Verwalten von Anwendungen - Amazon WorkSpaces

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Verwalten von Anwendungen

Nachdem Sie eine gestartet haben WorkSpace, können Sie die Liste aller Anwendungspakete, die Ihrem zugeordnet sind, WorkSpace in der - WorkSpaces Konsole anzeigen.

So zeigen Sie die Liste aller Anwendungspakete an, die Ihrem zugeordnet sind WorkSpace
  1. Öffnen Sie die - WorkSpaces Konsole unter https://console.aws.amazon.com/workspaces/.

  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich WorkSpaces.

  3. Wählen Sie und WorkSpace dann Details anzeigen aus.

  4. Suchen Sie unter Anwendungen die Liste der Anwendungen, die diesem zugeordnet sind WorkSpace, zusammen mit ihrem Installationsstatus.

Sie können die Anwendungspakete auf Ihrem WorkSpace wie folgt aktualisieren:
  • Installieren von Anwendungspaketen auf Ihrem WorkSpace

  • Deinstallieren von Anwendungspaketen von Ihrem WorkSpace

  • Installieren von Anwendungspaketen und Deinstallieren eines anderen Satzes von Anwendungspaketen auf Ihrem WorkSpace

Anmerkung
  • Um Anwendungspakete zu aktualisieren, WorkSpace muss die den Status AVAILABLE oder habenSTOPPED.

  • Anwendungen verwalten ist nur für Windows verfügbar WorkSpaces.

  • Das Verwalten von Anwendungen ist nur für Anwendungspakete verfügbar, die über AWS abonniert wurden.

Unterstützte Pakete für die Anwendungsverwaltung

Mit der Anwendungsverwaltung können Sie die folgenden Anwendungen auf Ihrem installieren und deinstallieren WorkSpaces. Das Microsoft-Office-2016-Paket und Microsoft Office 2019 können Sie nur deinstallieren.

  • Microsoft Office LTSC Professional Plus 2021

  • Microsoft Visio LTSC Professional 2021

  • Microsoft Project Professional 2021

  • Microsoft Office LTSC Standard 2021

  • Microsoft Visio LTSC Standard 2021

  • Microsoft Project Standard 2021

Die folgende Tabelle zeigt die Liste der unterstützten und nicht unterstützten Kombinationen von Anwendungen und Betriebssystemen:

Microsoft Office Professional Plus 2016 (32-Bit) Microsoft Office Professional Plus 2019 (64-Bit) Microsoft LTSC Office Professional Plus / Standard 2021 (64-Bit) Microsoft Project Professional / Standard 2021 (64-Bit) Microsoft LTSC Visio Professional / Standard 2021 (64-Bit)
Windows Server 2016 Deinstallieren von Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt Nicht unterstützt
Windows Server 2019 Nicht unterstützt Deinstallieren von Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren
Windows Server 2022 Nicht unterstützt Deinstallieren von Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren
Windows 10 Deinstallieren von Deinstallieren von Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren
Windows 11 Deinstallieren von Deinstallieren von Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren Installieren/deinstallieren
Wichtig
  • Diese Anwendungen müssen dieselben Editionen nutzen. Sie können beispielsweise Standard-Anwendungen nicht mit Professional-Anwendungen kombinieren.

  • Diese Anwendungen müssen dieselben Versionen nutzen. Sie können beispielsweise 2019-Anwendungen nicht mit 2021-Anwendungen kombinieren.

  • Microsoft Office/Visio/Project 2021 Standard/Pro Professionalal werden für Werte, Grafiken und GraphicsPro WorkSpaces Pakete nicht unterstützt.

  • Wenn Sie Plus-Anwendungspaket für Microsoft Office 2016 von Ihrem deinstallieren WorkSpaces, verlieren Sie den Zugriff auf alle Trend Micro-Lösungen, die im Rahmen dieses Amazon- WorkSpaces Pakets enthalten waren. Wenn Sie Trend Micro-Lösungen weiterhin mit Ihrem Amazon verwenden möchten WorkSpaces, können Sie sie separat auf dem AWS Marketplace kaufen.

  • Sie müssen Ihre eigenen Tools und Installationsprogramme verwenden, um Microsoft-365-Apps zu installieren/deinstallieren. Der Workflow zur Verwaltung von Anwendungen kann Microsoft-365-Apps nicht installieren/deinstallieren.

