Schritt 2. Fange klein an und baue Schwung auf - AWSPräskriptive Leitlinien

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Schritt 2. Fange klein an und baue Schwung auf

Ziel dieses Schrittes ist es, ein anfängliches, minimal lebensfähiges Produkt (MVP) zu liefern, um an Dynamik zu gewinnen. Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, Geschäftsergebnisse frühzeitig und schrittweise voranzutreiben.

Prüfen von Prioritätstreibern

Bevor Sie mit der Modernisierungsarbeit mit Anwendungsteams beginnen, empfehlen wir Ihnen, die vorrangigen Treiber zu validieren, die Sie zuvor festgelegt haben. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Kompiliere die benötigten Informationen aus dem Diagnose-Playbook.

    • Sammeln Sie die vorrangigen Treiber und die Machbarkeitsbewertung aus der Liste der Prioritätsanträge.

    • Sammeln Sie die Übergangs- und Zielzustandsdispositionen für Ihre Bewerbungen.

    • Identifizieren Sie die Anwendungsinhaber, Architekten und Interessengruppen in der Planung der Cloud-Modernisierung.

    • Fordern Sie gegebenenfalls Informationen zu Abhängigkeiten oder Application Suite-Sequenzierung an.

    • Bestimmen Sie, wie sich Inventareinträge auf Abhängigkeiten oder Anwendungs-Suite-Gruppierungen beziehen. Anwendungen können einzelne Komponenten haben, die eng mit anderen Komponenten gekoppelt sind oder von ihnen abhängig sind, und Sie möchten diese Komponenten möglicherweise gemeinsam modernisieren.

  2. Planen Sie ein einstündiges oder zweistündiges Treffen mit den Personen ab Schritt 1, um Prioritätstreiber zu validieren.

    • Versuchen Sie, mehrere (bis zu drei oder vier) Anwendungen nach Lösungsingenieur oder Architekten zu gruppieren, und besprechen Sie sie in einem Meeting, basierend auf Anwendungsabhängigkeit oder Anwendungs-Suite-Informationen.

    • Bestimmen Sie die Rollen und Erwartungen für jedes Teammitglied für dieses bevorstehende Meeting.

  3. Führen Sie das Treffen durch.

Finalisieren von Details

Nachdem Sie den Prozess im vorherigen Abschnitt zur Validierung der Prioritätstreiber verfolgt haben, können Sie die Details sammeln, um den Modernisierungsansatz und das Timing zu bestimmen.

In dieser Phase arbeitet das Kernteam Seite an Seite mit Anwendungsteams in kurzen, zweitägigen Sprints zusammen, um einen zukünftigen Zustand für ihre Anwendungen auf derAWSCloud. Zu den Aktivitäten gehören Produktdefinition, Produkterkennung, Story-Writing, Value Stream-Mapping und das Entwerfen von CI/CD-Prozessen. Hier sind einige Ideen:

  • Modellieren Sie jede einzelne Komponente der Anwendung (z. B. Netzwerkkonfigurationen, Speicherkonfigurationen, Datenbanken, Server und wie die Anwendung auf den Servern bereitgestellt wird).

  • Dekonstruieren Sie dieses Modell in seinen verschiedenen Bausteinen und Konfigurationen, indem Sie Tools wie Container oder serverlose Technologien verwenden.

  • Trennen Sie Anwendungsfunktionen von allen Abhängigkeiten von der zugrunde liegenden Infrastruktur. Abstract die Funktionen einer Anwendung in Komponenten, die Sie verschieben können, ohne den Quellcode zu ändern.

  • Durch die Verwendung von CI/CD-Tools und -Mechanismen eng in DevOps integrieren.

Aufbau grundlegender Plattformdienste und Modernisierung von Anwendungen

In dieser 12-wöchigen Phase wird das Kernteam von Full-Stack-Teams unterstützt, um den priorisierten Geschäftsanwendungsfall zu liefern. Diese Arbeit wird von mehreren Zwei-Pizza-Teams durchgeführt. Zum Beispiel wird ein Plattform-Engineering-Team gebildet, um grundlegende Plattformdienste zu entwickeln, und ein Produktteam wird gebildet, um neue Geschäftsergebnisse zu erzielen:

  • Das Plattform-Engineering-Team konfiguriert, integriert und passt dieAWSDienste, die die Cloud-Foundation, den Entwickler-Workflow und die Datenanalysefunktionen unterstützen. Größere und komplexere Unternehmen haben möglicherweise mehrere Teams, die jede dieser Funktionen unterstützen.

  • Das Produktteam entwickelt neue Dienstleistungen und Erfahrungen für die Geschäftsergebnisse, die in der Anfangsphase priorisiert werden. Während das Produktteam neue Dienstleistungen entwickelt, modernisieren sie auch die Kerngeschäftskapazitäten.

Das Plattform-Engineering und die Produktteams liefern ein minimal lebensfähiges Produkt (MVP), das Sie bewerten können. Nach dem Erfolg des ersten MVP können Sie Ihr Modernisierungsprogramm mithilfe eines Split-and-Seed-Ansatzes skalieren, bei dem neue Anwendungen identifiziert und erste Teammitglieder aufgeteilt werden, um neue Produktteams zu erstellen.