Ablaufverfolgen von SQL-Abfragen mit dem X-Ray-SDK SDK for Go - AWS X-Ray

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Ablaufverfolgen von SQL-Abfragen mit dem X-Ray-SDK SDK for Go

So können Sie SQL-Aufrufe von PostgreSQL oder MySQL rückverfolgen, die sql.Open-Aufrufe von xray.SQLContext ersetzen, wie im folgenden Beispiel dargestellt. Verwenden Sie URLs anstelle von Konfigurationszeichenfolgen, wenn möglich.

Beispiel main.go

func main() { db, err := xray.SQLContext("postgres", "postgres://user:password@host:port/db") row, err := db.QueryRowContext(ctx, "SELECT 1") // Use as normal }