Kaufen eines Angebots reservierter Knoten mit der Amazon-Redshift-Konsole - Amazon Redshift

Kaufen eines Angebots reservierter Knoten mit der Amazon-Redshift-Konsole

Auf der Seite Reserved Nodes (Reservierte Knoten) in der Amazon-Redshift-Konsole können Sie Angebote reservierter Knoten kaufen und aktuelle und frühere Reservierungen anzeigen.

Nach dem Kauf einer Lösung werden in der Liste Reserved Nodes (Reserved Nodes) Ihre Reservierungen und die jeweiligen Details angezeigt, wie Knotentyp, Anzahl der Knoten und Status der Reservierung. Weitere Informationen zu den Reservierungsdetails finden Sie unter So funktionieren reservierte Knoten:.

Anmerkung

Für Amazon Redshift ist eine neue Konsole verfügbar. Wählen Sie je nach verwendeter Konsole eine der Anweisungen New console (Neue Konsole) oder Original console (Ursprüngliche Konsole) aus. Standardmäßig wird die Anweisung New Console (Neue Konsole) geöffnet.

So kaufen Sie einen reservierten Knoten:

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon-Redshift-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/redshift/.

  2. Wählen Sie im Navigationsmenü CLUSTERS (CLUSTER) und dann Reserved nodes (Reservierte Knoten) aus, um die Liste der reservierten Knoten anzuzeigen.

  3. Wählen Sie Purchase reserved nodes (Reservierte Knoten kaufen) aus, um die Seite anzuzeigen, auf der Sie die Eigenschaften des Knotens auswählen können, den Sie kaufen möchten.

  4. Geben Sie die Eigenschaften des Knotens ein und wählen Sie dann Purchase reserved nodes (Reservierte Knoten kaufen) aus.

So kaufen Sie ein Reserved Node-Angebot:

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon-Redshift-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/redshift/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Reserved Nodes (Reserved Nodes) aus.

  3. Wählen Sie Purchase Reserved Nodes (Reserved Nodes kaufen) aus.

  4. Wählen Sie im Assistenten Purchase Reserved Nodes (Reserved Nodes kaufen) die Optionen Node Type (Knotentyp), Term (Laufzeit) und Offering Type (Lösungstyp) aus.

  5. Geben Sie unter Number of Nodes (Anzahl der Knoten) die Anzahl der zu reservierenden Knoten ein.

  6. Klicken Sie auf Continue.

  7. Prüfen Sie die Lösungsdetails und wählen Sie dann Purchase (Kaufen) aus.

  8. Auf der Seite Reserved Nodes (Reserved Nodes) wird die Reservierung in der Reservierungsliste mit dem Status payment-pending (Zahlung ausstehend) angezeigt.

Anmerkung

Für Amazon Redshift ist eine neue Konsole verfügbar. Wählen Sie je nach verwendeter Konsole eine der Anweisungen New console (Neue Konsole) oder Original console (Ursprüngliche Konsole) aus. Standardmäßig wird die Anweisung New Console (Neue Konsole) geöffnet.

Verwenden Sie zum Aktualisieren eines reservierten Knotens die Original Console (Ursprüngliche Konsole) oder die AWS CLI.

Aktualisieren eines reservierten Knotens von DC1 auf DC2

Sie können Ihre reservierten DC1-Knoten für die verbleibende Zeit Ihrer aktuellen Laufzeit kostenlos auf DC2-Knoten upgraden. DC2 ist für anspruchsvolle Data Warehousing-Workloads konzipiert, die eine geringe Latenz und einen hohen Durchsatz erfordern.

Voraussetzungen

Migrieren Sie den Cluster, der den Knoten enthält, den Sie upgraden möchten, bevor Sie die reservierten Knoten upgraden. Verwenden Sie für die Migration Ihres DC1-Clusters nach DC2 die Funktion zur Größenanpassung oder Wiederherstellung. Wenn es sich bei Ihrem Cluster um einen DC1.large-Cluster handelt, können Sie diesen mithilfe eines vorhandenen Snapshots zu einem neuen DC2.large-Cluster wiederherstellen. Wenn es sich bei Ihrem Cluster um einen DC1.8xlage-Cluster handelt, können Sie ihn auf einen DC2.8xlarge-Cluster skalieren. Stellen Sie sicher, dass der DC1-Cluster heruntergefahren ist, bevor Sie die reservierten Knoten aktualisieren. Der DC2-Cluster wird nach Bedarf berechnet, bis Sie die reservierten DC1-Knoten aktualisieren.

Weitere Informationen zum Wiederherstellen aus einem Snapshot finden Sie unter Amazon-Redshift-Snapshots. Weitere Informationen zum Skalieren eines Clusters finden Sie unter Größenanpassung von Clustern in Amazon Redshift.

So upgraden Sie einen reservierten Knoten

  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon-Redshift-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/redshift/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Reserved Nodes (Reservierte Knoten) aus.

  3. Wählen Sie den reservierten DC1-Knoten aus, den Sie aktualisieren möchten.

  4. Überprüfen Sie die Details im Dialogfeld Upgrade reserved node (Reserved Node upgraden) und wählen Sie Upgrade (Upgraden) aus.

Aktualisieren von reservierten Knoten mit der AWS CLI

So aktualisieren Sie eine reservierte Knotenreservierung mit der AWS CLI

  1. Rufen Sie eine Liste der ReservedNodeOfferingID für Angebote ab, die Ihre Anforderungen an Zahlungstyp, -laufzeit und -gebühren erfüllen. Das folgende Beispiel veranschaulicht diesen Schritt:

    aws redshift get-reserved-node-exchange-offerings --reserved-node-id xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx { "ReservedNodeOfferings": [ { "Duration": 31536000, "ReservedNodeOfferingId": "yyyyyyyy-yyyy-yyyy-yyyy-yyyyyyyyyyyy", "UsagePrice": 0.0, "NodeType": "dc2.large", "RecurringCharges": [ { "RecurringChargeFrequency": "Hourly", "RecurringChargeAmount": 0.2 } ], "CurrencyCode": "USD", "OfferingType": "No Upfront", "ReservedNodeOfferingType": "Regular", "FixedPrice": 0.0 } ] }
  2. Rufen Sie accept-reserved-node-exchange auf und geben Sie die ID für den reservierten DC1-Knoten, den Sie austauschen möchten, zusammen mit der ReservedNodeOfferingID an, die Sie im vorherigen Schritt erhalten haben.

    Das folgende Beispiel veranschaulicht diesen Schritt:

    aws redshift accept-reserved-node-exchange --reserved-node-id xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx --target-reserved-node-offering-id yyyyyyyy-yyyy-yyyy-yyyy-yyyyyyyyyyyyy { "ExchangedReservedNode": { "UsagePrice": 0.0, "OfferingType": "No Upfront", "State": "exchanging", "FixedPrice": 0.0, "CurrencyCode": "USD", "ReservedNodeId": "zzzzzzzz-zzzz-zzzz-zzzz-zzzzzzzzzzzz", "NodeType": "dc2.large", "NodeCount": 1, "RecurringCharges": [ { "RecurringChargeFrequency": "Hourly", "RecurringChargeAmount": 0.2 } ], "ReservedNodeOfferingType": "Regular", "StartTime": "2018-06-27T18:02:58Z", "ReservedNodeOfferingId": "yyyyyyyy-yyyy-yyyy-yyyy-yyyyyyyyyyyyy", "Duration": 31536000 } }

Sie können den Abschluss des Austauschs überprüfen, indem Sie describe-reserved-nodes aufrufen und den Wert für Node type überprüfen.