EC2 CAPACITY-Domäne - Amazon Forecast

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

EC2 CAPACITY-Domäne

Die EC2 CAPACITY-Domäne für Prognosen der Amazon EC2-Kapazität verwenden. Die folgenden Dataset-Typen werden unterstützt. Für jeden Dataset-Typ sind die Pflichtfelder sowie die optionalen Felder aufgeführt. Weitere Informationen zur Zuordnung von Feldern zu Spalten in Ihren Schulungsdaten finden Sie unter Dataset-Domänen und Dataset-Typen.

Ziel-Zeitreihen-Dataset-Typ

Die folgenden Felder sind erforderlich:

  • instance_type(Zeichenfolge): Der Instance-Typ (z. B. c5.xlarge)

  • timestamp (Zeitstempel)

  • number_of_instances(Ganzzahl) — Die Anzahl der Instances dieses Instance-Typs, die zum Zeitpunkt des Zeitstempels verwendet wurden. Dies ist das target-Feld, für das Amazon Forecast eine Prognose erstellt.

Die folgende Dimension ist optional und kann verwendet werden, um die Prognosegranularität zu ändern:

  • location(Zeichenfolge) — Sie können eine AWS-Region angeben, z. B. us-west-2 oder us-east-1. Dies sollte nur verwendet werden, wenn Sie mehrere Regionen modellieren.

Idealerweise sollten nur diese erforderlichen und empfohlenen optionalen Felder einbezogen werden. Sonstige zusätzliche Zeitreihen sollten in einem Dataset verwandter Zeitreihen enthalten sein.

Die folgenden Felder sind erforderlich:

  • instance_type (string)

  • timestamp (Zeitstempel)

Neben den Pflichtfeldern können Ihre Schulungsdaten auch weitere Felder enthalten. Um andere Felder in das Dataset aufzunehmen, geben Sie die Felder in einem Schema an, wenn Sie das Dataset erstellen.