Erstellen und Verwalten eines Private Marketplace - AWS Marketplace

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Erstellen und Verwalten eines Private Marketplace

Um einen privaten Marktplatz zu erstellen und zu verwalten, müssen Sie mit dem Verwaltungskonto oder dem delegierten Administratorkonto für den privaten Marktplatz angemeldet sein. Sie müssen außerdem über die in der IAM-Richtlinie festgelegten AWS Identity and Access Management (IAM-) Berechtigungen verfügen. AWSPrivateMarketplaceAdminFullAccess Weitere Informationen zur Anwendung dieser Richtlinie auf Benutzer, Gruppen und Rollen finden Sie unter. Einen privaten Marketplace-Administrator erstellen

Anmerkung

Wenn Sie ein aktueller privater Marketplace-Kunde ohne die AWS Organizations Integration für einen privaten Marketplace sind, können Sie einen privaten Marketplace von jedem Konto in Ihrer Organisation aus erstellen und verwalten, für das die AWSPrivateMarketplaceAdminFullAccess IAM-Richtlinie gilt.

Dieser Abschnitt enthält Aufgaben, die Sie als Administrator eines privaten Marktplatzes über die AWS Marketplace Website erledigen können. Sie können private Marktplätze auch mit dem AWS Marketplace Catalog API verwalten. Weitere Informationen finden Sie in der AWS Marketplace Catalog API Referenz unter Arbeiten mit einem privaten Marktplatz.

Erste Schritte mit einem privaten Marktplatz

Um mit Private Marketplace zu beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem AWS Verwaltungskonto angemeldet sind, navigieren Sie zu Private Marketplace und aktivieren Sie dann die folgenden Voraussetzungen:

  • Vertrauenswürdiger Zugriff — Sie müssen den vertrauenswürdigen Zugriff für aktivieren AWS Organizations, der es dem Verwaltungskonto einer Organisation ermöglicht, den Zugriff auf ihre AWS Organizations Daten für einen AWS Dienst zu gewähren oder zu entziehen. Die Aktivierung des vertrauenswürdigen Zugriffs ist für die Integration von Private Marketplace AWS Organizations und die Kennzeichnung von Private Marketplace als vertrauenswürdiger Dienst in Ihrem Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

  • Servicebezogene Rolle — Sie müssen die dienstbezogene Rolle Private Marketplace aktivieren, die sich im Verwaltungskonto befindet und alle Berechtigungen beinhaltet, die Private Marketplace benötigt, um private Marketplace-Ressourcen in Ihrem Namen zu beschreiben AWS Organizations und zu aktualisieren. Weitere Informationen zur serviceverknüpften Rolle finden Sie unter Verwenden von Rollen zur Konfiguration von Private Marketplace in AWS Marketplace.

Anmerkung

Aktuelle Private Marketplace-Kunden können Einstellungen für Ihren privaten Marketplace aktivieren, indem sie zur Administratorseite von Private Marketplace navigieren und Einstellungen auswählen. Durch die Aktivierung des vertrauenswürdigen Zugriffs AWS Organizations und die Erstellung einer dienstbezogenen Rolle können Sie Funktionen wie die Zuordnung von Organisationseinheiten zu privaten Marketplace-Erlebnissen und die Registrierung eines delegierten Administrators nutzen. Wenn diese Option aktiviert ist, können nur das Verwaltungskonto und das delegierte Administratorkonto Marketplace-Erlebnisse erstellen und verwalten, wobei vorhandene Ressourcen auf das Verwaltungskonto übertragen und nur mit dem delegierten Administrator geteilt werden. Durch die Deaktivierung des vertrauenswürdigen Zugriffs wird die private Marketplace-Verwaltung für Ihr Unternehmen aufgehoben. In Ihrer privaten Marketplace-Site werden keine Kontogruppen angezeigt. Verwenden Sie die Seite Organisationsstruktur, um die Unternehmensführung auf verschiedenen Ebenen einzusehen. Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns.

Verwaltung eines privaten Marktplatzes

Sie können Ihren privaten Marktplatz auf der Administratorseite des Private Marketplace unter Einstellungen im linken Bereich verwalten. Der Administrator des Verwaltungskontos und delegierte Administratoren können diese Seite verwenden, um Details zum privaten Marktplatz, einschließlich des standardmäßigen privaten Marktplatzes und der Anzahl der Live-Erlebnisse, einzusehen.

