Compliance-Validierung für Amazon AppStream 2.0 - Amazon AppStream 2.0

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Compliance-Validierung für Amazon AppStream 2.0

Externe Prüfer bewerten im Rahmen verschiedener AWS-Compliance-Programme die Sicherheit und Compliance von Amazon AppStream 2.0. Dazu gehören: SOC, PCI, ISO, FedRAMP, HIPAA, MTCS, ENS High, HITRUST CSF, VPAT und andere.

Anmerkung

AppStream 2.0 unterstützt FIPS 140-2. Informationen zur Verwendung von AppStream-2.0-FIPS-Endpunkten für administrative Verwendung oder Streaming finden Sie unter Schützen von Daten bei der Übertragung mit FIPS-Endpunkten.

AppStream 2.0 wird einer Prüfung nach dem Security Requirements Guide (SRG) für Cloud-Computing des US-Verteidigungsministeriums (DoD) unterzogen.

Eine Liste der AWS-Services im Bereich bestimmter Compliance-Programme finden Sie unter AWS-Services im Bereich nach Compliance-Programm. Allgemeine Informationen finden Sie unter AWS-Compliance-Programme.

Sie können Auditberichte von Drittanbietern unter AWS Artifact herunterladen. Weitere Informationen finden Sie unter Berichte herunterladen in AWS Artifact.

Ihre Compliance-Verantwortung bei der Verwendung von AppStream 2.0 richtet sich nach der Sensibilität Ihrer Daten, den Compliance-Zielen Ihres Unternehmens und den geltenden Gesetzen und Vorschriften. AWS stellt die folgenden Ressourcen zur Verfügung, um Sie bei der Einhaltung von Vorschriften zu unterstützen: