Automatisieren mit AWS CloudFormation - Amazon Forecast

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Automatisieren mit AWS CloudFormation

In diesem Tutorial verwenden Sie eineAWS CloudFormationAutomatisierungsstapel, um eine Amazon-Prognose-Pipeline zu starten und Prognosen mithilfe eines Demonstrationsdatasets zu generieren.

DieAWSForecastAWS CloudFormationstapeln:

DieAWS CloudFormationVorlage wird mit Zielzeitreihen, verwandten Zeitreihen und Elementmetadatendemonstrationsdatasets vorinstalliert. Relevante Felder in der Konsole sind mit ihren jeweiligen S3-Standorten vorausgefüllt.

Nachdem Sie dieses Tutorial mit den Demonstrationsdatasets abgeschlossen haben, können Sie denselben Automatisierungsstapel verwenden, um Prognosen mit Ihren eigenen Datensätzen zu generieren.

Das folgende Diagramm zeigt die in diesem Tutorial verwendeten Komponenten.

Voraussetzungen

Bevor Sie mit dem Tutorial beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei Ihrem AWS-Konto angemeldet und dasAWS CloudFormation-Vorlage:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem AWS-Konto an. Wenn Sie noch keines besitzen,Erstellen eines AWS-Kontosaus.

  2. Installieren desAWS CloudFormationMusteraus. Wählen Sie die Region aus, die Ihnen am nächsten liegt:

Dadurch wird ein Demonstrationsstapel unter Verwendung desDatensatz NYC Taxiaus.

Bereitstellen einerAWS CloudFormationVorlage für die Prognoseautomatisierung

So stellen Sie die CloudFormation-Vorlage mit dem NYC Taxi Dataset bereit

Schritt 1: Akzeptieren Sie die Standardeinstellungen und wählen SieWeiteraus.

Schritt 2: Geben Sie eine E-Mail-Adresse für Benachrichtigungen an und wählen SieWeiteraus.

Schritt 3: Akzeptiere Standardwerte und wähleWeiteraus.

Schritt 4: Aktivieren Sie für Funktionen beide Kontrollkästchen, um sie zuzulassenAWS CloudFormationzu erstellenAWS Identity and Access Management(IAM) Ressourcen und verschachtelte Stacks. Wählen Sie Create stack (Stack erstellen) aus.

Sie haben einAWS CloudFormation-Vorlage in Forecast.

Bereinigen

Nach dem BereitstellenAWS CloudFormation-Vorlage, können Sie neu erstellte Ressourcen bereinigen,AWS CloudFormationstapeln Sie mit Ihren eigenen Datensätzen und untersuchen Sie andere Bereitstellungsoptionen.

  • Bereinigen: Das Löschen des Demo-Stacks behält den Stack „Verbesserung der Prognosegenauigkeit mit maschinellem Lernen“ bei. Durch das Löschen des Stacks „Verbesserung der Prognosegenauigkeit mit Machine Learning“ werden alle S3-, Athena-, QuickSight- und Prognosedaten beibehalten.

  • Verwenden Ihrer eigenen Datensätze: So stellen Sie dies bereitAWS CloudFormationVorlage mit Ihren eigenen Zeitreihendaten, geben Sie die S3-Speicherorte Ihrer Datensätze im Abschnitt Datensatzkonfiguration unterSchritt 2aus.

  • Andere Optionen für die Bereitstellung: Weitere Optionen für die Bereitstellung finden Sie unterAutomatisierte Bereitstellungaus. Wenn Daten bereits verfügbar sind, können Sie den Stack ohne Demodaten bereitstellen.