Welche Daten werden in Flow-Protokollen gesammelt? - Amazon Connect

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Welche Daten werden in Flow-Protokollen gesammelt?

Protokolleinträge für Flows enthalten Einzelheiten über den dem Protokolleintrag zugeordneten Block, die Kontakt-ID und die Aktion, die nach dem Abschluss der Schritte im Block durchgeführt wurde. Kontaktinteraktionen außerhalb des Flows werden nicht protokolliert, z. B. die Zeit in einer Warteschlange oder Interaktionen mit einem Kundendienstmitarbeiter.

Sie können die Eigenschaften des Blocks so festlegen, dass die Protokollierung an den Stellen Ihres Flows deaktiviert wird, bei denen mit vertraulichen Daten oder persönlichen Kundendaten interagiert wird oder erfasst werden.

Wenn Sie Amazon Lex oder AWS Lambda in Ihren Flows verwenden, zeigen die Logs den Ein- und Ausgang des Flows, der an sie geht, und enthalten alle Informationen über die Interaktion, die beim Ein- oder Austritt gesendet oder empfangen wurde.

Da die Protokolle auch die Flow-ID aufnehmen und die Flow-ID beim Ändern eines GesprächsFlows gleich bleibt, können Sie anhand der Protokolle die Interaktionen mit verschiedenen Versionen des Flows vergleichen.

Der folgende exemplarische Protokolleintrag zeigt einen Arbeitswarteschlange festlegen-Block eines Inbound-Flows.

{ "ContactId": "11111111-2222-3333-4444-555555555555", "ContactFlowId": "arn:aws:connect:us-west-2:0123456789012:instance/nnnnnnnnnnn-3333-4444-5555-111111111111/contact-flow/123456789000-aaaa-bbbbbbbbb-cccccccccccc", "ContactFlowModuleType": "SetQueue", "Timestamp": "2021-04-13T00:14:31.581Z", "Parameters": { "Queue": "arn:aws:connect:us-west-2:0123456789012:instance/nnnnnnnnnnn-3333-4444-5555-111111111111/queue/aaaaaaaa-bbbb-cccc-dddd-eeeeeeeeeeee" } }