AWSDistro für OpenTelemetry undAWS X-Ray - AWS X-Ray

Die vorliegende Übersetzung wurde maschinell erstellt. Im Falle eines Konflikts oder eines Widerspruchs zwischen dieser übersetzten Fassung und der englischen Fassung (einschließlich infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung) ist die englische Fassung maßgeblich.

AWSDistro für OpenTelemetry undAWS X-Ray

Verwenden derAWSDistro für OpenTelemetry (ADOT) zum Erfassen und Senden von Metriken und TracesAWS X-Rayund andere Überwachungslösungen wie Amazon CloudWatch, Amazon OpenSearch Service und Amazon Managed Service for Prometheus.

AWSDistro for OpenMetro

DieAWSDistro für OpenTelemetry (ADOT) ist einAWSVerteilung basierend auf dem OpenElemetriy-Projekt der Cloud Native Computing Foundation (CNCF). OpenTelemetry stellt einen einzigen Satz von Open Source-APIs, Bibliotheken und Agenten bereit, um verteilte Traces und Metriken zu sammeln. Dieses Toolkit ist eine Verteilung von Upstream OpenTelemetry Komponenten wie SDKs, Agenten für Auto-Instrumentierung und Kollektoren, die getestet, optimiert, gesichert und unterstützt werden vonAWSaus.

Mit ADOT können Ingenieure ihre Anwendungen einmal instrumentieren und korrelierte Metriken und Traces an mehrere sendenAWSÜberwachungslösungen einschließlich Amazon CloudWatch,AWS X-Ray, Amazon OpenSearch Service und Amazon Managed Service for Prometheus.

ADOT ist mit einer wachsenden Zahl von integriertAWSDienste zur Vereinfachung des Sendens von Traces und Metriken an Überwachungslösungen wie X-Ray. Einige Beispiele für in ADOT integrierte Dienste sind:

  • AWS Lambda–AWSverwaltete Lambda-Layer für ADOT bietet eine plug-and-play Benutzererfahrung durch automatisches Instrumentieren einer Lambda-Funktion, Verpackung OpenTelemetry zusammen mit einem out-of-the-box Konfiguration fürAWS Lambdaund X-Ray in einer einfach einzurichtenden Ebene. Benutzer können aktivieren und deaktivieren OpenTelemetry für ihre Lambda-Funktion ohne Code zu ändern. Weitere Informationen finden Sie unterAWSDistro für OpenTelemetry Lambda

  • Amazon Elastic Container Service (ECS)— Erfassen Sie Metriken und Traces von Amazon ECS-Anwendungen mithilfe derAWSDistro für OpenTelemetry Collector, um an X-Ray- und andere Überwachungslösungen zu senden. Weitere Informationen finden Sie unterSammeln von Anwendungsverfolgungsdatenim Amazon ECS-Entwicklerhandbuch.

  • AWSApp Runner- App Runner unterstützt das Senden von Traces an X-Ray mit demAWSDistro für OpenTelemetry (ADOT). Verwenden Sie ADOT SDKs, um Trace-Daten für Ihre containerisierten Anwendungen zu sammeln, und verwenden Sie X-Ray, um Einblicke in Ihre instrumentierte Anwendung zu analysieren und zu gewinnen. Weitere Informationen finden Sie unterAWSApp Runner und X-Rayaus.

Weitere Informationen überAWSDistro für OpenElemetrie, einschließlich Integration mit zusätzlichenAWSDienstleistungen finden Sie imAWSDistro für OpenTelemetry -Dokumentation:aus.

Weitere Informationen über die Instrumentierung Ihrer Anwendung mitAWSDistro für OpenTelemetry und X-Ray finden Sie unterInstrumentieren Sie Ihre Bewerbung mit demAWSDistro for OpenMetroaus.