Aktualisieren von Daten - Amazon Forecast

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Aktualisieren von Daten

Wenn Sie neue Daten sammeln, möchten Sie diese möglicherweise verwenden, um neue Prognosen zu generieren. Forecast schult einen Prädiktor nicht automatisch um, wenn Sie ein aktualisiertes Dataset importieren, Sie können mit einem vorhandenen Prädiktor jedoch Prognosen anhand der aktualisierten Daten generieren. Wenn Sie beispielsweise tägliche Umsatzdaten erfassen und neue Datenpunkte in Ihre Prognose aufnehmen möchten, können Sie die aktualisierten Daten importieren und sie verwenden, um eine Prognose zu generieren, ohne einen neuen Prädiktor zu trainieren. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihr Prädiktor aus den neuen Daten trainiert wird, müssen Sie einen neuen Prädiktor erstellen.

So erstellen Sie eine Prognose anhand neuer Daten:

  1. Laden Sie die aktualisierte CSV-Datei in einen Amazon S3 S3-Bucket hoch. Die aktualisierte CSV sollte weiterhin alle Ihre vorhandenen Daten enthalten.

  2. Erstellen Sie einen Dataset-Importauftrag mit den neuen Daten. Der letzte Importauftrag ist derjenige, aus dem Prognosen generiert werden.

  3. Erstellen Sie eine neue Prognose mit dem vorhandenen Prädiktor.

  4. Rufen Sie die Prognose wie gewohnt ab.