Arbeiten mit AWS IoT in der AWS Toolkit for Visual Studio Code - AWSToolkit for VS Code

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Arbeiten mit AWS IoT in der AWS Toolkit for Visual Studio Code

AWS IoTinAWS Toolkit for Visual Studio Codeermöglicht Ihnen die Interaktion mitAWS IoTService, während Unterbrechungen Ihres Arbeitsablaufs in VS Code minimiert werden. Dieses Benutzerhandbuch soll Ihnen den Einstieg in die Verwendung vonAWS IoTServicefunktionen, die imAWS Toolkit for Visual Studio Code. Weitere Informationen zumAWS IoT-Service finden Sie im EntwicklerhandbuchWas ist ?AWS IoT?

AWS IoT-Voraussetzungen

Einstieg in die Verwendung vonAWS IoTaus Toolkit for VS Code, stellen Sie sicher, dass IhrAWSaccount und VS-Code erfüllen die Anforderungen in diesen Handbüchern:

AWS IoTElemente

AWS IoTVerbinden von Geräten mitAWSCloud-Dienste und Ressourcen. Sie können Ihre Geräte mit verbindenAWS IoTdurch die Verwendung von Objekten namensDinge. Ein Objekt ist eine Darstellung eines bestimmten Geräts oder einer logischen Entität. Es kann ein physisches Gerät oder ein Sensor sein (beispielsweise eine Glühbirne oder ein Wandschalter). Weitere Informationen überAWS IoTDinge finden Sie im EntwicklerhandbuchGeräteverwaltung mitAWS IoT.

VerwaltenAWS IoTDinge

Das Toolkit for VS Code hat mehrere Funktionen, dieAWS IoTDing-Management effizienter. Auf diese Weise können Sie das VS Code-Toolkit verwenden, um IhreAWS IoTthings:

So erstellen Sie eine Objekt
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Überschrift und Kontextauswahl (rechte Maustaste)Elemente.

  2. Klicken Sie aufErstellen eines Objektsaus dem Kontext-Menü, um ein Dialogfenster zu öffnen.

  3. Folgen Sie der Aufforderung, indem Sie einen Namen für Ihr IoT-Ding in das FeldThing-Namefield.

  4. Wenn dies abgeschlossen ist, wird einThing-Icongefolgt von dem von Ihnen angegebenen Namen wird in derObjektAbschnitts erstellt.

So fügen Sie ein Zertifikat an ein Thing an
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. Zeigen Sie unter dem Verzeichnis die folgenden Dateien an.Elemente-Unterabschnitt finden Sie denSachewo Sie das Zertifikat anhängen.

  3. Wählen Sie im Kontextmenü aus (rechte Maustaste) ausSacheund wähleAnfügen eines Zertifikateaus dem Kontextmenü, um eine Eingabeauswahl mit einer Liste Ihrer Zertifikate zu öffnen.

  4. Wählen Sie aus der Liste ausZertifikat-IDdas entspricht dem Zertifikat, das Sie Ihrem Ding beifügen möchten.

  5. Wenn dies abgeschlossen ist, können Sie auf Ihr Zertifikat in derAWSExplorer, als ein Element der Sache, an die Sie es angehängt haben.

So trennen Sie ein Zertifikat von einem Objekt
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich

  2. In derElemente-Unterabschnitt finden Sie denSachevon dem Sie ein Zertifikat trennen möchten.

  3. Wählen Sie im Kontextmenü aus (rechte Maustaste) ausSacheund wähleTrennen eines Zertifikatsaus dem Kontext-Menü.

  4. Wenn dies abgeschlossen ist, wird das gelöste Zertifikat nicht mehr unter dem Ding in derAWSExplorer, aber es wird weiterhin über denZertifikateUnterabschnitt.

So löschen Sie ein Objekt löschen
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. In derElemente-Unterabschnitt finden Sie denSachelöschen möchten.