  • Sie können kein benutzerdefiniertes Image von WorkSpaces mit Anwendungen erstellen, die über Anwendungen verwalten installiert wurden, aber Sie können ein benutzerdefiniertes Image von erstellen, WorkSpaces aus dem Sie Anwendungspakete mithilfe von Anwendungen verwalten deinstallieren.

  • Die DNS-Auflösung muss aktiviert sein, um die Anwendungsverwaltung verwenden zu können.

  • Für Opt-in-Regionen wie Afrika (Kapstadt) muss die WorkSpaces Internetverbindung auf Verzeichnisebene aktiviert sein.

So aktualisieren Sie Anwendungspakete auf einem WorkSpace
  1. Öffnen Sie die - WorkSpaces Konsole unter https://console.aws.amazon.com/workspaces/.

  2. Wählen Sie im Navigationsbereich aus WorkSpaces.

  3. Wählen Sie die WorkSpace und dann Aktionen, Anwendungen verwalten aus.

  4. Unter Aktuelle Anwendungen wird eine Liste der Anwendungspakete angezeigt, die bereits darauf WorkSpace installiert sind, und unter Anwendungen auswählen finden Sie eine Liste der Anwendungspakete, die auf diesem installiert werden können WorkSpace.

  5. So installieren Sie Anwendungspakete auf diesem WorkSpace:

    1. Wählen Sie ein Anwendungspaket aus, das Sie auf diesem installieren möchten WorkSpace, und wählen Sie Zuordnen aus.

    2. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt, um andere Anwendungspakete zu installieren.

    3. Während der Installation der Anwendungspakete werden diese unter Aktuelle Anwendungen mit dem Pending install deployment-Status angezeigt.

  6. So deinstallieren Sie Anwendungspakete aus diesem WorkSpace:

    1. Wählen Sie unter Anwendungen auswählen ein Anwendungspaket aus, das Sie deinstallieren möchten, und klicken Sie auf Zuordnung aufheben.

    2. Wiederholen Sie den vorherigen Schritt, um andere Anwendungspakete zu deinstallieren.

    3. Während der Deinstallation der Anwendungspakete werden diese unter Aktuelle Anwendungen mit dem Pending uninstall deployment-Status angezeigt.

  7. Gehen Sie wie folgt vor, um die Installation oder den Installationsstatus der Pakete zurückzusetzen.

    • Wenn Sie den Pending uninstall deployment-Status der Pakete wiederherstellen möchten, wählen Sie die Anwendung aus, die Sie wiederherstellen möchten und wählen Sie dann Zuordnen aus.

    • Wenn Sie den Pending install deployment-Status der Pakete zurücksetzen möchten, wählen Sie die Anwendung aus, die Sie zurücksetzen möchten und wählen Sie dann Zuordnung trennen aus.

  8. Wenn sich die Anwendungspakete, die Sie installieren oder deinstallieren möchten, im Status „Ausstehend“ befinden, wählen Sie Anwendungen bereitstellen aus.

    Wichtig

    Nachdem Sie Anwendungen bereitstellen ausgewählt haben, wird die Endbenutzersitzung beendet und WorkSpaces ist nicht zugänglich, während die Anwendungen installiert oder deinstalliert werden.

  9. Geben Sie Bestätigen ein, um Ihre Aktionen zu bestätigen. Wählen Sie Erzwingen aus, um Anwendungspakete zu installieren oder zu deinstallieren, die sich im Status Fehler befinden.

  10. So überwachen Sie den Fortschritt Ihrer Anwendungspakete:

    1. Öffnen Sie die - WorkSpaces Konsole unter https://console.aws.amazon.com/workspaces/.

    2. Wählen Sie im Navigationsbereich aus WorkSpaces. Sie können den Status unter Status sehen, einschließlich der folgenden Informationen.

      • AKTUALISIERUNG – Das Update des Anwendungspakets ist noch nicht abgeschlossen.

      • VERFÜGBAR/ABGEBROCHEN – Das Update des Anwendungspakets ist abgeschlossen und der WorkSpace befindet sich wieder in seinem ursprünglichen Zustand.

    3. Um den Installations- oder Deinstallationsstatus Ihrer Anwendungspakete zu überwachen, wählen Sie die WorkSpace und dann Details anzeigen aus. Unter Anwendungen können Sie den Status unter Status sehen, einschließlich Pending install, Pending uninstall und Installed.

