Planen Sie Jobs zur Überwachung der Modellqualität - Amazon SageMaker

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Planen Sie Jobs zur Überwachung der Modellqualität

Allgemeine Informationen zum Planen von Überwachungsaufträgen finden Sie unterPlanen von Überwachungsjobsaus. Bei der Überwachung der Modellqualität müssen Sie auch berücksichtigen, dass sich die Verfügbarkeit von Ground Truth-Etiketten möglicherweise verzögern könnte.

Themen

    Verwenden Sie Offsets, um dies zu beheben. Zu den Jobs in Modellqualität gehörenStartOffsetundEndOffset, welche sind Felder derModelQualityJobInputParameter descreate_model_quality_job_definition-Methode, die wie folgt funktioniert:

    • StartOffset- Wenn dies angegeben ist, ziehen Aufträge diese Zeit von der Startzeit ab.

    • EndOffset- Wenn dies angegeben ist, ziehen Aufträge diese Zeit von der Endzeit ab.

    Das Format der Offsets ist beispielsweise -P7H, wobei 7H 7 Stunden beträgt. Sie können -P #H oder -P #D verwenden, wobei H = Stunden, D=Tage und m = Minuten und # die Zahl ist.

    Wenn Ihre Grundwahrheit beispielsweise nach einem Tag anfängt, aber eine Woche lang nicht vollständig ist, setzen SieStartOffsetzu-P8DundEndOffsetzu-P1Daus. Dann, wenn Sie einen Job planen, bei dem ausgeführt werden soll2020-01-09T13:00analysiert es Daten von dazwischen2020-01-01T13:00und2020-01-08T13:00aus.

    Wichtig

    Die Trittfrequenz des Zeitplans sollte so sein, dass eine Ausführung abgeschlossen wird, bevor die nächste Ausführung beginnt, was es ermöglicht, dass der Ground Truth-Merge-Job und der Überwachungsauftrag von der Ausführung bis zum Abschluss abgeschlossen werden können. Die maximale Laufzeit einer Ausführung wird auf die beiden Jobs aufgeteilt, so dass bei einem stündlichen Modellqualitätsüberwachungsauftrag der Wert vonMaxRuntimeInSecondsangegeben als Teil vonStoppingConditionsollte nicht mehr als 1800 sein.