AWS-Nutzungsbericht für Amazon S3 - Amazon Simple Storage Service

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

AWS-Nutzungsbericht für Amazon S3

Wenn Sie einen Nutzungsbericht herunterladen, können Sie die Nutzungsdaten nach Stunde, Tag und Monat zusammenfassen. Der Amazon-S3-Nutzungsbericht listet Vorgänge nach Verwendungsart und auf AWS-Region. Für detailliertere Nutzungsberichte über Ihre Amazon-S3-Speichernutzung laden Sie dynamisch generierte AWS-Nutzungsberichte herunter. Sie können wählen, welche Nutzungsart, welche Operation und welcher Zeitraum aufgenommen werden soll. Sie können auch festlegen, wie die Daten aggregiert werden. Weitere Informationen zu Nutzungsberichten finden Sie unter AWS Nutzungsbericht im AWS Benutzerhandbuch für Datenexporte.

Der Amazon-S3-Nutzungsbericht enthält die folgenden Informationen:

  • Service – Amazon S3

  • Operation – Die Operation, die für Ihren Bucket oder Ihr Objekt durchgeführt wird. Eine detaillierte Erklärung der Amazon-S3-Vorgänge finden Sie unter Nachverfolgen von Vorgängen in Ihren Nutzungsberichten.

  • UsageType – Einer der folgenden Werte:

    • Ein Code zur Identifizierung des Speichertyps

    • Ein Code zur Identifizierung der Anfrage

    • Ein Code zur Identifizierung des Abruftyps

    • Ein Code zur Identifizierung des Typs der Datenübertragung

    • Ein Code, der vorzeitiges Löschen aus dem S3 Intelligent-Tiering, S3 Standard-IA-, S3-One-Zone-Infrequent-Access (S3 One Zone-IA)-, S3 Glacier Flexible Retrieval- oder S3 Glacier Deep Archive Speicher identifiziert

    • StorageObjectCount – Die Anzahl der Objekte in einem bestimmten Bucket

    Eine detaillierte Erklärung der Amazon-S3-Nutzungstypen finden Sie unter Ihre AWS-Fakturierungs- und Nutzungsberichte für Amazon S3 verstehen.

  • Resource (Ressource) – Der Name des Buckets, der der aufgelisteten Nutzung zugeordnet ist.

  • StartTime – Startzeit des Tages, für den die Nutzung gilt, in koordinierter Weltzeit (UTC).

  • EndTime – Endzeit des Tages, für den die Nutzung gilt, in koordinierter Weltzeit (UTC).

  • UsageValue – Einer der folgenden Volume-Werte. Die typische Maßeinheit für Daten ist Gigabyte (GB). Abhängig vom Dienst und dem Bericht können stattdessen Terabytes (TB) angezeigt werden.

    • Die Anzahl der Anforderungen in dem angegebenen Zeitraum

    • Die übertragene Datenmenge

    • Die Menge der in einer bestimmten Stunde gespeicherten Daten

    • Die Menge der Daten im Zusammenhang mit Wiederherstellungen aus dem Speicher S3 Standard-IA, S3 One Zone-IA, S3 Glacier Flexible Retrieval-, oder S3 Glacier Deep Archive

Tipp

Detaillierte Informationen über alle Anfragen, die Amazon S3 für Ihre Objekte empfängt, aktivieren Sie die Server-Zugriffsprotokollierung für Ihre Buckets Weitere Informationen finden Sie unter Protokollieren von Anfragen mit Server-Zugriffsprotokollierung.

Sie können einen Nutzungsbericht als XML- oder CSV-Datei herunterladen. Das folgende Beispiel zeigt einen CSV-Nutzungsbericht, der in einer Tabellenkalkulation geöffnet ist.


				Screenshot eines CSV-Nutzungsberichts in einer Tabellenkalkulationsanwendung.

Weitere Informationen finden Sie unter Ihre AWS-Fakturierungs- und Nutzungsberichte für Amazon S3 verstehen.

Den AWS-Nutzungsbericht herunterladen

Sie können einen Nutzungsbericht als XML- oder CSV-Datei herunterladen.

Den Nutzungsbericht herunterladen
  1. Melden Sie sich bei der AWS Management Console an und öffnen Sie die Amazon S3-Konsole unter https://console.aws.amazon.com/s3/.

  2. Wählen Sie in der Titelleiste Ihren Benutzernamen oder Ihre Konto-ID und dann Fakturierung und Kostenmanagement aus.

  3. Wählen Sie im Navigationsbereich Kosten- und Nutzungsberichte aus.

  4. Wählen Sie unter AWS-Nutzungsbericht die Option Erstellen eines Nutzungsberichts aus.

  5. Wählen Sie auf der Seite Nutzungsbericht herunterladen die folgenden Einstellungen aus:

  6. Wählen Sie Herunterladen, wählen Sie das Download-Format (XML-Bericht oder CSV-Bericht) und folgen Sie dann den Anweisungen, um den Bericht zu öffnen oder zu speichern.

Weitere Informationen