  3. Wählen Sie das Objekt aus (rechte Maustaste) und wählen SieObjekt löschenaus dem Kontext-Menü, um es zu löschen.

  4. Wenn dies abgeschlossen ist, ist das gelöschte Ding nicht mehr imElementeUnterabschnitt.

    Anmerkung

    Hinweis: Sie können nur Dinge löschen, an die kein Zertifikat angehängt ist.

AWS IoT-Zertifikate

Zertifikate sind eine übliche Methode, um eine sichere Verbindung zwischen IhremAWS IoTDienste und Geräte. X.509-Zertifikate sind digitale Zertifikate, die den X.509-Standard für Public-Key-Infrastrukturen verwenden, um einen öffentlichen Schlüssel mit einer Identität in einem Zertifikat zu verknüpfen. Weitere Informationen überAWS IoT-Zertifikate finden Sie im EntwicklerhandbuchAuthentifizierung (IoT).

Verwalten von Zertifikaten

Das VS Code Toolkit bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verwaltung IhrerAWS IoTZertifikate, direkt von derAWS-Explorer.

So erstellen Sie einenAWS IoTZertifikat

Ein X.509-Zertifikat kann verwendet werden, um eine Verbindung mit Ihrer Instanz vonAWS IoT.

  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich und Kontextauswahl (rechte Maustaste)Zertifikate.

  2. Klicken Sie aufErstellen eines Zertifikatsaus dem Kontext-Menü, um ein Dialogfenster zu öffnen.

  3. Wählen Sie ein Verzeichnis in Ihrem lokalen Dateisystem aus, um Ihr RSA-Schlüsselpaar und das X.509-Zertifikat zu speichern.

    Anmerkung
    • Die Standarddateinamen enthalten die Zertifikat-ID als Präfix.

    • Nur das X.509-Zertifikat wird mit IhremAWS-Konto, über dasAWS IoTService-Service.

    • Ihr RSA-Schlüsselpaar kann nur einmal ausgestellt werden. Speichern Sie es an einem sicheren Ort in Ihrem Dateisystem, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    • Wenn entweder das Zertifikat oder das key pair zu diesem Zeitpunkt nicht in Ihrem Dateisystem gespeichert werden können, wird derAWSDas Toolkit löscht das Zertifikat aus IhremAWSKonto.

So ändern Sie den Status eines Zertifikats

Der Status eines einzelnen Zertifikats wird neben seiner ID in derAWSExplorer und kann auf aktiv, inaktiv oder gesperrt gesetzt werden.

Anmerkung
  • Ihr Zertifikat benötigt eineaktiv-Status, bevor Sie es verwenden können, um das -Gerät mitAWS IoTService-Service.

  • Importieren in &S3;inaktivZertifikat kann aktiviert werden, unabhängig davon, ob es zuvor deaktiviert wurde oder standardmäßig inaktiv ist.

  • Ein Zertifikat, daswiderrufenkann nicht reaktiviert werden.

  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. In derZertifikate-Unterabschnitt das Zertifikat, das geändert werden soll.

  3. Wählen Sie das Zertifikat aus (klicken Sie mit der rechten Maustaste) aus, um ein Kontextmenü zu öffnen, in dem die für dieses Zertifikat verfügbaren Statusänderungsoptionen angezeigt werden.

  • Wenn ein Zertifikat den Status hatinaktiv, wählenaktivierenausaktiv.

  • Wenn ein Zertifikat den Status hataktiv, wählendeaktivierenausinaktiv.

  • Wenn ein Zertifikat entweder eineaktivoderinaktivStatus, wählenwiderrufenauswiderrufen.

Anmerkung

Jede dieser Statusänderungsaktionen ist auch verfügbar, wenn Sie ein Zertifikat auswählen, das an ein Ding angehängt ist, während es in derElementeUnterabschnitt.

So hängen Sie eine IoT-Richtlinie an ein Zertifikat an
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. In derZertifikate-Unterabschnitt das Zertifikat, das geändert werden soll.