Administratoren von Verwaltungskonten können diese Seite auch verwenden, um die folgenden Einstellungen zu verwalten.

Delegierte Administratoren

Der Administrator des Verwaltungskontos kann Administratorberechtigungen für private Marketplaces an ein bestimmtes Mitgliedskonto delegieren, das als delegierter Administrator bezeichnet wird. Um ein Konto als delegierter Administrator für den privaten Marketplace zu registrieren, muss der Administrator des Verwaltungskontos sicherstellen, dass der vertrauenswürdige Zugriff aktiviert ist und die dienstbezogene Rolle aktiviert ist. Wählen Sie Neuen Administrator registrieren, geben Sie die 12-stellige AWS Kontonummer ein und wählen Sie Absenden.

Mit Verwaltungskonten und delegierten Administratorkonten können Verwaltungsaufgaben für private Marketplaces ausgeführt werden, wie z. B. das Erstellen von Erlebnissen, das Aktualisieren von Branding-Einstellungen, das Zuordnen oder Trennen von Zielgruppen, das Hinzufügen oder Entfernen von Produkten und das Genehmigen oder Ablehnen ausstehender Anfragen.

Vertrauenswürdiger Zugriff und dienstbezogene Rolle

Der Administrator des Verwaltungskontos kann die folgenden Funktionen für Ihren privaten Marktplatz aktivieren.

Anmerkung

Aktuelle Private Marketplace-Kunden können Einstellungen für Ihren privaten Marketplace aktivieren, indem sie zur Administratorseite von Private Marketplace navigieren und Einstellungen auswählen. Durch die Aktivierung des vertrauenswürdigen Zugriffs AWS Organizations und die Erstellung einer dienstbezogenen Rolle können Sie Funktionen wie die Zuordnung von Organisationseinheiten zu privaten Marketplace-Erlebnissen und die Registrierung eines delegierten Administrators nutzen. Wenn diese Option aktiviert ist, können nur das Verwaltungskonto und das delegierte Administratorkonto Marketplace-Erlebnisse erstellen und verwalten, wobei vorhandene Ressourcen auf das Verwaltungskonto übertragen und nur mit dem delegierten Administrator geteilt werden. Durch die Deaktivierung des vertrauenswürdigen Zugriffs wird die private Marketplace-Verwaltung für Ihr Unternehmen aufgehoben. In Ihrer privaten Marketplace-Site werden keine Kontogruppen angezeigt. Verwenden Sie die Seite Organisationsstruktur, um die Unternehmensführung auf verschiedenen Ebenen einzusehen. Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns.

  • Vertrauenswürdiger Zugriff — Sie müssen den vertrauenswürdigen Zugriff für aktivieren AWS Organizations, sodass das Verwaltungskonto einer Organisation den Zugriff auf ihre AWS Organizations Daten für einen AWS Dienst gewähren oder entziehen kann. Die Aktivierung des vertrauenswürdigen Zugriffs ist für die Integration von Private Marketplace AWS Organizations und die Kennzeichnung von Private Marketplace als vertrauenswürdiger Dienst in Ihrem Unternehmen von entscheidender Bedeutung.

  • Servicebezogene Rolle — Sie müssen die dienstbezogene Rolle Private Marketplace aktivieren, die sich im Verwaltungskonto befindet und alle Berechtigungen umfasst, die Private Marketplace benötigt, um private Marketplace-Ressourcen in Ihrem Namen zu beschreiben AWS Organizations und zu aktualisieren. Weitere Informationen zur serviceverknüpften Rolle finden Sie unter Verwenden von Rollen zur Konfiguration von Private Marketplace in AWS Marketplace.

Schaffung eines privaten Marketplace-Erlebnisses

Ihr privater Marktplatz besteht aus einem oder mehreren privaten Marketplace-Erlebnissen. Ein Erlebnis kann Ihrer gesamten Organisation, einer oder mehreren Organisationseinheiten oder einem oder mehreren Konten in Ihrer Organisation zugeordnet werden. Wenn Sie AWS-Konto kein Mitglied einer Organisation sind, haben Sie ein privates Marketplace-Erlebnis, das mit einem Konto verknüpft ist. Um Ihren privaten Marktplatz zu erstellen, navigieren Sie zu Private Marketplace, wählen Sie links die Seite Erlebnisse aus und wählen Sie Erlebnis erstellen.

Anmerkung

Um den privaten Marktplatz mit verwenden zu können AWS Organizations, müssen Sie alle Funktionen für die Organisation aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren aller Funktionen in Ihrer Organisation im AWS Organizations Benutzerhandbuch.

