Schritt 2: Erstellen eines Jupyter Notebooks - Amazon SageMaker

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Schritt 2: Erstellen eines Jupyter Notebooks

Um mit dem Skripting für das Training und die Bereitstellung Ihres Modells zu beginnen, erstellen Sie ein Jupyter-Notizbuch im SageMaker Notebook-Instance. Mit dem Jupyter-Notebook können Sie Experimente für maschinelles Lernen (ML) für Training und Inferenz durchführen, während Sie auf die SageMaker -Funktionen und dasAWS-Infrastruktur.

So erstellen Sie ein Jupyter-Notebook


                Animierter Screenshot, der zeigt, wie Sie ein neues Jupyter-Notebook im SageMaker Notebook-Instance.
  1. Öffnen Sie die Notebook-Instance wie folgt:

    1. Melden Sie sich bei der SageMaker -Konsole beihttps://console.aws.amazon.com/sagemaker/aus.

    2. Auf derNotebooks Instancesöffnen Sie Ihre Notebook-Instance, indem Sie entwederÖffnen Sie JupyterLabfür JupyterLab -Schnittstelle oderÖffnen Sie Jupyterfür die klassische Jupyter-Ansicht.

      Anmerkung

      Wenn der Instanzstatus des Notebooks angezeigt wirdAusstehendimStatus-Spalte wird Ihre Notebook-Instance noch erstellt. Der Status ändert sich inInServicewenn die Notebook-Instance bereit zur Nutzung ist.

  2. Erstellen Sie ein Notebook wie folgt:

    • Wenn Sie das Notizbuch im JupyterLab sehen, auf derDatei-Menü wählenNeuWählen Sie und anschließend-Notebookaus. Wählen Sie für Select Kernel (Kernel auswählen) conda_python3 aus. Diese vorinstallierte Umgebung umfasst die Anaconda-Standardinstallation und Python 3.

    • Wenn Sie das Notebook in der klassischen Jupyter-Ansicht geöffnet haben, finden Sie im AbschnittDatei-wählen SieNeuWählen Sie und anschließendconda_python3aus. Diese vorinstallierte Umgebung umfasst die Anaconda-Standardinstallation und Python 3.

  3. Speichern Sie die Notebooks wie folgt:

    • In der JupyterLab View, wählenDatei, wählenNotizbuch speichern unter...und benennen Sie dann das Notizbuch um.

    • Wählen Sie in der Jupyter Classic-AnsichtDatei, wählenSpeichern als...und benennen Sie dann das Notizbuch um.