Erstellen von dedizierten Standard-IP-Pools für dedizierte IPs (Standard) - Amazon Simple Email Service

Erstellen von dedizierten Standard-IP-Pools für dedizierte IPs (Standard)

Wenn Sie mehrere dedizierte IP-Adressen (Standard) für die Verwendung mit Amazon SES erworben haben, können Sie Gruppen dieser Adressen erstellen. Diese werden als dedizierte IP-Pools bezeichnet. Durch die Gruppierung dedizierter IPs (Standard) in einem Pool wird deren Verwaltung erleichtert. Ein häufiger Anwendungsfall besteht darin, einen Pool für den Versand von Marketingkommunikation und einen weiteren für den Versand von Transaktions-E-Mails zu erstellen. Ihre Absender-Reputation für transaktionale E-Mails wird dann von der für Ihre Marketing-E-Mails getrennt. In diesem Szenario wird die Zustellung Ihrer transaktionalen E-Mails nicht beeinträchtigt, wenn eine Marketingkampagne eine große Anzahl von Beschwerden hervorruft.

Dieser Abschnitt enthält Verfahren zum Erstellen von dedizierten IP-Pools.

Anmerkung

Sie können auch Konfigurationssätze erstellen, die einen Pool von IP-Adressen verwenden, welche von allen SES-Kunden gemeinsam genutzt werden. Der gemeinsam genutzte IP-Pool ist nützlich in Situationen, in denen Sie E-Mails versenden müssen, die nicht mit Ihrem gewohnten Sendeverhalten übereinstimmen. Informationen zur Verwendung des gemeinsam genutzten IP-Pools mit einem Konfigurationssatz finden Sie unter Zuweisen von IP-Pools in Amazon SES.

So erstellen Sie einen dedizierten IP-Pool für dedizierte IPs (Standard) mit der SES-Konsole
  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon-SES-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/ses/home.

  2. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf Dedicated IPs (Dedizierte IPs).

    Anmerkung

    Wenn derzeit keine dedizierten IPs (Standard) in Ihrem Konto vorhanden sind, wird die Onboarding-Seite Dedicated IPs (Dedizierte IPs) angezeigt, auf der Sie dedizierte IPs (Standard) erwerben können. Weitere Informationen finden Sie unter Anfordern von dedizierten IPs (Standard).

  3. Wählen Sie auf der Seite Dedicated IPs (Dedizierte IPs) die Registerkarte Standard IP pools (Standard-IP-Pools) aus.

  4. Wählen Sie im Bereich All Dedicated IP (standard) pools (Alle dedizierten Standard-IP-Pools) die Option Create Standard IP pool (Standard-IP-Pool erstellen) aus.

    Die Seite Create IP Pool (IP-Pool erstellen) wird geöffnet.

  5. Im Bereich Pool details (Pool-Details):

    1. Wählen Sie im Feld Scaling mode (Skalierungsmodus) die Option Standard (self managed) (Standard (selbstverwaltet)) aus.

    2. Geben Sie im Feld IP pool name (IP-Pool-Name) einen Namen für Ihren IP-Pool ein.

      Anmerkung

      Der IP-Pool-Name muss eindeutig sein und darf kein Duplikat eines verwalteten IP-Pool-Namens in Ihrem Konto sein.

    3. (Optional) Wenn Sie bereits dedizierte Standard-IP-Adressen haben, die Sie diesem IP-Pool hinzufügen möchten, wählen Sie diese aus der Dropdown-Liste im Feld Dedicated IP addresses (Dedizierte IP-Adressen) aus.

      Anmerkung

      Wenn Sie eine IP-Adresse auswählen, die bereits einem IP-Pool zugeordnet ist, wird sie jetzt nur noch mit diesem IP-Pool verknüpft.

  6. (Optional) Sie können diesen IP-Pool einem Konfigurationssatz zuordnen, indem Sie einen Satz aus der Dropdown-Liste im Feld Configuration sets (Konfigurationssätze) auswählen.

    Anmerkung
    • Wenn Sie einen Konfigurationssatz auswählen, der bereits einem IP-Pool zugeordnet ist, wird er jetzt nur noch mit diesem IP-Pool verknüpft.

    • Wenn Sie verknüpfte Konfigurationssätze hinzufügen oder entfernen möchten, nachdem dieser IP-Pool erstellt wurde, bearbeiten Sie den Parameter Sending IP pool (Senden des IP-Pools) des Konfigurationssatzes.

    • Wenn Sie noch keine Konfigurationssätze erstellt haben, lesen Sie Verwenden von Amazon SES-Konfigurationssätzen im .

  7. (Optional) Sie können diesem IP-Pool ein oder mehrere Tags hinzufügen, indem Sie einen Tag-Schlüssel und einen optionalen Wert für den Schlüssel einschließen.

    1. Klicken Sie aufNeues Tag hinzufügenund geben Sie den WertSchlüsselaus. Sie können einen optionalen Wert für das Tag unter Value (Wert) hinzufügen.

    2. Wählen Sie zum Speichern der Änderungen Add Bot User aus.

      Sie können bis zu 50 Tags hinzufügen. Sie können jede vorhandene Zeile entfernen, indem Sie Tag entfernen auswählen.

  8. Wählen Sie Create pool (Pool erstellen) aus.

    Anmerkung

    Nachdem Sie einen Standard-IP-Pool erstellt haben, kann dieser nicht in einen verwalteten IP-Pool konvertiert werden.