Wenn Sie AWS-Konto kein Mitglied einer Organisation sind, benötigen Sie keine Voraussetzungen, um Private Marketplace nutzen zu können.

Ihr privates Marketplace-Erlebnis wird ohne zugelassene Produkte und ohne Markenelemente erstellt und ist mit keinen Konten in Ihrer Organisation verknüpft. Es ist standardmäßig nicht live. In den folgenden Themen wird beschrieben, wie Sie mit Ihrer privaten Marketplace-Erfahrung arbeiten können.

Hinzufügen von Produkten zu Ihrem privaten Marketplace-Erlebnis

Um Produkte zu einem privaten Marketplace-Erlebnis hinzuzufügen
  1. Wählen Sie auf der Administratorseite von Private Marketplace im linken Navigationsbereich Erlebnisse aus. Wählen Sie dann auf der Registerkarte Produkte die Option Alle AWS Marketplace-Produkte aus. Sie können nach Produktnamen oder Verkäufernamen suchen.

  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jedem Produkt, das Sie zu Ihrem Private Marketplace hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Add to Private Marketplace (Zum Private Marketplace hinzufügen) aus.

Anmerkung

Sie können ein Produkt auch direkt von der Produktdetailseite aus hinzufügen, indem Sie auf dem roten Banner auf die Schaltfläche Zum privaten Marketplace hinzufügen klicken. Wenn sich das rote Banner nicht auf der Produktdetailseite befindet, befindet sich das Produkt bereits auf Ihrer privaten Marketplace-Site.

Sie können auch mehrere Produkte gleichzeitig zu mehreren Erlebnissen hinzufügen, indem Sie im linken Navigationsbereich die Option Produkte gleichzeitig hinzufügen/entfernen auswählen.

Verifizieren Sie Produkte auf Ihrem privaten Marketplace

Um zu überprüfen, ob ein Produkt auf Ihrem privaten Marktplatz zugelassen ist
  1. Wählen Sie auf der Administratorseite von Private Marketplace im linken Navigationsbereich Erlebnisse aus.

  2. Wählen Sie Genehmigte Produkte aus. Alle zugelassenen Produkte werden in der Liste der zugelassenen Produkte angezeigt.

Anmerkung

Wenn Sie ein Konto verwenden, das mit dem Erlebnis verknüpft wurde, das Sie bearbeiten, und das Erlebnis aktiviert ist, können Sie sich die Produkte auch direkt in der AWS Marketplace Konsole ansehen (https://console.aws.amazon.com/marketplace). Alle Produkte in den Suchergebnissen werden mit dem Badge „Zur Beschaffung genehmigt“ gekennzeichnet, wenn sie Teil Ihres privaten Marktplatzes sind.

Personalisieren Sie Ihr privates Marketplace-Erlebnis

Erlebnisse sind Untergruppen von Produkten und dem zugehörigen Branding, denen eine oder mehrere Zielgruppen zugeordnet sein können. Ein einzelnes privates Marketplace-Erlebnis kann für die gesamte Organisation gelten, wenn das Erlebnis mit der Organisation verknüpft ist, oder für ein oder mehrere Konten oder Organisationseinheiten in Ihrer Organisation.

Sie können Ihre Erlebniseinstellungen auf der Administratorseite von Private Marketplace unter Erlebnisse im linken Bereich verwalten. Verwenden Sie diese Seite, um all Ihre aktiven und archivierten Erlebnisse anzusehen und zu verwalten und neue Erlebnisse für Ihren privaten Marktplatz zu erstellen. Für jedes Erlebnis können Sie ein Logo und einen Titel hinzufügen und die Benutzeroberfläche so anpassen, dass sie das Farbschema Ihrer Organisation verwendet.

Zielgruppen verwalten

Eine Zielgruppe ist eine Organisation oder eine Gruppe von Organisationseinheiten (OUs) oder Konten, die Sie mit einem privaten Marketplace-Erlebnis verknüpfen können. Sie können eine Zielgruppe auf der Administratorseite von Private Marketplace unter Erlebnisse im linken Bereich erstellen.

