Auswirkung von Kontoaktionen auf die Suche nach mehreren Konten in Resource Explorer - AWS Ressourcen Explorer

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

Auswirkung von Kontoaktionen auf die Suche nach mehreren Konten in Resource Explorer

Anmerkung

Das Entfernen von Konten und Ressourcen aus den Suchergebnissen mit mehreren Konten dauert bis zu 24 Stunden.

Kontoaktionen haben die folgenden Auswirkungen auf die Suche AWS Ressourcen Explorer mit mehreren Konten.

Resource Explorer ist deaktiviert

Wenn Sie den Ressourcen-Explorer für ein Konto deaktivieren, ist er nur für das Konto deaktiviertAWS-Region, das bei der Deaktivierung ausgewählt wurde.

Sie müssen Resource Explorer in jeder Region, in der er aktiviert ist, separat deaktivieren.

Nach 24 Stunden werden Ressourcen aus diesem Konto nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

Andere Resource Explorer-Daten und -Einstellungen werden nicht entfernt.

Das Mitgliedskonto wurde aus einer Organisation entfernt

Wenn ein Mitgliedskonto aus einer Organisation entfernt wird, verliert das Resource Explorer-Administratorkonto die Berechtigungen zum Anzeigen von Ressourcen im Mitgliedskonto.

Wenn es sich bei dem entfernten Konto um ein Administrator- oder delegiertes Administratorkonto handelt, werden alle Ansichten mit mehreren Konten, die zuvor von diesen Konten erstellt wurden, ebenfalls entfernt.

Resource Explorer wird weiterhin in beiden Konten ausgeführt.

Die Ergebnisse der Ressourcensuche enthalten keine Ressourcen aus diesem Konto mehr.

Das Konto ist gesperrt

Wenn ein Konto gesperrt wirdAWS, verliert das Konto die Berechtigungen zum Anzeigen von Ressourcen im Resource Explorer. Das Administratorkonto für ein gesperrtes Konto kann die vorhandenen Ressourcen einsehen.

Bei einem Unternehmenskonto kann der Status des Mitgliedskontos auch in Konto gesperrt geändert werden. Dies ist der Fall, wenn das Konto gleichzeitig gesperrt wird, während das Administratorkonto versucht, das Konto zu aktivieren. Das Administratorkonto für ein gesperrtes Konto kann die Ressourcen für dieses Konto nicht anzeigen.

Andernfalls hat der Status „Gesperrt“ keinen Einfluss auf den Status des Mitgliedskontos.

Nach 90 Tagen wird das Konto entweder deaktiviert oder reaktiviert. Wenn das Konto reaktiviert wird, werden seine Resource Explorer-Berechtigungen wiederhergestellt. Wenn das Mitgliedskonto den Status Konto gesperrt hat, muss das Administratorkonto das Konto manuell aktivieren.

Das Konto ist geschlossen

Wenn ein AWS Konto geschlossen wird, reagiert Resource Explorer wie folgt auf die Schließung:

  • Resource Explorer bewahrt die Ressourcen für das Konto für einen Zeitraum von 90 Tagen ab dem Datum des Inkrafttretens der Kontoschließung auf. Am Ende des 90-Tage-Zeitraums löscht Resource Explorer dauerhaft alle Ressourcen für das Konto.

  • Um Ressourcen für mehr als 90 Tage aufzubewahren, können Sie eine benutzerdefinierte Aktion mit einer EventBridge Regel verwenden, um die Ressourcen in einem Amazon S3 S3-Bucket zu speichern. Solange Resource Explorer die Ressourcen aufbewahrt, stellt Resource Explorer die Ressourcen für das Konto wieder her, wenn Sie das geschlossene Konto erneut öffnen.

  • Wenn es sich bei dem Konto um ein Resource Explorer-Administratorkonto handelt, wird es als Administrator entfernt und alle Mitgliedskonten werden entfernt. Wenn es sich bei dem Konto um ein Mitgliedskonto handelt, wird es getrennt und als Mitglied aus dem Resource Explorer-Administratorkonto entfernt.

  • Weitere Informationen finden Sie unter Schließen eines Kontos.

Abmeldung vom Konto

Wenn sich ein Konto von einer Region abmeldet, werden Ihnen deren Ressourcen weiterhin bis zu 24 Stunden in den Suchergebnissen angezeigt.

Nach 24 Stunden werden Ressourcen aus diesem Konto nicht mehr in den Suchergebnissen angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Abmeldeverhalten.