlungen für diese Ressourcen.

  5. Klicken Sie aufAnmeldenaus. Indem Sie sich anmelden, geben Sie an, dass Sie den Anforderungen zur Anmeldung bei Compute Optimizer zustimmen und verstehen.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Sie zum Dashboard in der Compute Optimizer Optimizer-Konsole weitergeleitet und der Service beginnt mit der Analyse der Konfigurations- und Auslastungsmetriken IhrerAWSRessourcen schätzen. Weitere Informationen finden Sie unter Metriken analysiert vonAWS Compute Optimizer .

CLI
  1. Öffnen Sie ein Terminal- oder Eingabeaufforderungsfenster.

    Falls noch nicht erfolgt, installieren Sie dasAWS CLIund konfigurieren Sie es für die Arbeit mit Compute Optimizer. Weitere Informationen finden Sie unterInstallieren vonAWS CLIundSchnelles Konfigurieren derAWS CLIimAWS Command Line Interface-Benutzerhandbuchaus.

  2. Geben Sie einen der folgenden Befehle ein, je nachdem, ob Sie sich für Ihr individuelles Konto oder das Verwaltungskonto einer Organisation und aller Mitgliedskonten entscheiden möchten.

    • So entscheiden Sie sich für Ihr individuelles Konto:

      aws compute-optimizer update-enrollment-status --status Active
    • So melden Sie sich für das Verwaltungskonto einer Organisation und schließen alle Mitgliedskonten in der Organisation ein:

      aws compute-optimizer update-enrollment-status --status Active --include-member-accounts

Nachdem Sie sich mit dem vorherigen Befehl bei Compute Optimizer entschieden haben, beginnt der Service mit der Analyse der Konfigurations- und Auslastungsmetriken IhrerAWSRessourcen schätzen. Weitere Informationen finden Sie unter Metriken analysiert vonAWS Compute Optimizer .

Anmerkung

Um die Empfehlungsqualität von Compute Optimizer zu verbessern,AWSdarf deinCloudWatchMetriken und Konfigurationsdaten. Dies umfasst bis zu drei Monate (93 Tage) Metrikanalyse, wenn Sie die Funktion für erweiterte Infrastrukturmetriken aktivieren. KontaktAWS Supportum das zu beantragenAWSHören Sie auf, IhreCloudWatchMetriken und Konfigurationsdaten zur Verbesserung der Empfehlungsqualität von Compute Optimizer.

Berücksichtigen Sie Folgendes, nachdem Sie sich entschieden haben:

  • Nachdem Sie sich angemeldet haben, können Ergebnisse und Optimierungsempfehlungen bis zu 12 Stunden erstellt werden. Ausreichende Metrikdaten müssen ebenfalls akkumuliert werden. Weitere Informationen finden Sie unter CloudWatch-Metrik-Anforderungen .

  • Ergebnisse und Empfehlungen werden auf den Dashboard- und Empfehlungsseiten der Compute Optimizer Optimizer-Konsole angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen desAWS Compute OptimizerDashboard und Anzeigen von Ressourcenempfehlungen.

  • Aktivieren Sie Empfehlungseinstellungen, z. B. die kostenpflichtige Funktion für erweiterte Infrastrukturmetriken. Sie verlängert den Rückblickzeitraum für die Metrikanalyse für EC2-Instanzen, einschließlich Instanzen in Auto Scaling Scaling-Gruppen, um bis zu drei Monate (im Vergleich zum 14-tägigen Standardwert). Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Empfehlungseinstellungen .

Abmelden Ihres Kontos

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Konto von Compute Optimizer über dieAWS CLIund löschen Sie die Empfehlungen und verwandten Metrikdaten Ihres Kontos aus Compute Optimizer. Weitere Informationen finden Sie unterupdate-enrollment-statusimAWS CLIBefehlsreferenzaus. Sie können nicht über die Compute Optimizer Optimizer-Konsole abmelden.

So melden Sie ein Konto ab

  1. Öffnen Sie ein Terminal- oder Eingabeaufforderungsfenster.

    Falls noch nicht erfolgt, installieren Sie dasAWS CLIund konfigurieren Sie es für die Arbeit mit Compute Optimizer. Weitere Informationen finden Sie unterInstallieren vonAWS CLIundSchnelles Konfigurieren derAWS CLIimAWS Command Line Interface-Benutzerhandbuchaus.

  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein.

    aws compute-optimizer update-enrollment-status --status Inactive
    Anmerkung

    Sie können die--include-member-accounts-Parameter beim Abmelden mit demupdate-enrollment-statuscommand; Sie erhalten eine Fehlermeldung

Ihr Konto wird nach Ausführung des vorherigen Befehls von Compute Optimizer abgemeldet, und die Empfehlungen und verwandten Metrikdaten Ihres Kontos werden aus Compute Optimizer gelöscht. Wenn Sie auf die Compute Optimizer Optimizer-Konsole zugreifen, sollten Sie die Option sehen, sich erneut anzumelden.