Sie können einem Erlebnis eine oder mehrere Zielgruppen zuordnen. Wenn Sie eine Zielgruppe zuordnen oder die Zuordnung aufheben, kann sich dadurch die allgemeine Benutzererfahrung untergeordneter Organisationseinheiten und Konten ändern. Auf der Seite „Organisationsstruktur“ können Sie sich die Konten und Organisationseinheiten ansehen, die von der Zuordnung betroffen sind. Wenn Sie den vertrauenswürdigen Zugriff deaktivieren, wird die Zuordnung Ihrer Zielgruppen aufgehoben und die gesamte Governance wird entfernt.

Anmerkung

Von einem privaten Marktplatz aus können Sie Ihre AWS Organizations Hierarchie einsehen und die Unternehmensführung für Ihr Unternehmen verwalten. Um Ihren privaten Marktplatz auf der Ebene einer Organisationseinheit zu verwalten und delegierte Administratoren zu registrieren, aktivieren Sie auf der Einstellungsseite den vertrauenswürdigen Zugriff und die dienstbezogene Rolle. Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns.

Konfigurieren Ihres Private Marketplace

Wenn Sie mit der Produktliste des Erlebnisses, den Branding-Einstellungen des Marketplaces und den zugehörigen Kontogruppen zufrieden sind, können Sie Ihren privaten Marketplace live schalten. Wählen Sie auf der Administratorseite von AWS Private Marketplace im linken Navigationsbereich Erlebnis aus und wählen Sie dann das Erlebnis aus, das Sie aktivieren möchten. Auf der Registerkarte Einstellungen können Sie den Status des privaten Marktplatzes zwischen Live (aktiviert) und Nicht live (deaktiviert) ändern.

Sie können auch festlegen, dass Benutzer Softwareanfragen zusammen mit Softwareanfragen einreichen können. Wenn Softwareanfragen aktiviert (aktiviert) sind, können Endbenutzer auf der Produktdetailseite die Option Anfrage erstellen auswählen, um eine Anfrage an den Administrator zu senden, damit das Produkt auf Ihrem privaten Marketplace verfügbar ist. Softwareanfragen sind standardmäßig aktiviert, und die Einstellung kann nur geändert werden, solange der private Marktplatz aktiviert ist.

Wenn Ihr privater Marktplatz live ist, können Endbenutzer nur die Produkte kaufen, die Sie genehmigt haben. Wenn Ihr Private Marketplace deaktiviert ist, behalten Sie Ihr Produktangebot bei. Durch die Deaktivierung eines privaten Marktplatzes wird die Einschränkung jedoch für Benutzer in Ihrer AWS Organizations Organisation aufgehoben. Dadurch können sie alle Produkte in der Öffentlichkeit AWS Marketplace abonnieren.

Durch die Aktivierung eines privaten Marktplatzes werden aktive Amazon Machine Images (AMIs), die auf Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) -Instances ausgeführt werden, nicht gestört. Als bewährte Methode sollten Sie sicherstellen, dass alle AWS Marketplace Produkte, die derzeit in Ihrem Unternehmen verwendet werden, in Ihrem privaten Marketplace enthalten sind. Es ist auch eine bewährte Methode, einen Plan zur Einstellung der Verwendung nicht zugelassener Produkte zu haben, bevor der private Marktplatz aktiviert wird. Sobald der private Marketplace live ist, unterliegen alle neuen Abonnements oder Verlängerungen den Produkten, die im privaten Marketplace-Katalog genehmigt wurden.

Mit privaten Produkten arbeiten

Einige Produkte sind nicht öffentlich zum Stöbern verfügbar AWS Marketplace. Diese Produkte können nur gesehen werden, wenn Sie vom Verkäufer ein privates Angebot erhalten. Das private Angebot des Verkäufers enthält einen Link zum Produkt. Sie können das Produkt über das Banner oben auf der Seite zum privaten Marktplatz hinzufügen.

Anmerkung

Wenn Sie ein privates Produkt von einem anderen Konto in Ihrer Organisation aus abonnieren möchten, muss der Verkäufer sowohl Ihr Konto AWS-Konto (um das Produkt zum privaten Marktplatz hinzuzufügen) als auch das Konto des Benutzers (um das Produkt zu abonnieren) in das private Angebot aufnehmen.

Um ein privates Produkt von Ihrem privaten Marketplace zu entfernen, müssen Sie sich an den AWS Marketplace Support wenden.

