Standard-Weiterleitung an Warteschlange: „Jetzt weiterleiten“ - Amazon Connect

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Standard-Weiterleitung an Warteschlange: „Jetzt weiterleiten“

Dieser Flow bestimmt die Vorgehensweise des Kundendienstmitarbeiters, wenn ein Kunde an eine andere Warteschlange weitergeleitet wird.

Er beginnt mit einem Check hours of operation (Betriebsstunden prüfen)-Block, um die Betriebsstunden für die aktuelle Warteschlange zu überprüfen. Die Option In hours (Während der Geschäftszeit) verzweigt den Check staffing (Personalbesetzung prüfen)-Block, um zu ermitteln, ob Kundendienstmitarbeiter verfügbar, besetzt oder online sind.

Wenn True zurückgegeben wird (Kundendienstmitarbeiter sind verfügbar), wechselt der Flow zum Transfer to queue (An Warteschlange weiterleiten)-Block. Wenn False zurückgegeben wird (es sind keine Kundendienstmitarbeiter verfügbar), spielt der Flow eine Telefonansage ab und trennt den Anruf.

Anweisungen zum Überschreiben und Ändern eines Standard-Flows finden Sie unter Ändern eines Standard-Flows.

Tipp

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Standard-Flow geändert wurde? Mit Flow-Versionskontrolle können Sie die Originalversion des Flows anzeigen.