Zurücksetzen einer Datei auf eine frühere Version - Amazon WorkDocs

Hinweis: Neukundenanmeldungen und Kontoerweiterungen sind für Amazon WorkDocs nicht mehr verfügbar. Erfahren Sie hier mehr über Migrationsschritte: So migrieren Sie Daten von Amazon WorkDocs.

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Zurücksetzen einer Datei auf eine frühere Version

Sie können eine Datei jederzeit auf eine frühere Version zurücksetzen.

Um eine Datei rückgängig zu machen
  1. Öffnen Sie die Datei im Web-Client.

    Der Titel der Datei wird direkt unter der Menüleiste angezeigt, zusammen mit einem Listensteuerelement, das v X von X liest.

    The version list, showing version 15 of 15.

    Anmerkung

    Wenn nur eine Version einer Datei existiert, wird das Listensteuerelement nicht angezeigt.

  2. Öffnen Sie die V X of X-Liste und wählen Sie die Version aus, zu der Sie zurückkehren möchten.

  3. Wählen Sie Bearbeiten, wählen Sie den entsprechenden Editor für die Datei aus, z. B. Companion App, und wählen Sie dann Ja, um die Datei zu sperren.

  4. Speichern Sie die Datei im Editor auf Ihrem lokalen Laufwerk. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, überschreiben Sie die vorhandene Datei.

  5. WorkDocs Öffnen Sie in Amazon die Aktionsliste und wählen Sie Neue Version hochladen.

    Das Dialogfeld Öffnen (Öffnen) wird angezeigt.

  6. Öffnen Sie die Datei, die Sie in Schritt 4 gespeichert haben.

    Amazon WorkDocs lädt die Datei hoch und sperrt sie. Sie müssen die Datei entsperren, um sie bearbeiten zu können. Weitere Informationen über das Sperren und Entsperren von Dateien finden Sie unter Sperren und Entsperren von Dateien.