Verwalten von Benutzeranforderungen

Mit der Softwareanforderungsfunktion können Sie es Benutzern ermöglichen, Anfragen für Produkte einzureichen, die zu ihrem privaten Marketplace-Katalog hinzugefügt werden sollen. Rufen Sie dazu die Administratorseite für Ihren privaten Marketplace auf, wählen Sie im linken Navigationsbereich Erlebnisse aus und wählen Sie das Erlebnis aus, das Sie verwalten möchten. Wählen Sie auf dem Tab Produkte die Option Ausstehende Anfragen aus. Von hier aus können Sie die Anfragen überprüfen, die Ihre Benutzer gestellt haben, um Produkte zu ihrem privaten Marketplace-Katalog hinzuzufügen.

Sie können eine beliebige Anzahl von angeforderten Produkten über diese Seite hinzufügen, indem Sie zuerst das Kontrollkästchen neben dem Namen jedes angeforderten Produkts aktivieren und dann Add to Private Marketplace (Zu Private Marketplace hinzufügen) auswählen. Dementsprechend können Sie eine oder mehrere ausgewählte Anforderungen ablehnen, indem Sie Decline (Ablehnen) wählen. Um weitere Informationen zu einem Produkt (oder seiner Softwareanfrage) anzuzeigen, wählen Sie in der Spalte Details für diese Anfrage die Option Details anzeigen aus.

Wenn Sie eine Produktanfrage ablehnen, können Sie einen Grund hinzufügen und future Anfragen für dieses Produkt verhindern (blockieren). Das Blockieren eines Produkts hindert Sie nicht daran, das Produkt zu Ihrem privaten Marktplatz hinzuzufügen, aber es verhindert, dass Ihre Nutzer das Produkt anfordern.

Archivierung und Reaktivierung eines privaten Marketplace-Erlebnisses

Sie können ein privates Marketplace-Erlebnis entfernen, indem Sie es archivieren. Archivierte Erlebnisse können nicht aktualisiert oder zur Verwaltung von Konten in Ihrer Organisation verwendet werden. Wenn Sie Zielgruppen haben, die mit einem archivierten Erlebnis verknüpft sind, können Sie sie einem anderen Erlebnis zuordnen. Wenn Sie sich entscheiden, das Erlebnis zu einem späteren Zeitpunkt zu nutzen, können Sie es jederzeit wieder aktivieren. Administratoren von Verwaltungskonten oder delegierte Administratoren sind berechtigt, Erlebnisse zu archivieren und zu reaktivieren.

Anmerkung

Bevor Sie ein Erlebnis archivieren, müssen Sie es deaktivieren. Informationen zur Deaktivierung eines Erlebnisses finden Sie unter Konfiguration Ihres privaten Marketplace.

Wenn Sie ein aktueller privater Marketplace-Kunde ohne die AWS Organizations Integration für den privaten Marketplace sind, sind Administratoren des Kontos, das das Erlebnis erstellt hat, berechtigt, Erlebnisse zu archivieren und zu reaktivieren.

Um ein oder mehrere private Marketplace-Erlebnisse zu archivieren
  1. Wählen Sie auf der Administratorseite von Private Marketplace im linken Navigationsbereich Erlebnisse aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Aktive Erlebnisse ein oder mehrere Erlebnisse aus.

  3. Wähle Erlebnis archivieren.

    Anmerkung

    Wenn eines oder mehrere der Erlebnisse den Status „Live“ haben, müssen Sie sie offline schalten, indem Sie „Erlebnis (e) offline nehmen“ wählen.

  4. Um zu überprüfen, ob Sie das Erlebnis archivieren möchten, geben Sie confirm (alles in Kleinbuchstaben) in das Textfeld ein.

  5. Wählen Sie Archiv.

    Anmerkung

    Sie können ein Erlebnis auch archivieren, indem Sie das Erlebnis auswählen, im Administratormodus auf der Registerkarte Einstellungen die Option Erlebnis archivieren und dann Speichern auswählen.

Um ein oder mehrere private Marketplace-Erlebnisse zu reaktivieren
  1. Wählen Sie auf der Administratorseite von Private Marketplace im linken Navigationsbereich Erlebnisse aus.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Archivierte Erlebnisse ein oder mehrere Erlebnisse aus.

  3. Wähle Reaktivieren.

  4. Geben confirm Sie in das Textfeld ein, um zu bestätigen, dass Sie das Erlebnis reaktivieren möchten.

  5. Wählen Sie Reaktivieren.

    Anmerkung

    Sie können ein Erlebnis auch reaktivieren, indem Sie das Erlebnis auswählen, im Tab Einstellungen unter Administratormodus die Option Erlebnis reaktivieren und dann Speichern auswählen.