Instrumentieren Sie Ihre Bewerbung fürAWS X-Ray - AWS X-Ray

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Instrumentieren Sie Ihre Bewerbung fürAWS X-Ray

Die Instrumentierung Ihrer Anwendung beinhaltet das Senden von Ablaufverfolgungsdaten für eingehende und ausgehende Anfragen und andere Ereignisse innerhalb Ihrer Anwendung zusammen mit Metadaten zu jeder Anfrage. Es gibt verschiedene Instrumentierungsoptionen, aus denen Sie je nach Ihren speziellen Anforderungen wählen oder kombinieren können:

  • Automatische Instrumentierung— Instrumentieren Sie Ihre Anwendung ohne Codeänderungen, in der Regel durch Konfigurationsänderungen, Hinzufügen eines Agenten für die automatische Instrumentierung oder andere Mechanismen.

  • Instrumentieren von— Nehmen Sie minimale Änderungen am Anwendungscode vor, um vorgefertigte Instrumente hinzuzufügen, die auf bestimmte Bibliotheken oder Frameworks abzielen, wie z.AWSSDK, Apache HTTP-Clients oder SQL-Clients.

  • Instrumentierung von— Fügen Sie Ihrer Anwendung an jedem Ort, an dem Sie Ablaufverfolgungsinformationen senden möchten, Instrumentierungscode hinzu.

Es gibt mehrere SDKs, Agenten und Tools, die verwendet werden können, um Ihre Anwendung für die Röntgenverfolgung zu instrumentieren.

Instrumentieren Sie Ihre Bewerbung mit demAWSöffnen OpenTelemetry

DieAWSöffnen OpenTelemetry (ADOT) ist einAWSöffnen OpenTelemetry-Projekt. OpenTelemetry bietet einen einzigen Satz von Open-Source-APIs, -Bibliotheken und -Agenten zum Sammeln verteilter Traces und Metriken Dieses Toolkit ist eine Distribution von Upstream OpenTelemetry Komponenten wie SDKs, Agenten für die automatische Instrumentierung und Collectors, die getestet, optimiert, gesichert und unterstützt werden vonAWSaus.

Mit ADOT können Ingenieure ihre Anwendungen einmal instrumentieren und korrelierte Metriken und Traces an mehrere sendenAWSMonitoring-Lösungen einschließlich Amazon CloudWatch,AWS X-Rayund Amazon OpenSearch Service.

Die Verwendung von X-Ray mit ADOT erfordert zwei Komponenten: eineOpenTelemetry SDKaktiviert für die Verwendung mit X-Ray undAWSöffnen OpenTelemetry -auffür die Verwendung mit X-Ray aktiviert. Weitere Informationen zur Verwendung der finden Sie unter.AWSöffnen OpenTelemetry mitAWS X-Rayund andereAWS-Dienste finden Sie in derAWSöffnen OpenTelemetry -Dokumentation:aus.

Weitere Informationen zur Sprachunterstützung und -Verwendung finden Sie unter.AWSBeobachttbarkeit auf GitHubaus.

ADOT umfasst Folgendes::

ADOT unterstützt derzeit die automatische Instrumentierung fürJavaundPythonaus. Darüber hinaus ermöglicht ADOT die automatische Instrumentierung vonAWSLambda-Funktionen und ihre Downent-Anforderungen mit Java, Node.js und Python-Laufzeiten überADOT verwaltete Lambda-Layeraus.

ADOT-SDKs für Java und Go unterstützen zentralisierte X-Ray-Abtastregeln. Wenn Sie Unterstützung für X-Ray-Sampling-Regeln in anderen Sprachen benötigen, sollten Sie eineAWS X-RayÖFFNEN

Instrumentieren Sie Ihre Anwendung mitAWS X-Ray-SDKs

AWS X-Rayumfasst eine Reihe von sprachspezifischen SDKs zur Instrumentierung Ihrer Anwendung, an X-Ray zu senden. Jedes X-Ray-SDK bietet Folgendes:::

  • Interceptors, die Sie Ihrem Code hinzufügen können, um eingehende HTTP-Anforderungen nachzuverfolgen.

  • Client-Handlerzum InstrumentierungAWSSDK-Clients, mit denen Ihre Anwendung andere aufruft.AWSDienstleistungen

  • Importieren in &S3;HTTP-Clientzur Instrumentierungsaufrufe an andere interne und externe HTTP-Webservices.

X-Ray-SDKs unterstützt auch Instrumentierungsaufrufe von SQL-Datenbanken, öffnenAWSSDK-Client-Instrumentierung und andere Funktionen. Anstatt Ablaufverfolgungsdaten direkt in X-Ray an X-Ray zu senden, übermittelt das SDK JSON-Segments-öffnen. DieXay-Daemonpuffert Segmente in eine Warteschlange und lädt sie in Stapeln auf X-Ray auf X-Ray.

Die folgenden sprachspezifischen SDKs werden bereitgestellt:

X-Ray unterstützt derzeit die automatische Instrumentierung fürJavaaus.

Die Wahl zwischen denAWSöffnen OpenTelemetry und X-SDKs

Die in X-Ray enthaltenen SDKs sind Teil einer eng integrierten Instrumentierungslösung, die vonAWSaus. DieAWSöffnen OpenTelemetry ist Teil einer umfassenderen Branchenlösung, bei der X-Ray nur eine von vielen Rückverfolgungslösungen ist. Sie können implementieren end-to-end Verfolgung in X-Ray mit beiden Ansätzen, aber es ist wichtig, die Unterschiede zu verstehen, um den für Sie nützlichsten Ansatz zu ermitteln.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Anwendung mit demAWSöffnen OpenTelemetry wenn Sie Folgendes:

  • Die Möglichkeit, Traces an mehrere verschiedene Tracing-Backends zu senden, ohne den Code neu instrumentieren zu müssen

  • Support für eine große Anzahl von Bibliotheksinstrumentationen für jede Sprache, unterstützt von der OpenTelemetryGemeinschaft

Wir empfehlen, ein X-Ray-SDK für die Instrumentierung Ihrer Anwendung zu wählen, wenn Sie Folgendes benötigen:

  • Eine eng integrierte Lösung mit einem Anbieter

  • Integration mit zentralisierten X-Ray-Abtastregeln, einschließlich der Möglichkeit, Sampling-Regeln über die X-Ray-Konsole zu konfigurieren und sie automatisch auf mehreren Hosts zu verwenden, wenn Sie Node.js, Python, Ruby oder .NET verwenden