  3. Wählen Sie das Zertifikat aus (rechte Maustaste) und ausRichtlinie anfügen vonaus dem Kontextmenü, um eine Eingabeauswahl mit einer Liste Ihrer verfügbaren Richtlinien zu öffnen.

  4. Wählen Sie die Richtlinie aus, die Sie an das Zertifikat anfügen möchten.

  5. Wenn dies abgeschlossen ist, wird die von Ihnen ausgewählte Richtlinie dem Zertifikat als Untermenüpunkt hinzugefügt.

So trennen Sie eine IoT-Richtlinie von einem Zertifikat
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. In derZertifikate-Unterabschnitt das Zertifikat, das geändert werden soll.

  3. Erweitern Sie das Zertifikat und suchen Sie die Richtlinie, die Sie trennen möchten.

  4. Wählen Sie die Richtlinie aus (rechte Maustaste) und ausAufhebung der Verknüpfungaus

  5. Wenn dies abgeschlossen ist, ist die Richtlinie kein Element mehr, auf das über Ihr Zertifikat zugegriffen werden kann, sondern über die--RichtlinieUnterabschnitt.

So löschen Sie ein Zertifikat
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-personalisieren.

  2. In derZertifikate-Unterabschnitt das Zertifikat, das Sie löschen möchten.

  3. Wählen Sie das Zertifikat aus (rechte Maustaste) und ausZertifikat löschenaus

    Anmerkung

    Sie können ein Zertifikat nicht löschen, wenn es an ein Thing angefügt ist oder einen aktiven Status hat. Sie können ein Zertifikat löschen, das Richtlinien angehängt hat.

AWS IoT-Richtlinien

AWS IoTKernrichtlinien werden in JSON-Dokumenten definiert, die jeweils eine oder mehrere Richtlinienanweisungen enthalten. Richtlinien definieren, wieAWS IoT,AWSund das -Gerät kann miteinander interagieren. Weitere Informationen zum Erstellen eines Richtlinien-Dokuments finden Sie im EntwicklerhandbuchIoT-Richtlinien.

Anmerkung

Bei benannten Richtlinien wird Versionierung verwendet, sodass Sie sie zurücksetzen können. In derAWSExplorer, Ihre IoT-Richtlinien sind unter derRichtlinien-Unterabschnitt, im IoT-Dienst. Sie können Richtlinienversionen anzeigen, indem Sie eine Richtlinie erweitern. Die Standardversion ist mit einem Sternchen gekennzeichnet.

Verwalten von -Richtlinien

Das Toolkit for VS Code bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verwaltung derAWS IoTService-Richtlinien. Auf diese Weise können Sie Ihre Richtlinien direkt imAWSExplorer im VS-Code:

So erstellen Sie eine AWS IoT-Richtlinie
Anmerkung

Sie können eine neue Richtlinie über dasAWSExplorer, aber das JSON-Dokument, das die Richtlinie definiert, muss bereits in Ihrem Dateisystem vorhanden sein.

  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. Wählen Sie im Kontextmenü aus (rechte Maustaste) ausRichtlinienUnterabschnitt und wählenRichtlinie aus Dokument erstellenausRichtlinienname-Eingabefeld.

  3. Geben Sie einen Namen ein und folgen Sie den Anweisungen, um einen Dialog zu öffnen, in dem Sie aufgefordert werden, ein JSON-Dokument aus Ihrem Dateisystem auszuwählen.

  4. Wählen Sie die JSON-Datei aus, die Ihre Richtliniendefinitionen enthält. Die Richtlinie ist imAWSexplorer, wenn dies abgeschlossen ist.

So laden Sie ein neuesAWS IoTRichtlinienversion

Eine neue Version einer Richtlinie kann erstellt werden, indem ein JSON-Dokument in die Richtlinie hochgeladen wird.

