Sicherheit in AWS Lambda - AWS Lambda

Sicherheit in AWS Lambda

Cloud-Sicherheit hat bei AWS höchste Priorität. Als AWS-Kunde profitieren Sie von einer Rechenzentrums- und Netzwerkarchitektur, die zur Erfüllung der Anforderungen von Organisationen entwickelt wurden, für die Sichherheit eine kritische Bedeutung hat.

Sicherheit ist eine übergreifende Verantwortlichkeit zwischen AWS und Ihnen. Im Modell der übergreifenden Verantwortlichkeit wird Folgendes mit „Sicherheit der Cloud“ bzw. „Sicherheit in der Cloud“ umschrieben:

  • Sicherheit der Cloud selbst – AWS ist dafür verantwortlich, die Infrastruktur zu schützen, mit der AWS-Services in der AWS- Cloud ausgeführt werden. AWS stellt Ihnen außerdem Services bereit, die Sie sicher nutzen können. Auditoren von Drittanbietern testen und überprüfen die Effektivität unserer Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der AWS-Compliance-Programme regelmäßig. Weitere Informationen zu den Compliance-Programmen für AWS Lambda finden Sie unter Durch das Compliance-Programm abgedeckte AWS-Services.

  • Sicherheit in der Cloud – Ihre Verantwortung richtet sich nach dem AWS-Service, den Sie verwenden. Sie sind auch für andere Faktoren verantwortlich, etwa für die Vertraulichkeit Ihrer Daten, für die Anforderungen Ihres Unternehmens und für die geltenden Gesetze und Vorschriften.

Diese Dokumentation zeigt, wie das Modell der geteilten Verantwortung auf die Verwendung von Lambda angewendet wird. Die folgenden Themen zeigen, wie Sie Lambda zur Erfüllung Ihrer Sicherheits- und Compliance-Ziele konfigurieren. Sie erfahren außerdem, wie Sie andere AWS-Services verwenden, um Ihre Lambda-Ressourcen zu überwachen und zu schützen.