    Anmerkung

    Wenn Ihre Benutzer feststellen, dass ihre neu installierten Anwendungspakete über Managed Applications nicht lizenzaktiviert sind, können Sie einen manuellen WorkSpace Neustart durchführen. Ihre Benutzer können nach einem Neustart mit der Nutzung dieser Anwendungen beginnen. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den AWS-Support.

Verwalten von WorkSpaces geänderten mithilfe von Anwendungen verwalten

Nach der Installation oder Deinstallation von Anwendungspaketen auf Ihrem können sich WorkSpacesdie folgenden Aktionen auf bestehende Konfigurationen auswirken.

  • Wiederherstellen eines WorkSpace – Beim Wiederherstellen eines werden sowohl das Stamm-Volume als auch das Benutzer-Volume WorkSpace neu erstellt, basierend auf den neuesten Snapshots dieser Volumes, die erstellt wurden, als der fehlerfrei WorkSpace war. Vollständige WorkSpace Snapshots werden alle 12 Stunden erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Wiederherstellen eines WorkSpace. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 12 Stunden warten, bevor Sie Ihre wiederherstellen WorkSpaces , die mit Anwendungen verwalten geändert wurden. Das Wiederherstellen Ihres WorkSpaces vor dem nächsten vollständigen Snapshot, der mithilfe von Anwendungen verwalten geändert wurde, führt zu Folgendem:

    • Die Anwendungspakete, die WorkSpaces mithilfe des Workflows zum Verwalten von Anwendungen auf Ihrem installiert wurden, werden aus Ihrem entfernt WorkSpaces , aber die Lizenz wird weiterhin aktiviert und Ihrem WorkSpaces werden diese Anwendungen in Rechnung gestellt. Um diese Anwendungspakete wieder in Ihrem zu erhalten, müssen WorkSpaces Sie den Workflow Anwendung verwalten erneut ausführen, die Anwendung deinstallieren, um neu zu beginnen, und dann erneut installieren.

    • Die Anwendungspakete, die WorkSpaces mithilfe des Workflows zum Verwalten von Anwendungen aus Ihrem entfernt wurden, befinden sich wieder in Ihrem WorkSpaces. Diese Anwendungspakete funktionieren jedoch nicht richtig, da die Lizenzaktivierung fehlt. Um diese Anwendungspakete zu entfernen, führen Sie eine manuelle Deinstallation dieser Anwendungspakete von Ihrem aus WorkSpaces.

  • Neuerstellung eines WorkSpace – Beim Neuaufbau eines wird das Stamm-Volume WorkSpace neu erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Neuerstellung eines WorkSpace. Das Neuaufbauen Ihrer WorkSpaces , die mithilfe von Anwendungen verwalten geändert wurden, führt zu Folgendem:

    • Die Anwendungspakete, die auf Ihrem WorkSpaces mit dem Workflow Anwendungen verwalten installiert wurden, werden aus Ihrem entfernt und deaktiviert WorkSpaces. Um diese Anwendungen wieder in Ihr zu integrieren, müssen WorkSpaces Sie den Workflow zum Verwalten von Anwendungen erneut ausführen.

    • Die Anwendungspakete, die WorkSpaces über den Workflow zum Verwalten von Anwendungen aus Ihrem entfernt wurden, werden auf Ihrem installiert und aktiviert WorkSpaces. Um diese Anwendungspakete aus Ihrem zu entfernen WorkSpaces, müssen Sie den Workflow zum Verwalten von Anwendungen erneut ausführen.

  • Migrieren eines WorkSpace – Der Migrationsprozess erstellt das neu, WorkSpace indem er ein neues Stamm-Volume aus dem Ziel-Bundle-Image und das Benutzer-Volume aus dem letzten verfügbaren Snapshot des ursprünglichen verwendet WorkSpace. Ein neuer WorkSpace mit einer neuen WorkSpace ID wird erstellt. Weitere Informationen finden Sie unter Migrieren eines WorkSpace s, WorkSpaces das mit Anwendungen verwalten geändert wurde, führt zu Folgendem:

    • Das gesamte Anwendungspaket aus der Quelle WorkSpaces wird entfernt und deaktiviert. Das neue Ziel WorkSpaces erbt Anwendungen vom WorkSpaces Zielpaket. WorkSpaces Quellanwendungspakete werden für den ganzen Monat in Rechnung gestellt, Anwendungspakete im Zielpaket haben jedoch eine anteilige Rechnung.