Anmerkung

Das neue JSON-Dokument muss in Ihrem Dateisystem vorhanden sein, um eine neue Version mit demAWS-Explorer.

  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. ErweitSieRichtlinienausAWS IoTPolitik

  3. Wählen Sie die Richtlinie aus, die Sie aktualisieren möchten, und wählen SieNeue Version aus Dokument erstellen.

  4. Wenn das Dialogfeld geöffnet wird, wählen Sie die JSON-Datei aus, die die Aktualisierungen Ihrer Richtliniendefinitionen enthält.

  5. Auf die neue Version kann über Ihre Richtlinie in derAWS-Explorer.

Bearbeiten einerAWS IoTRichtlinienversion

Ein Richtliniendokument kann mit VS-Code geöffnet und bearbeitet werden. Wenn Sie mit der Bearbeitung des -Dokuments fertig sind, können Sie es in Ihrem Dateisystem speichern. Anschließend können Sie es in IhrAWS IoTService von derAWS-Explorer.

  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. ErweitSieRichtlinienund suchen Sie die Richtlinie, die Sie aktualisieren möchten.Richtlinie aus Dokument erstellenausRichtlinienname-Eingabefeld.

  3. Erweitern Sie die Richtlinie, die Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie dann die Version der Richtlinie, die Sie bearbeiten möchten, mit der rechten Maustaste aus.

  4. Klicken Sie aufAnzeigenaus dem Kontextmenü, um die Version der Richtlinie in VS Code zu öffnen

  5. Nehmen Sie beim Öffnen des Richtliniendokuments die gewünschten Änderungen vor und speichern Sie sie.

    Anmerkung

    Zu diesem Zeitpunkt werden die Änderungen, die Sie an der Richtlinie vorgenommen haben, nur in Ihrem lokalen Dateisystem gespeichert. Um die Version zu aktualisieren und mit demAWSExplorer aus. Wiederholen Sie die imUpload a new policy version-Verfahren.

So wählen Sie eine neue Standardversion der Richtlinie aus
  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. ErweitSieRichtlinienund suchen Sie die Richtlinie, die Sie aktualisieren möchten.

  3. Erweitern Sie die Richtlinie, die Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie dann die Version der Richtlinie, die Sie festlegen möchten, im Kontext (mit der rechten Maustaste) aus, und wählen SieAls Standard festlegen.

  4. Wenn dies abgeschlossen ist, befindet sich neben der neuen Standardversion, die Sie ausgewählt haben, ein Stern.

So löschen Sie -Richtlinien
Anmerkung

Bevor Sie eine Richtlinie oder eine Richtlinienversion löschen können, müssen Bedingungen erfüllt sein.

  • Sie können eine Richtlinie nicht löschen, wenn sie an ein Zertifikat angefügt ist.

  • Sie können eine Richtlinie nicht löschen, wenn sie keine Standardversionen hat.

  • Sie können die Standardversion einer Richtlinie nur löschen, wenn eine neue Standardversion ausgewählt wurde oder die gesamte Richtlinie gelöscht wird.

  • Bevor Sie eine gesamte Richtlinie löschen können, muss zuerst die gesamte Nicht-Standardversion dieser Richtlinie gelöscht werden.

  1. ausAWSExplorer, erweitern SieIoTService-Bereich.

  2. ErweitSieRichtlinienund suchen Sie die Richtlinie, die Sie aktualisieren möchten.

  3. Erweitern Sie die Richtlinie, die Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie dann (Rechtsklick) die Version der Richtlinie aus, die Sie löschen möchten, und wählen SieLöschen.

  4. Wenn eine Version gelöscht wird, ist sie im Explorer nicht mehr sichtbar.

  5. Wenn die einzige Version, die für eine Richtlinie übrig bleibt, die Standardversion ist, können Sie die übergeordnete Richtlinie mit einem Kontext auswählen (mit der rechten Maustaste klicken) undLöschenum es zu löschen.