AttributeConfig - Amazon Forecast

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

AttributeConfig

Stellt Informationen über die Methode zur Transformation von Attributen bereit.

Das Folgende ist ein Beispiel, das die RETAIL Domain verwendet:

{

"AttributeName": "demand",

"Transformations": {"aggregation": "sum", "middlefill": "zero", "backfill": "zero"}

}

Contents

AttributeName

Der im Schema angegebene Name des Attributs. Die Amazon Forecast unterstützt das Zielfeld der Zielzeitreihen und die zugehörigen Zeitreihen-Datasets. Für die RETAIL Domäne beispielsweise lautet das Zieldemandaus.

Type: Zeichenfolge

Längenbeschränkungen: Mindestlänge 1. Maximale Länge beträgt 63 Zeichen.

Pattern: ^[a-zA-Z][a-zA-Z0-9_]*

: Erforderlich Ja

Transformations

Die Methodenparameter (Schlüssel-Wert-Paare), die eine Zuordnung von Override-Parametern sind. Geben Sie diese Parameter an, um die Standardwerte außer Kraft zu setzen. Verwandte Zeitreihenattribute akzeptieren keine Aggregationsparameter.

Die folgende Liste zeigt die Parameter und ihre gültigen Werte für die Featurisierungsmethode „Füllen“ für einZielreihenDataset. Standardwerte sind fett gedruckt.

  • aggregation:summe,avg,first,min,max

  • frontfill:keine

  • middlefill:Null,nan(keine Zahl),value,median,mean,min,max

  • backfill:Null,nan,value,median,mean,min,max

Die folgende Liste zeigt die Parameter und ihre gültigen Werte für einVerwandte ZeitreihenFeaturisierungsmethode (es gibt keine Standardwerte):

  • middlefill: zero, value, median, mean, min, max

  • backfill: zero, value, median, mean, min, max

  • futurefill: zero, value, median, mean, min, max

Um eine Füllmethode auf einen spezifischen Wert festzulegen, stellen Sie den Füllparameter aufvalueund definieren Sie den Wert in einem entsprechenden_value-Parameter. Um beispielsweise das Verfüllen auf einen Wert von 2 festzulegen, schließen Sie Folgendes ein:"backfill": "value"und"backfill_value":"2"aus.

Type: Zeichenfolge-zu-Zeichenfolge-Zuweisung

Map-Einträge: Die maximale Anzahl beträgt 50 Elemente.

Einschränkungen für die Länge des Datenschlüssels: Mindestlänge 1. Maximale Länge beträgt 63 Zeichen.

Schlüssel-Muster: ^[a-zA-Z][a-zA-Z0-9_]*

Einschränkungen für Wertlänge: Maximale Länge beträgt 256 Zeichen.

Wert-Pattern:^[a-zA-Z0-9\_\-]+$

: Erforderlich Ja

Weitere Informationen finden Sie unter:

Weitere Informationen zur Verwendung dieser API in einem der sprachspezifischen AWS-SDKs finden Sie unter: