.NET-Windows-Anwendungen auf Elastic Beanstalk erstellen und bereitstellen - AWS Elastic Beanstalk

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

.NET-Windows-Anwendungen auf Elastic Beanstalk erstellen und bereitstellen

Schauen Sie sich das.NET im AWS Developer Center an

Haben Sie in unserem .Net Developer Center vorbeigeschaut? Es ist unsere zentrale Anlaufstelle für alles, was mit .NET zu tun hat AWS.

Weitere Informationen finden Sie unter.NET on AWS Developer Center.

AWS Elastic Beanstalk for .NET erleichtert die Bereitstellung, Verwaltung und Skalierung Ihrer ASP.NET- und .NET Core-Webanwendungen, die Amazon Web Services verwenden. Dieses Kapitel enthält Anweisungen zum Erstellen, Testen, Bereitstellen und erneuten Deployment Ihrer Windows-Webanwendung auf Elastic Beanstalk. Sie können Ihre Anwendung in nur wenigen Minuten mithilfe der Elastic Beanstalk Command Line Interface (EB CLI) oder der Elastic Beanstalk Beanstalk-Konsole bereitstellen.

Dieses Kapitel enthält die folgenden Tutorials:

Wenn Sie Hilfe bei der Entwicklung von Windows .NET Core-Anwendungen benötigen, gibt es mehrere Anlaufstellen:

  • .NET-Entwicklungsforum — Stellen Sie Ihre Fragen und erhalten Sie Feedback.

  • .NET Developer Center — Eine zentrale Anlaufstelle für Beispielcode, Dokumentation, Tools und zusätzliche Ressourcen.

  • AWS SDK for .NET für.NET-Dokumentation — Lesen Sie mehr über das Einrichten des SDK und das Ausführen von Codebeispielen, Funktionen des SDK und detaillierte Informationen zu den API-Vorgängen für das SDK.

Anmerkung

Diese Plattform unterstützt die folgenden Features von Elastic Beanstalk nicht: